Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Wie erstelle ich ein Datenmodell in einem agilen Projekt?

122 views

Published on

Wie erstelle ich ein Datenmodell in einem agilen Projekt?

Published in: Software
  • DOWNLOAD FULL BOOKS, INTO AVAILABLE Format, ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... 1.DOWNLOAD FULL. PDF EBOOK here { https://tinyurl.com/y6a5rkg5 } ......................................................................................................................... 1.DOWNLOAD FULL. EPUB Ebook here { https://tinyurl.com/y6a5rkg5 } ......................................................................................................................... 1.DOWNLOAD FULL. doc Ebook here { https://tinyurl.com/y6a5rkg5 } ......................................................................................................................... 1.DOWNLOAD FULL. PDF EBOOK here { https://tinyurl.com/y6a5rkg5 } ......................................................................................................................... 1.DOWNLOAD FULL. EPUB Ebook here { https://tinyurl.com/y6a5rkg5 } ......................................................................................................................... 1.DOWNLOAD FULL. doc Ebook here { https://tinyurl.com/y6a5rkg5 } ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... .............. Browse by Genre Available eBooks ......................................................................................................................... Art, Biography, Business, Chick Lit, Children's, Christian, Classics, Comics, Contemporary, Cookbooks, Crime, Ebooks, Fantasy, Fiction, Graphic Novels, Historical Fiction, History, Horror, Humor And Comedy, Manga, Memoir, Music, Mystery, Non Fiction, Paranormal, Philosophy, Poetry, Psychology, Religion, Romance, Science, Science Fiction, Self Help, Suspense, Spirituality, Sports, Thriller, Travel, Young Adult,
       Reply 
    Are you sure you want to  Yes  No
    Your message goes here
  • Be the first to like this

Wie erstelle ich ein Datenmodell in einem agilen Projekt?

  1. 1. © OPITZ CONSULTING 2017 Informationsklassifikation: Öffentlich  Überraschend mehr Möglichkeiten © OPITZ CONSULTING 2017 Thimo Fußbroich Wie erstelle ich ein Datenmodell in einem agilen Projekt?
  2. 2. © OPITZ CONSULTING 2017 Informationsklassifikation: ÖffentlichDOAG 2018 Seite 2 Vorstellung  Thimo Fußbroich  seit 2009 Entwickler und Berater bei OPITZ CONSULTING  seit 2014 mit dem Schwerpunkt Oracle DB und APEX
  3. 3. © OPITZ CONSULTING 2017 Informationsklassifikation: ÖffentlichDOAG 2018 Seite 3 Ausgangslage/Motivation  Immer mehr agile Projekte  Einführung eines Sprint 0 für Projektsetup  Meistens werden Anforderungen als User Story beschrieben  häufig wird nur das UI/UX beschrieben  Datenmodell kaum oder gar nicht beschrieben  Neues „Grüne Wiese“-Projekt
  4. 4. © OPITZ CONSULTING 2017 Informationsklassifikation: ÖffentlichDOAG 2018 Seite 4 Vortragsziel  Projektbericht hinsichtlich der Datenmodellierung  Hineinnehmen in Überlegungen zur Datenmodellierung in agilen Projekten  Aufzeigen der verschiedenen Möglichkeiten in unterschiedlichen Projektkontexten  Kriterienkatalog als Entscheidungshilfe/Diskussionsgrundlage
  5. 5. © OPITZ CONSULTING 2017 Informationsklassifikation: ÖffentlichDOAG 2018 Seite 5 Projektbeschreibung  Kunde stellt bestehenden Geschäftsprozess um  Bestehende Anwendung und DB soll/kann nicht weiter genutzt werden  Umfang der Anforderung steht fest und ist projektkritisch  Über Vorgehen bei Datenmodellierung kann frei entschieden werden  Anwendung „WabO“  „Grüne Wiese“-Projekt mit ~100PT Volumen  Zwei weitere Module mit je ~25PT Volumen  Oracle 12c und APEX 5.1
  6. 6. © OPITZ CONSULTING 2017 Informationsklassifikation: ÖffentlichDOAG 2018 Seite 6 Die Grundlagen  Festlegung von grundlegenden Dingen wie Code-Richtlinien, Code- Versionierung, Ticketpflege etc.  Gerade auch in agilen Projekten bei evtl. Personalwechsel, kurzen Projekten und „Kontextwechseln“ wichtig  Insbesondere wichtig die Code-Richtlinien dauerhaft einzuhalten, um Code-Mischmasch zu vermeiden und damit Qualität und Produktivität zu steigern
  7. 7. © OPITZ CONSULTING 2017 Informationsklassifikation: ÖffentlichDOAG 2018 Seite 7 Die Möglichkeiten  Erste Überlegung: Es gibt zwei Möglichkeiten!  Möglichkeit 1: Datenmodell wird Sprint für Sprint aufgebaut  Möglichkeit 2: Datenmodell wird in einem Sprint 0 fertig aufgebaut Wir wissen aus dem Anforderungsworkshop doch schon, welche Beziehungen die Tabellen zueinander brauchen. Dann müssen wir ja fertig entwickelte Sachen ständig wieder anpacken und weitere Spalten in Tabellen anlegen. Aber wir kennen noch nicht alle Anforderungen im Detail. Das ist vertane Zeit sich vorab in alles im Detail reinzudenken.
  8. 8. © OPITZ CONSULTING 2017 Informationsklassifikation: ÖffentlichDOAG 2018 Seite 8 Möglichkeit 1 – Sprintweise Entwicklung  Im Sinne vom agilen Vorgehen  Es wird in jedem Sprint nur das entwickelt was benötigt wird  Auf der DB nur das entwickelt, was auch in der Oberfläche benötigt wird  Es kann direkt entwickelt werden und bedarf keiner Vorarbeit  Datentypen und Co. werden dann bestimmt, wenn die zugehörige Anforderung auch spezifiziert wird
  9. 9. © OPITZ CONSULTING 2017 Informationsklassifikation: ÖffentlichDOAG 2018 Seite 9 Möglichkeit 2 – Sprint 0  Robustes Datenmodell kann in einem Zug (vollständig) entwickelt werden  Abhängigkeiten zwischen Entitäten können von Anfang an sauber gestaltet werden  Kein möglicherweise sehr aufwendiges Refactoring notwendig  Keine Entwicklung von Altlasten/Code Smells  Wissen aus dem Anforderungsworkshop muss nicht zurückgestellt werden, weil aktuelle Anforderung evtl. eine Spalte noch nicht benötigt, es aber sinnvoll wäre sie für später schon anzulegen  Alle notwendigen Spalten sind vorhanden  Entwickler muss dies nicht ständig prüfen
  10. 10. © OPITZ CONSULTING 2017 Informationsklassifikation: ÖffentlichDOAG 2018 Seite 10 Umsetzung im Projekt  Datenmodellierung als Mix aus beiden Möglichkeiten  Nutzung von Vorteilen beider Möglichkeiten  Datenmodell wurde größtenteils im Sprint 0 entwickelt  Zwei größere unspezifizierte und eigenständige Bereiche ausgelassen  Einige Nice-to-have-Anforderungen ausgelassen (z.B. Tabelle Kommentare)  Alle beteiligen Entwickler wussten über Ausnahmen Bescheid  Ansonsten nur wenig Anpassungen von Datentypen erforderlich  Gründe für gewähltes Vorgehen:  „Grüne Wiese“-Projekt mit klarem Anforderungsumfang  Gefühl/Sicherheit der Entwickler wichtig für Produktivität  Unspezifizierte Bereiche konnten in Sprint 0 nicht umgesetzt werden; waren eigenständig
  11. 11. © OPITZ CONSULTING 2017 Informationsklassifikation: ÖffentlichDOAG 2018 Seite 11 Übertrag in andere Projekte  Unterschiedliche Projekttypen/-rahmenbedingungen brauchen unterschiedliches Vorgehen  Welchen Umfang hat das Projekt?  Sind die Anforderungen bereits fertig spezifiziert?  Sind die Anforderungen zusammenhängend oder voneinander losgelöst?  Welcher Umfang ist projektkritisch? Können Anforderungen auch nur teilweise umgesetzt werden?  Wie ist das Projektteam aufgestellt?
  12. 12. © OPITZ CONSULTING 2017 Informationsklassifikation: ÖffentlichDOAG 2018 Seite 12 Übertrag in andere Projekte Sprintweise Sprint 0 „Grüne Wiese“-Projekt Für weitestgehend unspezifizierter Anforderungen und Nice-to-have‘s Für projektkritische und spezifizierte Anforderungen Entwicklung neuer Module Eher Nice-to-have’s Eher in einem umzusetzen Viele kleine voneinander unabhängige Anforderungen Sinnvoll Eher weniger sinnvoll
  13. 13. © OPITZ CONSULTING 2017 Informationsklassifikation: Öffentlich Seite 13 Fragen & Antworten  Kommen Sie zum Stand von OC (Ebene 2 direkt an der Rolltreppe) DOAG 2018
  14. 14. © OPITZ CONSULTING 2017 Informationsklassifikation: Öffentlich  Überraschend mehr Möglichkeiten @OC_WIRE OPITZCONSULTING opitzconsulting opitz-consulting-bcb8-1009116 WWW.OPITZ-CONSULTING.COM Seite 14 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Thimo Fußbroich Developer Kirchstraße 6 51647 Gummersbach Tel: 02261/6001-0 thimo.fussbroich@opitz-consulting.com DOAG 2018

×