Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

AdWords Scripts Automation, SEACamp2016 | Christopher Gutknecht (norisk)

638 views

Published on

In dieser SEA-Camp Session wird anhand einiger praktischer Herausforderungen im täglichen Kampagnenmanagement an die Arbeit mit skriptbasierter Automatisierung mit AdWords und Apps Script herangeführt. Dabei geht es nicht um Codesyntaxverständnis, sondern abstrakt und – am Ziel orientiert – um die Zusammenarbeit von funktionalen Codebausteinen, der Erstellung von Regelanforderungen und Prozedurabfolgen, sowie dem Qualitätsmanagement/Monitoring/Rollout von solchen Prozessen. Es werden folgende Praxisbeispiele behandelt, die Skripte werden bereitgestellt:

Feeddatenbasierte Aktualisierung von Negatives für Google Shopping
Anzeigen-URL-Prüfung mit HTTP Status und Suchtreffern
Monatsbudgetabgleich mit IST/Soll-Tagesabweichung,
Abgleich & Reporting von konvertierenden Shoppingsuchanfragen, ob in Textkampagnen vorhanden
Ausschluss schlecht performender Produktgruppen anhand von Feedtool und Custom Labels (Experten)
Abgeschlossen wird mit den Grenzen AdWords und Apps Scripts sowie weiteren Automatisierungspotentialen im AdWords / Ecommerce Bereich.

Published in: Data & Analytics
  • Be the first to comment

AdWords Scripts Automation, SEACamp2016 | Christopher Gutknecht (norisk)

  1. 1. Prozessautomatisierung mit & Christopher Gutknecht | SEA Camp 2016
  2. 2. INHALTE 1.  Was kann AdWords / Apps Script? Was nicht? 2.  Skriptbeispiele 1.  Soll-Ist-Budgetmonitoring 2.  Linkchecker mit Suchtreffer 3.  Abgleich Converting Shopping/DSA Queries 4.  Negatives-Feed für Shopping Generic 5.  Low-Performer Ausschluss Shopping 3.  Rollout QM & Livebetrieb
  3. 3. Christopher Gutknecht 1.  SEA seit 2008 2.  Head of Online Marketing @ 3.  Kletterer 4.  Hobby Coding Rookie (JS, PHP) 5.  Bald Papa @chrisgutknecht bit.ly/processautomation_sea github.com/norisk/AdWords-Scripts
  4. 4. SaaS-Enterprise-Applikation JS-(Teil)applikation Google Apps Script AdWords Script
  5. 5. Was ist AdWords & Apps Script? 1. IDE & Laufzeitumgebung 2. Framework 3. Google-Bibliothek Keine Hardware / Admin Serverseitig ausführbar Keine Skalierbarkeit (30min Max runtime) Zugriff auf AdWords- Objektstruktur Single-Function-Aufbau, Keine Verzeichnisse Unvollständiger Baukasten (xPath) Services für REST, OAuth2 Anbindung Analytics, Calendar, Gmail, Charts (Fokus auf G-Produkte) Helper wie Iteration, XML/CSV, HTTP, Email
  6. 6. Grundfrage: Selbst coden oder Tool mieten? Spezifierbarkeit Isolierbarkeit Stabilität Skalierbarkeit Komplexität Fehlendes Know-How Veränderlichkeit MAKE SaaSBUY AdWords & Apps Script Individualisierung Standardisierung
  7. 7. SaaS Anbieter Auswahl ist zeitraubend BUY Zeitverlauf Kosten SaaS Toolauswahl Genauer Anforderungskatalog hilft für SaaS und AdWords Scripts!
  8. 8. AdWords/Apps Script vs SaaS-Tool AdWords & Apps Script BUY MAKE Zeitverlauf Kosten SaaS
  9. 9. Bausteine von AdWords & Apps Scripts Ge#er,  Se#er,  Filterung,  Itera1on   Konsole   1.  Model   Change/Error  Log   Eigene  Logik   3.  View  2.  Controller  
  10. 10. Bausteine als ATEAM 1.  Model   3.  View  2.  Controller  
  11. 11. Prozessautomatisierung: Was ist möglich? C. Evaluate 3. View D. Notify1. Mod 2. Cont B. UpdateA. Create >> Zerlegung Basisprozesse in Einzelschritte ?+
  12. 12. VIER Regeln für Make-Entscheidungen mit 1.  SPEZIFISCH: Beschreibe den Algorithmus im kleinsten Detail (was tun, nicht wie) 2.  SCHRITTWEISE: Fang mit dem kleinsten Resultat an, erweitere sukzessiv in v1.1/1.2 3.  STABILITÄT: Wähle latente Painpoints oder „Hätte-Echt-Gerns“ der Operative 4.  GRÖSSE: Halte die Datenreihen kleiner 20k >> Definition von Use Cases
  13. 13. Unterschied AdWords und App Script(s) Feature            AdWords  Scripts      Apps  Script   Libraries   Google   Google,     OAuth2  via  Dev  Console   Scheduling   Time:  Hourly,  Daily   Time:  Hourly,  Daily,  Custom   Event:  Docs-­‐Addon,  OnChange   Func1on   Version  Rollback   Debug  Mode   Services   Mehr  Services   Log   AdWords  Changes   Execu1on  Transcript  
  14. 14. INHALTE 1.  Was kann AdWords & Apps Script? Was nicht? 2.  Skriptbeispiele 1.  Soll-Ist-Budgetmonitoring 2.  Linkchecker mit Suchtreffer 3.  Abgleich Converting Shopping/DSA Queries 4.  Negatives-Feed für Shopping Generic 5.  Low-Performer Ausschluss Shopping
  15. 15. INHALTE 1.  Was kann AdWords & Apps Script? Was nicht? 2.  Skriptbeispiele 1.  Soll-Ist-Budgetmonitoring github.com/norisk/AdWords-Scripts
  16. 16. 2.1 Soll-Ist-Accountbudgetmonitoring pro Monat Setup-­‐Time:    5  min   -­‐  Demo-­‐Spreadsheet  kopieren:  bit.ly/AccountBudgets   -­‐  Skript  kopieren,  Spreadsheet-­‐ID  eintragen  &  los  
  17. 17. Toollösung für Budgetmonitoring:
  18. 18. Toollösung für Budgetmonitoring:
  19. 19. INHALTE 1.  Was kann AdWords & Apps Script? Was nicht? 2.  Skriptbeispiele 1.  Soll-Ist-Budgetmonitoring 2.  LinkChecker mit Suchtreffern
  20. 20. 2.2 Link Checker mit Suchtreffern Setup-­‐Time:    10  min   -  Demo-Spreadsheet kopieren: bit.ly/LinkCheckerSheet -  Skript kopieren, Spreadsheet-ID eintragen & los -  Inversprozess URL-Reactivate und Sitelink-Checker auf Anfrage
  21. 21. Vergleich: Offizieller AdWords Link Checker - Reine Abfrage der StatusCodes, keine DOM-Inhalte https://developers.google.com/adwords/scripts/docs/solutions/link-checker
  22. 22. INHALTE 1.  Was kann AdWords & Apps Script? Was nicht? 2.  Skriptbeispiele 1.  Soll-Ist-Budgetmonitoring 2.  Linkchecks mit Suchtreffern 3.  Abgleich Converting Shopping Queries github.com/norisk/AdWords-Scripts
  23. 23. 2.3 Abgleich Converting Shopping Queries Setup-­‐Time:    5  min   -­‐  Demo-­‐Spreadsheet  kopieren:  bit.ly/Conver1ngShoppingQueries   -­‐  Skript  kopieren,  Spreadsheet-­‐ID  eintragen  &  los:     -­‐  Ausbaubar  auf  DSA,  DSA_Shopping  
  24. 24. INHALTE 1.  Was kann AdWords & Apps Script? Was nicht? 2.  Skriptbeispiele 1.  Soll-Ist-Budgetmonitoring 2.  Linkchecks mit Suchtreffern 3.  Abgleich Converting Shopping Queries 4.  Negatives-Feed für Shopping Generic
  25. 25. Wdh > Shopping-Struktur Generisch vs Marken Suchbegriffe  OHNE  Hersteller   Suchbegriffe  MIT  Hersteller   Hersteller   Nega1ve-­‐Library   als  „Feed“   1.   2.   3.  
  26. 26. Wdh > SMX 2016 – Präsentation Marcel Prothmann
  27. 27. 2.4 Negatives-Feed für Shopping Generic Setup-­‐Time:    5  min   -­‐  Keine  Ausgabe   -­‐  Skript  kopieren,  konfigurieren  &  los:    
  28. 28. INHALTE 1.  Was kann AdWords & Apps Script? Was nicht? 2.  Skriptbeispiele 1.  Soll-Ist-Budgetmonitoring 2.  Linkchecks mit Suchtreffern 3.  Abgleich Converting Shopping/DSA Queries 4.  Negatives-Feed für Shopping Generic 5.  Low-Performer Ausschluss Shopping
  29. 29. Herausforderung Ausschluss Low Performer Herausforderung  der  individuellen  MaxKosten  Grenze  pro  Produkt  
  30. 30. Wiederholung Shopping-Struktur Generisch vs Marken Ausschluss  der  Produkte  pro  Kampagne  über  Custom  Label  
  31. 31. Lösung: Einsatz AdWords und Apps Skript in Jobkette Pricefeed Feetool 1. 2. 3. 4. Custom Label Zehn Konfigurationsschritte, 4 Jobs in der Kette Differenzierung Exclude pro Artikelhistorie Demo Spreadsheet: bit.ly/ShoppingROICalculator Setup-­‐Time:    2  –  3  Std  
  32. 32. INHALTE 1.  Was kann AdWords & Apps Script? Was nicht? 2.  Skriptbeispiele 3.  QM im Livebetrieb
  33. 33. Post-Rollout Qualitätsprüfung: Checkliste Live-QM nicht vergessen!
  34. 34. Post-Rollout Qualitätsprüfung: Notifications Email Notifications min 1-2 / Woche prüfen!
  35. 35. Offizielle AdWords Scripts Solutions Sammlung bit.ly/AdWordsScriptSolu1ons   Offizielle Scripts Solutions : Bulk Shopping Ad Group Creator Master Negative List Negative Keyword Conflicts Weitere: bit.ly/mccdisapprovedads Martin‘s Röttgerding QS Checker v3
  36. 36. HAPPY AUTOMATING! @chrisgutknecht Folien: bit.ly/processautomation_sea Skripte: github.com/norisk/AdWords-Scripts
  37. 37. MCC-Ebene: Parallele Skriptausführung

×