Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Der Ansatz der „Citizen Science“ bei der Erstellung von Lehrmaterialien in einem Hochschulprojekt

352 views

Published on

Präsentation GMW Konferenz 2020, Winterthur, CH

Published in: Education
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Der Ansatz der „Citizen Science“ bei der Erstellung von Lehrmaterialien in einem Hochschulprojekt

  1. 1. 1 WE CARE ABOUT EDUCATION Der Ansatz von Citizen Science bei der Erstellung von Lehr- und Lernmaterialien in einem Hochschulprojekt www.tugraz.at Clarissa Braun Instructional Designer Lehr- und Lerntechnologien (LLT) Technische Universität Graz 24. August 2020 Vortrag an der GMW 2020 in Winterthur, Schweiz
  2. 2. 2 WE CARE ABOUT EDUCATION Zum Beitrag Geier, Gerald; Schön, Sandra; Ebner, Martin & Braun, Clarissa(2020). Der Ansatz von Citizen Science bei der Erstellung von Lehr- und Lernmaterialien in einem Hochschulprojekt In: Claude Müller Werder, Jennifer Erlemann (Hrsg.) Seamless Learning – lebenslanges, durchgängiges Lernen ermöglichen. GMW Proceedings 2020 (Tagungsort Winterthur), Münster: Waxmann, S. 91-99. URL: https://www.waxmann.com/index.php?eID=download&buchnr=4244
  3. 3. 3 WE CARE ABOUT EDUCATION Zum Hauptdarsteller und den Personen Der Ozobot + Team LLT (Gerald Geier, Sandra Schön, Martin Ebner, Clarissa Braun)
  4. 4. 4 WE CARE ABOUT EDUCATION Ausgangslage I: Masterplan des BMBWF Webseite des BMBWF [Letzter Zugriff: 20.08.20] Masterplan Digitalisierung in der Bildung Lehr- und Lerninhalte Aus-, Fort- und Weiterbildung von Pädagoginnen und Pädagogen Infrastruktur und moderne Schulverwaltung
  5. 5. 5 WE CARE ABOUT EDUCATION • „Erstellung von digitalen Lehr- und Lernmitteln mit Citizen-Science-Methoden 1. Ausschreibung“ aus 2018 • Weiterentwicklung von bestehenden Lehr- und Lernmaterialien • Acht durchgeführte Projekte • Vorhandene Lehr- und Lernunterlagen zur Arbeit mit Ozobots der TU Graz Ausgangslage II: Projektausschreibung
  6. 6. 6 WE CARE ABOUT EDUCATION Fragestellungen des Beitrags • Wie gelingt es Lehrer/innen bei einem Entwicklungs- und Evaluationsprojekt von Bildungsmaterialien nach dem Ansatz von Citizen Science einzubinden? • Welche Empfehlungen, Risiken & Potentiale können für zukünftige Projekte abgeleitet werden?
  7. 7. 7 WE CARE ABOUT EDUCATION Citizen Science • Einbindung von Bürger/innen in Forschungsprojekte • Bürger/innen ohne Wissenschaftsbezug • Oft Projekte mit großer Datenbasis • Beispiel: Wetterdaten auf Grundstücken • Seit 20 Jahren im Bildungsbereich • Anfänglich vorwiegend Einbindung von Schüler/innen
  8. 8. 8 WE CARE ABOUT EDUCATION Citizen Science • Wichtige Aspekte von Citizen Science nach Turrini el al. • Citizen Science dient dazu, neues Wissen zu generieren. • Citizen Science bietet Lernchancen für die eingebundenen Bürger/innen. • Citizen Science ist zudem ein Mittel zur Bürgerbeteiligung. Turrini, T.; Dörler, D.; Richter, A.; Heigl, F.; Bonna, A. (2018). The threefold potential of environmental citizen science - Generating knowledge, creating learning opportunities and enabling civic participation. In: Biological Conservation, 225, September 2018, S. 176-186.
  9. 9. 9 WE CARE ABOUT EDUCATION
  10. 10. 10 WE CARE ABOUT EDUCATION You can code – YC2 • Weiterentwicklung der bestehenden Lehr- und Lernmaterialien zur Arbeit mit Ozobots • Citizen Science Ansatz • Mit-Mach-Phase • Offene Lizenz https://learninglab.tugraz.at/informatischegrundbildung/you-can-code-yc2/
  11. 11. 11 WE CARE ABOUT EDUCATION Projektphasen OER – YC2 – Citizen Science Eigene Darstellung unter Verwendung der Phasen des Toolkits von citizenscience.gov bzw. Phasen eines OER-Projekts in Anlehnung an Schön, Ebner & Lienhardt, 2011. Schön, S.; Ebner, M.; Lienhardt, C. (2011). Der Wert und die Finanzierung von freien Bildungsressourcen. Inn: Virtual Enterprises, Communities & Social Networks, S. 239–250.
  12. 12. 12 WE CARE ABOUT EDUCATION Bestehende Lehr- und Lernmaterialien • Acht Einheiten zur Arbeit mit Ozobots • Ziele • Aufbau bzw. Förderung des problemlösungsorientierten, strukturierten Denkens • Verbindung der physischen und digitalen Welt (Seamless Learning) • Zielgruppe: Primar- und Sekundarstufe
  13. 13. 13 WE CARE ABOUT EDUCATION Herzstück: Mit-Mach-Phase • Einbindung von Lehrer/innen • Testung der vorhandenen Materialien • Ausführliche Rückmeldungen aus der praktischen Arbeit & eigenen Erfahrungen • Versuch der Mobilisierung durch persönlichen Kontakt • Besuch von Veranstaltungen im Feld • Hochwertiges Werbematerial • 2 Startworkshops (städtisches & ländliches Umfeld)
  14. 14. 14 WE CARE ABOUT EDUCATION Herzstück: Mit-Mach-Phase • Vier aktive Teilnehmer/innen (mit deren Klassen) • Jeweils zwei Wochen Arbeit mit den Leih-Ozobots • 470 erreichte Schüler/innen
  15. 15. 15 WE CARE ABOUT EDUCATION Herzstück: Mit-Mach-Phase • Erfahrungen & Rückmeldungen • Einfache Einführung in das Thema für Lehrpersonen, Schüler/innen & Selbstlerner/innen • Konkrete Anweisungen und klar strukturierte Unterlagen mit hochwertiger grafischer Aufbereitung • Anleitungen für schwierige Arbeitsschritte (z. B. Kalibrieren der Ozobots)
  16. 16. 16 WE CARE ABOUT EDUCATION Überarbeitung & Veröffentlichung • Überarbeitung durch das Projektteam • inhaltlich, didaktisch, strukturell, grafisch • Veröffentlichung unter einer offenen Lizenz • Link zu den Materialien
  17. 17. 17 WE CARE ABOUT EDUCATION Herausforderungen & Potentiale • Schwierig konkrete, freiwillige „Mitstreiter/innen“ zu finden • Wenig Planungssicherheit • Praxisnaher Blick & Erfahrungen vor Ort sehr wertvoll • Drei Annahmen
  18. 18. 18 WE CARE ABOUT EDUCATION Freiwillige Kostengünstiger OER Neuartige Themen Herausforderungen & Potentiale Annahme 1
  19. 19. 19 WE CARE ABOUT EDUCATION Herausforderungen & Potentiale Neue Lernchancen Neuartige Werkzeuge Intensive Beschäftigung Annahme 2
  20. 20. 20 WE CARE ABOUT EDUCATION Herausforderungen & Potentiale Niederschwellige Beteiligung Praktische Erfahrungen Entwicklung von Materialien Steigerung der Qualität Annahme 3
  21. 21. 21 WE CARE ABOUT EDUCATION Mögliche Forschungsfragen zu Citizen Science • Was sind die spezifischen Methoden und Verfahren von Citizen Science, auch im Unterschied zu verwandten Verfahren? • (Wie) Wirkt sich die Einbindung der Lehrer/innen bei der Lehrmaterialienentwicklung auf den Unterricht aus? • …
  22. 22. 22 WE CARE ABOUT EDUCATION You can code – YC2 https://youtu.be/xJ8NqMXY3rE
  23. 23. 23 WE CARE ABOUT EDUCATION Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit www.tugraz.at
  24. 24. 24 WE CARE ABOUT EDUCATION LEHR UND LEHRTECHNOLOGIEN We care about eEducation LIFE LONG LEARNING We care about continuing Education INTERNATIONAL OFFICE – WELCOME CENTER We care about international Education SPRACHEN, SCHLÜSSELKOMPETENZEN UND INTERNE WEITERBILDUNG We enrich Education STUDIENSERVICE We care about organising Education ASSISTENZ VIZEREKTORAT LEHRE We care about developing Education Lehr- und Lerntechnologien Clarissa Braun Instructional Designer Kontakt: clarissa.braun@tugraz.at

×