Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

IG / TR

881 views

Published on

Indoorgardening / TR

Published in: Design
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

IG / TR

  1. 1. Indoor gardening Gemüseanbau in der eigenen Wohnung Tobias Rell Industriedesign 4. Semester SS 2014 Semesterprojekt 3 Gänge Menü
  2. 2. • Städte immer dichter bebaut, keine Gärten/ Balkon • lange Wartezeiten auf Schrebergärten • immer besseres Bewusstsein für Nahrungsmittel • Lehrauftrag für Kinder Warum?
  3. 3. Worauf achten? • Temperatur • Licht • Luftfeuchtigkeit (40-60%) • Platz/ Topfgröße • Krankheiten (Mehltau) • Bestäubung
  4. 4. Was? • heimische Pflanzen gedeien besser • Probieren geht über Studieren. • Setzlinge oder fertige Pflanzen lassen sich in der Wohnung besser kultivieren als Samen. Vorteil am Anbau in der eigenen Wohnung: Einige Gemüsearten können unkomliziert ganzjährig angebaut werden. Frostkeimer sind kompliziert, brauchen einen „simulierten“ Winter.
  5. 5. Produkte Kulturen im Topf mit Erde
  6. 6. Produkte Hydrokulturen, Windowfarms
  7. 7. Kultur in Erde Vorteile: • natürlicher Anbau • günstig Nachteile: • schwerer zu kontrollieren • aufwändige Pflege • Dreck in der Wohnung Hydrokultur Vorteile: • höherer Ertrag, • kaum Pflege nötig Nachteile: • kein Wurzelgemüse möglich (Kartoffeln, Zwiebeln) • Geräuschbelastung durch Pumpe • teure Substrate nötig. • Stromverbrauch • teuer Vergleich

×