Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Lehrtexte als Bücher in der Sackgasse oder auf der Überholspur?

2,796 views

Published on

Vortrag im Rahmen der Digital-Literacy-Tagung in Graz 2012

Published in: Education
  • Be the first to comment

Lehrtexte als Bücher in der Sackgasse oder auf der Überholspur?

  1. 1. kostenpflichtig nicht digital oftmals veraltet ein Buch für alle Verlaghttp://www.flickr.com/photos/stadtkatze/3976733028
  2. 2. http://www.flickr.com/photos/kaffeeringe/5630724803
  3. 3. http://www.flickr.com/photos/londonmatt/3163571645
  4. 4. „Our students have changed radically. Today‘s students are no longer the people our educational system was designed to teach.“ Mark Prenksy 2001http://www.flickr.com/photos/maebmij/123180774
  5. 5. „Die oftmals gepriesene Net-Generation lässt noch auf sich warten bzw. spiegelt eher eine technisch besser ausgerüstete wieder“http://www.flickr.com/photos/menlophoto/3257818499
  6. 6. 4-jährige Studie (n=2858) an derTechnischen Universität Graz• WS 2007/2008 n=578• WS 2008/2009 n=821• WS 2009/2010 n=757• WS 2010/2011 n=702
  7. 7. Ebner, M., Nagler, W., Schön, M. (2012) Have They Changed? Five Years ofSurvey on Academic Net-Generation, ED-Media 2012, accepted, in print
  8. 8. Inkludiert alle lesbaren und digital vorhandenenDokumente (Bücher, Zeitung, Journale ...)angeboten von z.B. Bibliotheken:• Format vorwiegend .pdf oder ähnliche• Interaktivität: keine oder sehr wenig• Multimedia: wenig, abhängig vom .pdf• Vorteile: universielle Verfügbarkeit, durchsuchbar
  9. 9. iPad(http://www.crunchbase.com/product/ipad) Kindle (http://www.amazon.com) Sony E-Reader (http://inhabitat.com)
  10. 10. Dokumente für spezifische Endgeräte (Kindle, SonyE-Reader, iPad, ...):• Format: EPUB, Mobipocket, DjVu, ...• Interaktivität: bei E-Reader wenig, erst mit Tablets hoch• Multimedia: wenig für E-Reader, Tablets möglich• Vorteile: geringer Stromverbrauch, EPUB basiert auf XML
  11. 11. Erstellen von Kursinhalten, die nach didaktischenGesichtspunkten aufbereitet sind:• Format: HTML, XML, .... „SCORM“• Interaktivität: hoch, sehr flexibel• Multimedia: hoch• Vorteile: Flexibilität, Kompatibilität, kann in andere Formate konvertiert werden, eingebettet in LMS User erstellen selbst Inhalte• Viele Möglichkeiten und Sofwareangebote
  12. 12. open educational resources open science open access open data open information open source open contenthttp://www.flickr.com/photos/pilot_michael/6045489564
  13. 13. „Materialien für Lehrende und Lernende,welche kostenlos im Web zugänglich sindund über entsprechende Lizenzierung zur Verwendung und auch zur Modifikation freigegeben sind.“ Mruck et. al (2011) Open Access, Open Educational Resources und Urheberrecht (http://l3t.eu)
  14. 14. For Free(Re-) UsableOpen Standard
  15. 15. Schön, Ebner, Lienhardt (2011)Der Wert und die Finanzierung von freien Bildungsressourcen
  16. 16. epubli http://epubli.de BODhttp://www.bod.de
  17. 17. 11-04-2010 18-06-2010 11-09-2010 03-12-2010 01-02-2011 29-05-2010 23-07-2010 02-10-2010 11-01-2011 26-05-2011 L3T  goes  online  (h.p://l3t.eu)
  18. 18. http://www.flickr.com/photos/shutterhacks/4474421855
  19. 19. http://www.flickr.com/photos/ulfbodin/4849458760
  20. 20. Webseite http://l3t.eu
  21. 21. iPad und Android E-Book Apphttp://itunes.apple.com/at/app/l3t-ebook/id465439895?mt=8
  22. 22.                        h#p://facebook.com/l3t.eu
  23. 23.                        h#ps://twi#er.com/#!/L3Tproject
  24. 24.                        h#p://gplus.to/l3t
  25. 25. h#p://vodpod.com/l3tvideo
  26. 26. h#p://www.flickr.com/groups/l3t
  27. 27. h#p://www.mister-­‐wong.de/user/l3t/
  28. 28. h#p://www.citeulike.org/group/13885/tag/l3t
  29. 29. …  ab  sofort  auch  gedruckt  erhältlich:452  Seiten  Hardcover,  farbigBod  on  DemandISBN  978-­‐3844204377  SoPcover,  schwarz-­‐weiß  Verlag:  ePubliISBN  978-­‐3842340114  
  30. 30. h#p://l3t.eu/ontour
  31. 31. L3T  -­‐  ein  innovaYves LehrbuchprojektCrowdfunding  und  Social  Payment h.p://o3r.eu
  32. 32. h#p://l3t.tugraz.at/analyHcs/
  33. 33. http://youtu.be/awledeigcxo
  34. 34. c
  35. 35. • bedient sich neuer und verschiedener Formate,• bietet neue Formen der Interaktion,• entwickelt sich Richtung freier Bildungsressoure (OER),• bietet neue Entstehungsformen (Kollaboration, ...),• verlangt neue (virale) Marketingformen und• neue Erlösmodelle

×