Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.
Dr. Andrej Vckovski 
Swiss ICT Symposium 2014 
Kann man bis zur Pensionierung im ICT-Beruf bleiben? 
5. November 2014, 10:...
Netcetera | 2 
Tages-Anzeiger, 24.10.2014, Bericht der OECD zur ALTERUNG UND BESCHÄFTIGUNGSPOLITIKSCHWEIZ, 2014
Netcetera | 4 
Wieso ist das ein Thema 
Wie breit ist die Fachkräftelücke? 
Die Geheimformel
Netcetera | 8 
Die Erwerbspersonenzahl als Nenner der Arbeitslosenquote wurde der SAKE 2013 entnommen. Die in der AMSTAT a...
Netcetera | 9 
Bern 
Dubai 
Skopje 
Vaduz 
Zürich 
0 
20 
40 
60 
80 
100 
120 
140 
10-19 
20-29 
30-39 
40-49 
50-59 
60...
Netcetera | 10 
0 
2 
4 
6 
8 
10 
12 
14 
16 
18 
20 
15 
20 
25 
30 
35 
40 
45 
50 
55 
60 
65 
Jahre in der Firma 
Alt...
Netcetera | 11 
0% 
5% 
10% 
15% 
20% 
25% 
30% 
35% 
15-19 
20-24 
25-29 
30-34 
35-39 
40-44 
45-49 
50-54 
55-59 
60-64...
Netcetera | 12 
Haben wir ein Problem?
Netcetera | 13 
Nein, wir haben keins 
Ja, wir haben eins
Netcetera | 14 
These: Fachkräfte bis zur Pensionierung im Beruf zu haben ist eine gute Massnahme, um den Fachkräftemangel...
Netcetera | 15 
Mehr «hinein» (Ausbildung) 
Weniger «hinaus» (Leute die das Berufsfeld verlassen) 
Mehr «drin»
Netcetera | 16 
Vorurteile 
Teuer 
Nicht so mobil 
Veraltete Kenntnisse 
Nicht flexibel 
Nicht so form- und führbar
Netcetera | 17 
Assets, die mit dem Alter zunehmen 
Erfahrung 
Netzwerk 
Belastbarkeit 
Hypeimmunität 
Loyalität
Netcetera | 18 
Fachkräftemangelerscheinungen oder Erscheint uns der Fachkräftmangelnur oder ist wirklich es so?
Netcetera | 19 
Quote der offenen Stellen auf Basis Erwerbspersonen. 
Quelle: BFS SAKE 2013, SECO AMSTAT 2013, x28 2013 Be...
Netcetera | 20 
Was gibt es zu tun in der ICT heute und morgen? 
Heute 
Einfache Arbeiten 
Schwierige Arbeiten 
Themenfeld...
Netcetera | 21 
Was also tun? 
Die drei Wichtigsten Dinge, die man tun kann um nicht obsolet, wegautomatisiert oder wegglo...
Netcetera | 22 
Was also tun? 
Die drei Wichtigsten Dinge, die man tun kann um nicht obsolet, wegautomatisiert oder wegglo...
Netcetera | 23 
Wissensilos 
«ich bin der/die Einzige, welche(r) das System X in-und auswendig kennt» 
Arbeitnehmer:«solan...
Netcetera | 24 
Generalist oder Spezialist? 
Generalistin 
Spezialistin
Netcetera | 25 
Java Developer 
Requirements Engineer 
Project Manager 
Generalist oder Spezialist?
Netcetera | 26 
Generalist oder Spezialist?
Netcetera | 27 
Was also tun? 
Die Erhaltung der Arbeitsmarktfähigkeit ist eine gemeinsame Verantwortung der 
Arbeitgeberu...
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

0

Share

Download to read offline

Kann man bis zur Pensionierung im ICT-Beruf bleiben?

Download to read offline

Netcetera-CEO Andrej Vckovski geht aus Arbeitnehmer- und Arbeitgebersicht der Frage nach, ob man bis zur Pensionierung im ICT-Beruf bleiben kann.

Related Books

Free with a 30 day trial from Scribd

See all
  • Be the first to like this

Kann man bis zur Pensionierung im ICT-Beruf bleiben?

  1. 1. Dr. Andrej Vckovski Swiss ICT Symposium 2014 Kann man bis zur Pensionierung im ICT-Beruf bleiben? 5. November 2014, 10:30-10:50
  2. 2. Netcetera | 2 Tages-Anzeiger, 24.10.2014, Bericht der OECD zur ALTERUNG UND BESCHÄFTIGUNGSPOLITIKSCHWEIZ, 2014
  3. 3. Netcetera | 4 Wieso ist das ein Thema Wie breit ist die Fachkräftelücke? Die Geheimformel
  4. 4. Netcetera | 8 Die Erwerbspersonenzahl als Nenner der Arbeitslosenquote wurde der SAKE 2013 entnommen. Die in der AMSTAT ausgewiesenen Zahlen basieren immer noch auf der Zahl der Erwerbspersonen aus der Volkszählung 2010. Quelle: BFS SAKE 2013, SECO AMSTAT 2013 Berechnungen & Darstellung: Econlab2014 Arbeitslosenquote nach Alter (2013) 0% 1% 2% 3% 4% 15-24 Jahre 25-34 Jahre 35-44 Jahre 45-54 Jahre 55-64 Jahre Total ICT CH
  5. 5. Netcetera | 9 Bern Dubai Skopje Vaduz Zürich 0 20 40 60 80 100 120 140 10-19 20-29 30-39 40-49 50-59 60-69 Mitarbeitende nach Altersgruppen
  6. 6. Netcetera | 10 0 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 15 20 25 30 35 40 45 50 55 60 65 Jahre in der Firma Alter "Dienstalter" / Alter Zürich Skopje Vaduz Bern Dubai Dienstalter ist ziemlich gleichverteilt
  7. 7. Netcetera | 11 0% 5% 10% 15% 20% 25% 30% 35% 15-19 20-24 25-29 30-34 35-39 40-44 45-49 50-54 55-59 60-64 ALTERSGRUPPE Nach "Abteilung", ohne Skopje Engineering Other IT CH Bei den «technischen Berufen» verhältnismässig weniger ab 45
  8. 8. Netcetera | 12 Haben wir ein Problem?
  9. 9. Netcetera | 13 Nein, wir haben keins Ja, wir haben eins
  10. 10. Netcetera | 14 These: Fachkräfte bis zur Pensionierung im Beruf zu haben ist eine gute Massnahme, um den Fachkräftemangel mindestens etwas zu entschärfen.
  11. 11. Netcetera | 15 Mehr «hinein» (Ausbildung) Weniger «hinaus» (Leute die das Berufsfeld verlassen) Mehr «drin»
  12. 12. Netcetera | 16 Vorurteile Teuer Nicht so mobil Veraltete Kenntnisse Nicht flexibel Nicht so form- und führbar
  13. 13. Netcetera | 17 Assets, die mit dem Alter zunehmen Erfahrung Netzwerk Belastbarkeit Hypeimmunität Loyalität
  14. 14. Netcetera | 18 Fachkräftemangelerscheinungen oder Erscheint uns der Fachkräftmangelnur oder ist wirklich es so?
  15. 15. Netcetera | 19 Quote der offenen Stellen auf Basis Erwerbspersonen. Quelle: BFS SAKE 2013, SECO AMSTAT 2013, x28 2013 Berechnungen & Darstellung: Econlab2014 2.4% 3.4% 1.0% 12% 72% 2.9% 2.4% 2.5% 7% 105% Arbeitslosenquote Quote der offenen Stellen Unterbeschäftigung Zuwanderung Deckungsgrad Knappheitsindikatoren CH IT
  16. 16. Netcetera | 20 Was gibt es zu tun in der ICT heute und morgen? Heute Einfache Arbeiten Schwierige Arbeiten Themenfelder Morgen 3. wegautomatisiert 2. wegglobalisiert 1. obsolet
  17. 17. Netcetera | 21 Was also tun? Die drei Wichtigsten Dinge, die man tun kann um nicht obsolet, wegautomatisiert oder wegglobalisertzu werden: 1. Weiterbilden 2. Weiterbilden 3. Weiterbilden
  18. 18. Netcetera | 22 Was also tun? Die drei Wichtigsten Dinge, die man tun kann um nicht obsolet, wegautomatisiert oder wegglobalisertzu werden: 1. Off-the-job: Weiterbilden 2. On-the-job: Aus Wissenssilos ausbrechen 3. Etwas despezialisieren
  19. 19. Netcetera | 23 Wissensilos «ich bin der/die Einzige, welche(r) das System X in-und auswendig kennt» Arbeitnehmer:«solange System X noch benötigt wird bin ich fein raus» Arbeitgeber:«Was soll ich die neu eingestellte ETH-Abgängerin auf System X ansetzen, sie soll unsere mobile Smartcloud-App machen» Wissensilosschaden längerfristig beiden.
  20. 20. Netcetera | 24 Generalist oder Spezialist? Generalistin Spezialistin
  21. 21. Netcetera | 25 Java Developer Requirements Engineer Project Manager Generalist oder Spezialist?
  22. 22. Netcetera | 26 Generalist oder Spezialist?
  23. 23. Netcetera | 27 Was also tun? Die Erhaltung der Arbeitsmarktfähigkeit ist eine gemeinsame Verantwortung der Arbeitgeberund der Arbeitnehmer 1. Off-the-job: Weiterbilden 2. On-the-job: Aus Wissenssilos ausbrechen 3. Etwas de-spezialisieren

Netcetera-CEO Andrej Vckovski geht aus Arbeitnehmer- und Arbeitgebersicht der Frage nach, ob man bis zur Pensionierung im ICT-Beruf bleiben kann.

Views

Total views

973

On Slideshare

0

From embeds

0

Number of embeds

3

Actions

Downloads

10

Shares

0

Comments

0

Likes

0

×