Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Von der Kunst, sich sicher und elegant im Social Web zu bewegen.

741 views

Published on

Facebook, Twitter, Xing & Co – das Social Web gleicht einem Dschungel! Da fällt es schwer, die richtigen Maßnahmen auszuwählen, um langfristig erfolgreich zu sein.

Dabei gibt es nicht nur klare Regeln für den Umgang mit dem Social Web. Es gibt auch erprobte Erfolgsstrategien, die das Beste aus Ihrer kostbaren Zeit machen – und Sie schneller und eleganter zu Ihren Zielen bringen.

Als Internetexpertin und Erfinderin der „Webkönigin“ gebe ich Ihnen gerne wertvolle Praxistipps, wie Sie nicht nur Bekanntheit, sondern neue Kunden über das Social Web gewinnen können.


- wie Sie Ihre Zielgruppe am wirksamsten erreichen,
- welche Botschaften aus neugierigen Besuchern zahlungswillige Kunden machen
- wie Sie mit wenig Zeiteinsatz die besten Ergebnisse erzielen und
- wie Sie mehr Ideen für Inhalte gewinnen, als Sie brauchen können.

Published in: Business
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Von der Kunst, sich sicher und elegant im Social Web zu bewegen.

  1. 1. www.webkoenigin.de www.twitter.com/webkoeniginwww.facebook.com/diewebkoenigin
  2. 2. Ihre  Fragen:  •  Bi-e  geben  Sie  Ihre  Fragen  während  des   Webinars  in  das  entsprechende  Feld  ein  •  Sie  erhalten  nach  dem  Webinar  alle  Fragen   und  Antworten  per  eMail  zugesandt  •  Oder  Sie  sprechen  mich  per  eMail  direkt  an:   welcome@webkoenigin.de    
  3. 3. www.slideshare.net/  monikathoma/31012012-­‐Ipps-­‐ socialweb  
  4. 4. Von  der  Kunst,  sich  sicher  und  elegant  im  Social  Web  zu  bewegen:  Strategien,  Ideen,  Praxis=pps Heiko  Ditges,  Head  of  Social  Media  MarkeIng  Plan.net  Gruppe,   Monika  Thoma,  Inhaberin  „Die  Webkönigin    
  5. 5. Weitere  Infos  zum  Frauennetzwerk  der  W&V:  www.wuv.de/ frauennetzwerk  
  6. 6. Tipp 1Kennen Sie die Zahlen (www.hubspot.com)
  7. 7. 56  %  
  8. 8. 56  %   aller  Kunden  empfehlen   eine  Marke  weiter,   nachdem  sie  Fan   geworden  sind.    
  9. 9. 78  %  
  10. 10. 78  %   aller  Fans  mögen  max  10   Pages  (derzeit  max  500   möglich)    
  11. 11. 51  %  
  12. 12. 51  %   aller  Fans  sagen,  sie   denken  eher  an  den   Kauf  eines  Produktes,   nachdem  sie  Fan   geworden  sind  
  13. 13. 61  %  
  14. 14. 61  %   erwarten  Raba-e  
  15. 15. 55  %  
  16. 16. 55  %   erwarten  allgemeine   InformaIonen  über  ein   Unternehmen    
  17. 17. 73  %  
  18. 18. 73  %   aller  Unternehmen   denken,  Kunden  folgen,   weil  sie   ProdukInformaIonen   suchen  
  19. 19. Break  Even  im  Social  Web  
  20. 20. Break  Even  im  Social  Web   500  –  1000  Newsle-er-­‐Abonnenten,  Fans,   Followers,  Kontakte.  
  21. 21. Tipp 2 ist nur zu spät, wenn Sie Es heute nicht anfangen
  22. 22. Keep  calm  and   carry  on...  
  23. 23. „Wer  zu  spät  kommt...  
  24. 24. „Wer  zu  spät  kommt...   ...stellt  sich  einfach  dazu.“  
  25. 25. NachhalIgkeit...  
  26. 26. NachhalIgkeit...  ...geht  vor  InnovaIon.  
  27. 27. Aber  bi-e  mit  System!  
  28. 28. Tipp 3Machen Sie‘s wie Google
  29. 29. Google  verschmilzt  Suchergebnisse  aus   Web  und  Google+  
  30. 30. Vernetzt  denken,  kommunizieren,  handeln:  
  31. 31. •  Kein  Unternehmen  ohne  Social  Media  Präsenz  
  32. 32. •  Kein  Unternehmen  ohne  Social  Media  Präsenz  •  Keine  Website  ohne  Einbindung  ins  Social  Web  
  33. 33. •  Kein  Unternehmen  ohne  Social  Media  Präsenz  •  Keine  Website  ohne  Einbindung  ins  Social  Web  •  Keine  MarkeIngakIvität  ohne  Anbindung  ans   Social  Web  
  34. 34. •  Kein  Unternehmen  ohne  Social  Media  Präsenz  •  Keine  Website  ohne  Einbindung  ins  Social  Web  •  Keine  MarkeIngakIvität  ohne  Anbindung  ans   Social  Web  •  Keine  Entscheidung  im  Unternehmen  ohne   Feedback  aus  dem  Social  Web  
  35. 35. •  Kein  Unternehmen  ohne  Social  Media  Präsenz  •  Keine  Website  ohne  Einbindung  ins  Social  Web  •  Keine  MarkeIngakIvität  ohne  Anbindung  ans   Social  Web  •  Keine  Entscheidung  im  Unternehmen  ohne   Feedback  aus  dem  Social  Web  •  Kein  Feedback  aus  dem  Social  Web  ohne   ReakIon  des  Unternehmens  
  36. 36. Warum?  •  Die  Zukunj  des  Internets  liegt  in  der   Verbindung  von  InformaIon  und  Beziehung  •  Wer  sagt  was?  •  Weitere  Konsequenz  =  Author  Rank  
  37. 37. Tipp 4Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche
  38. 38. Wissen  Sie,  was  Sie  tun!  
  39. 39. •  Zielgruppe!  (Ben  Se-les  Hundekeks)  
  40. 40. •  Zielgruppe!  •  Wie  informiert  sich  Ihre  Zielgruppe   -­‐  Fachzeitschrijen   -­‐  im  Social  Web   -­‐  im  Internet   -­‐  auf  Konferenzen,  Messen   -­‐  Netzwerke?  
  41. 41. 20  
  42. 42. •  Zuhören  und  Kennenlernen  
  43. 43. •  Zuhören  und  Kennenlernen  •  „Dankeschön!“  
  44. 44. •  Zuhören  und  Kennenlernen  •  „Dankeschön!“  •  Mit  Spaß  und  Freude  hilfreich  sein  
  45. 45. ?  
  46. 46. OpIon  1:  CuraIon  
  47. 47. OpIon  2:  Eigene   Beiträge  
  48. 48. h-p://www.stevenpressfield.com/category/do-­‐the-­‐work/  
  49. 49. h-p://www.webkoenigin.de/blog/Koschere_Aufzuege_und_World-­‐War-­‐II-­‐Veteranen_MarkeIng_Lessons_aus_der_Notaufnahme  
  50. 50. Tipp 5 Bleiben Sie dran
  51. 51. Ed  Dale:  „Nein,  ich   entschuldige  mich   nicht  mehr!“  
  52. 52. Starten  Sie  einen  Blog  -­‐   heute  
  53. 53. Vereinheitlichen  Sie:   -­‐  Foto   -­‐  Name  namechk.com   -­‐  Bio  
  54. 54. New  York:    Keine  Häuserwand   ohne  „Like  us  on       Facebook“  
  55. 55. Lesen  Sie  „The  War  of   Art“  (Steven   Pressfield)  
  56. 56. Von  der  Kunst,  sich  sicher  und  elegant  im  Social  Web  zu  bewegen:  Strategien,  Ideen,  Praxis=pps Heiko  Ditges,  Head  of  Social  Media  MarkeIng  Plan.net  Gruppe,   Monika  Thoma,  Inhaberin  „Die  Webkönigin    
  57. 57. Weitere  Infos  zum  Frauennetzwerk  der  W&V:  www.wuv.de/ frauennetzwerk  
  58. 58. Durchbruch-­‐Strategiesessions  •  Erfolg  im  Social  Web  •  kostenlos  •  für  max.  5  Teilnehmer  •  30  Minuten  •  1  Frage,  1  Lösung  
  59. 59. welcome@webkoenigin.de  
  60. 60. www.slideshare.net/  monikathoma/31012012-­‐Ipps-­‐ socialweb  
  61. 61. Vielen  Dank  für  Ihre   Aufmerksamkeit!  

×