Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Webinar

933 views

Published on

Leitfaden für ein Webinar, TU Graz

Published in: Education
  • Login to see the comments

  • Be the first to like this

Webinar

  1. 1. Webinar Webinar läuft im Browser Bei einem Webinar ... … wird der Vortrag live gehalten … sind alle live dabei ... wird in Echtzeit kommuniziert … können bis zu 1000 TeilnehmerInnen dabei sein Was ist das? https://tugraz.eyeson.solutions Account anlegen Webinar erstellen Wie geht das? Besuch der Seite https://tugraz.eyeson.solutions/ Schritt 1 Webinar erstellen Schritt 3 Kontakt Lehr- und Lerntechnologien Münzgrabenstraße 35A/I 8010 Graz Tel.: +43 (316) 873 – 8540 elearning@tugraz.at http://elearning.tugraz.at Dieses Material steht unter der Creative-Commons-Lizenz Namensnennung 4.0 International. Um eine Kopie dieser Lizenz zu sehen, besuchen Sie http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/. Bilderquelle: www.pixabay.com Account anlegen Schritt 2 Falls eine Aufzeichnung des Webinars gewünscht ist, müssen die TeilnehmerInnen bezüglich des Urheberrechtsgesetzes informiert werden. Wenn die TeilnehmerInnen nicht wollen, dass ihre Fragen aufgezeichnet werden, können diese einfach im Chat gestellt werden. Der Lehrende liest die Fragen vor, damit sie bei der Aufzeichnung nicht verloren gehen. Alternative übrigens … Live http://live.learninglab.tugraz.at •  Arbeitet mit aufgezeichnete Videos •  Fragen können während des Videos gestellt werden •  Automatische Auswertung der Antworten Features
  2. 2. Möglichkeiten bei einem Webinar E = mc² Features wie bei Video Meeting + Moderationsmöglichkeiten Features •  Live Umfrage •  Live Chat •  Aufzeichnung möglich •  Dokumente hochladen / teilen / verwalten •  Screensharing Video Meeting klassischer Videochat alle TeilnehmerInnen kommunizieren miteinander Webinar World Wide Web meets Seminar SeminarleiterIn hält ein Seminar vor bis zu 1000 TeilnehmerInnen Bei Bedarf können Teil- nehmerInnen hinzugeschaltet werden (Audio und/oder Video) Features Lernen ist ortsunabhängig Synchrone Kommunikation zwischen allen TeilnehmerInnen Optimierung der Studienbedingungen Warum … #+*“ §()= Erhöhung der Qualität der Lehre … das Ganze? Neue didaktische Formate … … Flipped Classroom … Blended Learning Wiederverwendbarkeit … … Webinar aufzeichnen und als Video zur Verfügung stellen Fördert autonomes Arbeiten … … Nachbearbeitung … Prüfungsvorbereitung

×