Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.
Neue Medien an der KUG Manfred Rechberger
E-Learning IT-gestütztes Lernen bzw. alle Formen elektronisch unterstützten Lernens
Learning Management System Lernplattform Blog Forum Datenbank Quiz Lektion Online Kollaboration RSS-Feeds Chat Weblog Vide...
E-Learning 2.0 <ul><li>Objekte und Content sind nicht gespeichert, wie in einer Bibliothek...  </li></ul>
E-Learning 2.0 <ul><li>sondern Lernen wird als Prozess in einem Netzwerk gesehen, worauf völlig individuell zugegriffen we...
Contenterstellung <ul><li>Blogs, z.B.  E-Learning TUG   </li></ul><ul><li>E-Portfolios, z.B.  ELGG </li></ul><ul><li>Video...
Kollaboratives Schreiben <ul><li>Wikis, wie  Pbwiki  oder  MediaWiki   </li></ul><ul><li>Kollaboratives Bookmarken del.ici...
„ Online-Office“
Video-Commenting Video-Commenting
Medidaprix-Finalist
Goethe Universität <ul><li>Frankfurt am Main: LernBar </li></ul>MedidaPrix Gewinner 2007
Nationale Beispiele Universität Wien eLearningCenter WebCT Vista Universität Innsbruck 
 Abteilung Neue Medien und Lerntec...
Nationale Beispiele - Kunst Kunstuniversität Wien: CampusOnline Abteilung für Musikpädagogik Innsbruck – n.a. Anton Bruckn...
Nationale Beispiele Mozarteum Salzburg
E-Learning an der KUG KUGonline Moodle ...
Moodle
 
In Vorbereitung: Podcast | Audio- u. Videostreaming | virtueller Speicher
E-Ressourcen der Bibliothek  HAN: Hidden Automatic Navigator OEML, Oxford Music Online, NAXOS, ...
Hürden <ul><li>Ablehnung durch Nutzer, Personal und Studenten </li></ul><ul><li>das Fehlen eines Incentive-Systems </li></...
Zukunft Mittelfristige Strategie zum Ausbau der E-Learning Szenarien an der KUG: Vermehrung von „E-Lehrveranstaltungen“ Be...
Strategie Personalressourcen
Danke für Ihre Aufmerksamkeit!
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

Neue Medien an der KUG

1,342 views

Published on

A slideshow for a new media presentation at the university of music and dramatic arts graz austria.

Published in: Technology, Education
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Neue Medien an der KUG

  1. 1. Neue Medien an der KUG Manfred Rechberger
  2. 2. E-Learning IT-gestütztes Lernen bzw. alle Formen elektronisch unterstützten Lernens
  3. 3. Learning Management System Lernplattform Blog Forum Datenbank Quiz Lektion Online Kollaboration RSS-Feeds Chat Weblog Videokonferenz Wiki VoIP-Telefonie Podcast virtual classroom Audio/Video-Forum Web 2.0 Content-Sharing
  4. 4. E-Learning 2.0 <ul><li>Objekte und Content sind nicht gespeichert, wie in einer Bibliothek... </li></ul>
  5. 5. E-Learning 2.0 <ul><li>sondern Lernen wird als Prozess in einem Netzwerk gesehen, worauf völlig individuell zugegriffen werden kann. </li></ul>
  6. 6. Contenterstellung <ul><li>Blogs, z.B. E-Learning TUG </li></ul><ul><li>E-Portfolios, z.B. ELGG </li></ul><ul><li>Video, z.B. Youtube </li></ul>
  7. 7. Kollaboratives Schreiben <ul><li>Wikis, wie Pbwiki oder MediaWiki </li></ul><ul><li>Kollaboratives Bookmarken del.icio.us , furl </li></ul><ul><li>Online Office Programme docs.google.com , Gliffy , iRows </li></ul>
  8. 8. „ Online-Office“
  9. 9. Video-Commenting Video-Commenting
  10. 10. Medidaprix-Finalist
  11. 11. Goethe Universität <ul><li>Frankfurt am Main: LernBar </li></ul>MedidaPrix Gewinner 2007
  12. 12. Nationale Beispiele Universität Wien eLearningCenter WebCT Vista Universität Innsbruck 
 Abteilung Neue Medien und Lerntechnologien TU Graz TUG LearnLand E-Learning Blog TUG
  13. 13. Nationale Beispiele - Kunst Kunstuniversität Wien: CampusOnline Abteilung für Musikpädagogik Innsbruck – n.a. Anton Bruckner Privat-Universität
  14. 14. Nationale Beispiele Mozarteum Salzburg
  15. 15. E-Learning an der KUG KUGonline Moodle ...
  16. 16. Moodle
  17. 18. In Vorbereitung: Podcast | Audio- u. Videostreaming | virtueller Speicher
  18. 19. E-Ressourcen der Bibliothek HAN: Hidden Automatic Navigator OEML, Oxford Music Online, NAXOS, ...
  19. 20. Hürden <ul><li>Ablehnung durch Nutzer, Personal und Studenten </li></ul><ul><li>das Fehlen eines Incentive-Systems </li></ul><ul><li>die verfügbare Prä-Web 2.0-Technologie und </li></ul><ul><li>der Umstand, das manche Universitäten eine Kultur der Ablehnung von Innovation und Unternehmergeist pflegen </li></ul>Juan Freire, Coruna, Spanien
  20. 21. Zukunft Mittelfristige Strategie zum Ausbau der E-Learning Szenarien an der KUG: Vermehrung von „E-Lehrveranstaltungen“ Betreuung/Hilfestellung bei Problemen Durchführung von E-Learning Projekten Einführung neuer Module Entwicklung und Forschung für den Einsatz von E-Learning an unserer Kunstuni...
  21. 22. Strategie Personalressourcen
  22. 23. Danke für Ihre Aufmerksamkeit!

×