Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Dbvisit Standby Version 8

79 views

Published on

http://www.opitz-consulting.com

Dbvisit hat die Architektur seiner physikalischen Replikationssoftware Dbvisit Standby in Version 8 grundlegend geändert. In einem Webinar der Deutschen Oracle Anwendergruppe (DOAG e. V.) stellte unser Datenbankexperte Rainier Kaczmarczyk im Mai 2017 die neue Architektur vor. Es folgte eine kurze Demo, wie die Software installiert, konfiguriert und betrieben wird. Eine kompakte Erläuterung des ebenfalls sehr neuen Lizenzmodells rundeten das Webinar ab.

Published in: Technology
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Dbvisit Standby Version 8

  1. 1. © OPITZ CONSULTING 2017  überraschend mehr Möglichkeiten! © OPITZ CONSULTING 2017 Was ist neu? Was ist anders? Rainier Kaczmarczyk Senior Solution Architect Dbvisit Standby 8
  2. 2. © OPITZ CONSULTING 2017 Seite 2 Inhalte 1 2 3 4 Grundlagen Dbvisit Standby Architektur New Features Demo DOAG Webinar 2017 | Dbvisit Standby 8 New Features
  3. 3. © OPITZ CONSULTING 2017 Seite 3 Inhalte 5 6 7 Migrationsstrategie Lizenzmodell F&A DOAG Webinar 2017 | Dbvisit Standby 8 New Features
  4. 4. © OPITZ CONSULTING 2017 Seite 4 Grundlagen  Dbvisit Standby ist eine physikalische Replikation.  Vergleichbar mit Oracle EE Data Guard.  Standby ist für nahezu alle Oracle Editionen geeignet (XE, SE (incl. RAC), SE 1, SE 2 (incl. RAC) und EE).  Standby ist keine logische Replikation. Das ist Dbvisit Replicate. Replicate ähnelt Oracle Golden Gate. DOAG Webinar 2017 | Dbvisit Standby 8 New Features
  5. 5. © OPITZ CONSULTING 2017 DOAG Webinar 2017 | Dbvisit Standby 8 New Features Seite 5 Dbvisit Standby 8 Architektur
  6. 6. © OPITZ CONSULTING 2017 Seite 6 New Features  Dokumentation unter: https://dbvisit.atlassian.net/wiki/display/DS8QSG/Dbvisit+Standby+8.0+Quick+Start+Guide  Nur noch eine zentrale Konsole. Sinnvollerweise auf einem unabhängigen System.  Auf jedem Primary- und Standbysystem ein Agent.  Ein zentrales CLI: dbvctl (kein dbvisit.exe und dbvOraStartStop etc. mehr).  Aus lizenzrechtlichen Gründen: kein Repository in Oracle mehr (ASFU Lizenzen). 1 DOAG Webinar 2017 | Dbvisit Standby 8 New Features
  7. 7. © OPITZ CONSULTING 2017 Seite 7 New Features  Support ab 11g (kein 10g mehr).  Lizenzkey ist neu. Version 7 Key passt nicht.  AMM (Archivelog Management Module, ein Werkzeug zur Verwaltung der Archivelogfiles im Standby Umfeld) ist auf Primary per Default abgeschaltet.  Mail per Default deaktiviert.  Kein interner Scheduler mehr.  Switchover ist deutlich schneller. 2 DOAG Webinar 2017 | Dbvisit Standby 8 New Features
  8. 8. © OPITZ CONSULTING 2017 DOAG Webinar 2017 | Dbvisit Standby 8 New Features Seite 8 Neue Konsole
  9. 9. © OPITZ CONSULTING 2017 DOAG Webinar 2017 | Dbvisit Standby 8 New Features Seite 9 Demo
  10. 10. © OPITZ CONSULTING 2017 Seite 10 Migrationsstrategie  Kunden, die auf Version 7 sind, haben derzeit keinen Grund zu migrieren. Können aber ;-).  Migration von 7 auf 8 ist sehr einfach!  Neukunden bzw. Neuinstallation sollten aber gleich Version 8 verwenden. DOAG Webinar 2017 | Dbvisit Standby 8 New Features
  11. 11. © OPITZ CONSULTING 2017 Seite 11 Lizenzmodell  Lizenzen wurden in der Vergangenheit auf Basis der vorhandenen CPU Sockel berechnet.  Probleme der Berechnung ähnlich zu Oracle bei virtualisierten Umgebungen.  Seit ca. einem Jahr Berechnung nach Anzahl verwendeter Datenbanken.  Kein Unterschied mehr zwischen Linux/Windows und „Big Iron“.  Kein RAC Zuschlag mehr. 1 DOAG Webinar 2017 | Dbvisit Standby 8 New Features
  12. 12. © OPITZ CONSULTING 2017 Seite 12 Lizenzmodell  Alle Primär- und Standbyrechner lizenzpflichtig.  Ab 3 Lizenzen Volumenrabatt (von 30% bis zu 57% ab 13 Lizenzen).  Wartung und Support: 25%  Miete ab 3 Monaten Dauer.  Breakeven im Vergleich zur permanenten Lizenz bei ca. 8-9 Monaten. 2 DOAG Webinar 2017 | Dbvisit Standby 8 New Features
  13. 13. © OPITZ CONSULTING 2017 Seite 13DOAG Webinar 2017 | Dbvisit Standby 8 New Features Fragen & Antworten
  14. 14. © OPITZ CONSULTING 2017  überraschend mehr Möglichkeiten! @OC_WIRE OPITZCONSULTING opitzconsulting opitz-consulting-bcb8-1009116 WWW.OPITZ-CONSULTING.COM Seite 14 Rainier Kaczmarczyk Senior Solution Architect Weltenburger Straße 4 81677 München Rainier.kaczmarczyk@opitz-consulting.com Tel. +49 89 680098-0 Mobil +49 173 5773806 DOAG Webinar 2017 | Dbvisit Standby 8 New Features

×