Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Digitale Lehre in Zeiten von COVID-19 an einer Technischen Universität

253 views

Published on

Präsentation Veranstaltung BMBWF, September 2020

Published in: Education
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Digitale Lehre in Zeiten von COVID-19 an einer Technischen Universität

  1. 1. WE CARE ABOUT eEDUCATION Educational Technology SCIENCE PASSION TECHNOLOGY Lehr- und Lerntechnologien Digitale Lehre in Zeiten von COVID-19 an einer Technischen Universität Martin Ebner https://elearning.tugraz.at
  2. 2. WE CARE ABOUT eEDUCATION Educational Technology Martin Ebner 2 Lehr- und Lerntechnologien
  3. 3. WE CARE ABOUT eEDUCATION Educational Technology Martin Ebner 3 Die digitale TU Graz https://www.tugraz.at/tu-graz/universitaet/leitziele-und-schwerpunkte/digitalisierung/digitale-tu-graz-news/
  4. 4. WE CARE ABOUT eEDUCATION Educational Technology Martin Ebner 4 Development in Austria Development at Graz University of Technology 03-02 semester start 03-11 TU Graz is closed for students Internal Webpage with Information First livestream 03-09 Emergency plan development 03-09 2 universities announce closure 03-12 100% telework 03-13 closure of all buildings 03-15 COVID 19 act, school closures are announced for 03-16 03-11 All events forbidden with more than 100 people Announcement of school and university closure starting on 03-18 03-16 all schools closed 03-19 Report of all universities to ministry 03-31 new plug-ins for lecturers for video upload 04 -09 digital semester Zeitleiste des Lockdown an der TU Graz Ebner, M.; Schön, S.; Braun, C.; Ebner, M.; Grigoriadis, Y.; Haas, M.; Leitner, P.; Taraghi, B. (2020) COVID-19 Epidemic as E- Learning Boost? Chronological Development and Effects at an Austrian University against the Background of the Concept of “E-Learning Readiness”. Future Internet 2020, 12, 94.
  5. 5. WE CARE ABOUT eEDUCATION Educational Technology Martin Ebner 5 „Damit die Systeme nicht überlastet sind und Studierende das Service störungsfrei und in zufriedenstellender Qualität nutzen können, hat die Universitätsleitung entschieden die größten Pflicht-Vorlesungen über TUbe, dem Video-Portal der TU Graz zu streamen. Pflicht- Vorlesungen zwischen 50 und 200 Studierenden können von den Lehrenden nach Vorgabe des Vizerektorats Lehre über die Videokonferenzsoftware WebEx gestreamt werden. Kleinere Vorlesungen und prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen können im Rahmen der Möglichkeiten über WebEx gefilmt und am Videoportal und im TU Graz TeachCenter schrittweise zugänglich gemacht werden.“ Notfallsplan (10.3.2020)
  6. 6. WE CARE ABOUT eEDUCATION Educational Technology Martin Ebner 6 Hauptinfrastruktur für die Online-Lehre 1.Learningmanagement-System (Moodle) 2.Video-Plattform (für Streaming & Aufzeichnung) (OpenCast) 3.Videokonferenzsystem (WebEx)
  7. 7. WE CARE ABOUT eEDUCATION Educational Technology Martin Ebner 7 Was passierte? Streaming Server Learning Management System – Activities of Lecturers
  8. 8. WE CARE ABOUT eEDUCATION Educational Technology Martin Ebner 8 „Geistervorlesungen“ Was passierte?
  9. 9. WE CARE ABOUT eEDUCATION Educational Technology Martin Ebner 9 Ankündigung des digitalen Semesters (16.4.2020) „Die TU Graz hält weiterhin am Grundsatz des „digitalen Semesters“ fest, d.h. der Prüfungs- und Lehrbetrieb findet bis auf weiteres auf virtueller Basis statt. Vor Ostern haben wir das Abrücken von diesem Grundsatz in einzelnen, genau zu definierenden Ausnahmefällen und entlang eines abgestimmten Stufenplanes in Aussicht gestellt. Über alle Details dazu werden alle betroffenen Zielgruppen (Lehrende, Dekanate, Studierende etc.) in einem separaten Email in der kommenden Woche seitens des Vizerektors für Lehre informiert werden.“
  10. 10. WE CARE ABOUT eEDUCATION Educational Technology Martin Ebner 10 Herausforderungen einer Technischen Universität im Bereich der Online-Lehre 1.“Formel-“ und “Mathematik-“lastige Massenlehre und -Prüfungen 2.Umfassender Laborbetrieb 3.Hohe Heterogenität in der Lehre Hoher personeller Aufwand und massiver Ausbau der bestehenden Infrastruktur
  11. 11. WE CARE ABOUT eEDUCATION Educational Technology 11 Stufenplan Martin Ebner
  12. 12. WE CARE ABOUT eEDUCATION Educational Technology Datum wie Fußzeilentext zentral eingeben 12 COVID-19 – Studierendenumfrage (Mai 2020; n=522)
  13. 13. WE CARE ABOUT eEDUCATION Educational Technology Datum wie Fußzeilentext zentral eingeben 13 COVID-19 – Studierendenumfrage (Mai 2020; n=522)
  14. 14. WE CARE ABOUT eEDUCATION Educational Technology Datum wie Fußzeilentext zentral eingeben 14 Welche Probleme gibt es aus Studierendensicht? COVID-19 – Studierendenumfrage (Mai 2020; n=522)
  15. 15. WE CARE ABOUT eEDUCATION Educational Technology Martin Ebner 15 “gute Infrastruktur ist notwendig – sowohl für Lehrende als auch Studierende“ „Ich muss sehr viele verschiedene Plattformen & Accounts verwenden ... “ Infrastruktur Zentralisierte Informationssoftware für Online-Lehre, Hardware und entsprechende Internetverbindung
  16. 16. WE CARE ABOUT eEDUCATION Educational Technology Martin Ebner 16 “ppt ist keine digitale Lehre“ „Mix von Online- / Offline-Lehre ist zeitintensive und braucht Planung“ Inhalt Instructional-Design-Kompetenz und damit gute Aufbereitung digitaler Lehr- und Lerninhalte
  17. 17. WE CARE ABOUT eEDUCATION Educational Technology Martin Ebner 17 "an email from each individual course would be great. content: will there be exams? when, how, how many dates will there be, online exam or in summer? will there be further learning material with which we can prepare? when, where?" „wir müssen informiert werden, über jegliche Änderung...“ Kommunikation Kommunikation mit den Studierenden ist zentral
  18. 18. WE CARE ABOUT eEDUCATION Educational Technology Martin Ebner 18 Zusammenfassung 1. Ausbau der mediendidaktischen Kompetenz der Lehrenden (Webinar, Austauschplattform, Handreichungen, ...). 2. Steigerung der Interaktion in der Online-Lehre. 3. Einbindung und Feedback der Studierenden war sehr wichtig. 4. Zentrale Infrastruktur und First-Level-Support als Erfolgsfaktor. 5. Kommunikation zentral für den Lehrprozess.
  19. 19. WE CARE ABOUT eEDUCATION Educational Technology 19 Digital-FirstSemester Martin Ebner
  20. 20. WE CARE ABOUT eEDUCATION Educational Technology Martin Ebner 20 Herausforderungen • Hybride Lehrveranstaltungen sind mit erhöhtem Aufwand verbunden • Sicherstellung flächendeckenden Studierenden- und Lehrendensupport • Stabilität der Infrastruktur und Ausbau der zentralen Informationssysteme für die (Online-)Lehre • Wechselnde Bedingungen durch Ampelstatus erschwert den Lehrbetrieb
  21. 21. WE CARE ABOUT eEDUCATION Educational Technology Educational Technology We care about Education EDUCATIONAL TECHNOLOGIES We care about eEducation INTERNATIONAL OFFICE – WELCOME CENTER We care about international Education LANGUAGES, KEY COMPETENCIES AND IN- HOUSE TRAINING We enrich Education REGISTRAR‘S OFFICE We care about organising Education LIFE LONG LEARNING We care about continuing Education HIGHER EDUCATION AND PROGRAMME DEVELOPMENT We care about developing Education Leitung: PD. Dr. Martin Ebner martin.ebner@tugraz.at https://elearning.tugraz.at Lehr- und Lerntechnologien Münzgrabenstraße 36/I 8010 Graz

×