Internationaler Tag der Pflanze – 18. Mai 2013Die Nationale Beerensammlung Riehenöffnet ihre ToreZahlreiche alte und selten...
Internationaler Tag der Pflanze – 18. Mai 2013Workshop: Pflanzensammlungen inWissenschaft und KunstPflanzen sammeln und darzu...
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

Flyer 'Fascination of Plants Day' Schweiz 2013

389 views

Published on

Internationaler Tag der Pflanze - 18. Mai 2013
Die Nationale Beerensammlung Riehen
öffnet ihre Tore
Workshop: Pflanzensammlungen in
Wissenschaft und Kunst

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
389
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
133
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Flyer 'Fascination of Plants Day' Schweiz 2013

  1. 1. Internationaler Tag der Pflanze – 18. Mai 2013Die Nationale Beerensammlung Riehenöffnet ihre ToreZahlreiche alte und seltene Beerensorten werden in dieserBeerensammlung kultiviert. Während der Besuchszeit findenlaufend Führungen mit interessanten Informationen zu denverschiedenen Beerensorten statt.Wann: Samstag 18. Mai 2013 von 9:00 bis 12:00Wo: Die Nationale Beerensammlung Riehen von ProSpecieRaraKosten: gratisAnmeldung: nicht nötig.Anfahrt ÖVVom Bahnhof Basel SBB mit Tram 2 bis Messeplatz und weiter mit Tram 6 bis RiehenDorf (oder mit der Regio-S-Bahn S6 nach Riehen) . Zu Fuss durch die Schmiedgassein die Mohrhaldenstrasse bis zur Dinkelbergstrasse, 15 Minuten zu Fuss.Anfahrt AutoA1 bis Basel Badischer Bahnhof. Dann auf der Hauptstrasse Richtung Riehen.Kurz vor dem Zentrum Riehen, bei der Tramhaltestelle Bettingerstrasse, rechtsabbiegen und ca. 500 m die Bettingerstrasse hinauf. Dann links in die Hirzenstrasse/Wenkenhaldenweg bis zur Mohrhaldenstrasse. Dort links ca. 60 m bis zur Sammlung.
  2. 2. Internationaler Tag der Pflanze – 18. Mai 2013Workshop: Pflanzensammlungen inWissenschaft und KunstPflanzen sammeln und darzustellen ist Wissenschaft und Kunstzugleich. In diesem Workshop werden wir euch zeigen, wie ihreine eigene botanische Sammlung anlegen könnt. Dies kannmit traditionellen oder mit digitalen Methoden, z.B. mit einemSmartphone geschehen. Für angehende Pflanzenfotografen gibtes Tipps vom Profi und ihr könnt das Gelernte im BotanischenGarten gleich ausprobieren. Unbedingt die eigene Fotokameramitnehmen!Wer: Jugendliche von 10-16 Jahren und begleitende ErwachseneWann: Samstag, 18. Mai 2013, 10-12.30 oder 13.30-16 UhrOrt: Botanisches Institut & Botanischer Garten BaselKosten: gratisAnmeldung: www.plantsciences.ch/expeditionen

×