Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

360-Grad-Videos im (Kletter-)Sport

569 views

Published on

Präsentation auf der Smart-Sport-Konferenz, Chemnitz 2017

Published in: Education
  • Login to see the comments

  • Be the first to like this

360-Grad-Videos im (Kletter-)Sport

  1. 1. 360-Grad-Video im Blended Learning im (Kletter-)Sport Maria Haas, Martin Ebner, Technische Universität Graz GMW-Tagung, Chemnitz, 7. September 2017
  2. 2. iMooX Über 40 Kurse Erste und einzige österreichische MOOC-Plattform Über 18.000 Teilnehmer Alle Kurse mit Creative Commons Lizenz UNESCO Schirmherrschaft
  3. 3. MOOC Weltweit erster und einziger 360° MOOC Klettern mit 360° Videos – Michael Gänsluckner Kursmaterial unter CC-BY Lizenz Material darf mit Namensnennung weiterverwendet werden Zielgruppe: KletteranfängerInnen Theoretische Grundlagen Aufwand: 2 Stunden (online)
  4. 4. Kursinhalt Woche 1 Woche 2 Woche 3 Woche 4 Woche 5 Video 1: Einführung Video 4 Materialkunde 360° Video 7 Knoten 360° Video 8: Richtiges Sichern 360° Video 10: Spezielle Klettertechnicken Video 12 Vorstiegsklettern 360° Video 2: Klettertechnik 360° Video 3: Klettertechnik 360° Video 5: Seilklettern Video 6: Partnercheck 360° Video 9: Sicherheitsregeln 360° Video 11: Spezielle Klettertechnicken 360° Überprüfung Überprüfung Überprüfung Überprüfung Feedback
  5. 5. Blended Learning Onlinephase: 12 aufeinander aufbauende Lernvideos die auf 5 Einheiten über 5 Wochen aufgeteilt sind. Präsenzphase: Einmal wöchentlich wurden die gelernten Inhalte in der Kletterhalle für 2 Stunden umgesetzt Individuelle Fortschrittsanalyse und Abschlussgespräch TeilnehmerInnen: 8 Nur eine Person mit Vorerfahrung
  6. 6. Blended Learning Übersicht
  7. 7. Blended Learning Kombiniertes oder integriertes Lernen Mehrere Formen des Lernens werden verknüpft und abwechselnd eingesetzt Lerngeschwindigkeit individuell anpassbar Onlineteil: Voraussetzung für Präsenzphase
  8. 8. Erstellung der Videos Kamera fügt sphärische Bilder beider Linsen zusammen EleCam 360: 2 Linsen Größerer Aufnahmewinkel Weniger Schnittlinien Drehbuch für jedes der Videos
  9. 9. 360° Videos Interaktivität der Videos kann motivationssteigernd wirken Blickwinkel kann verändert werden Einsatz von VR-Brillen möglich Neue Einblicke und Perspektiven Brustgurt: Sicht des Kletternden und des Sichernden gegeben
  10. 10. Ergebnisse Inhalte wurden öfter angesehen und gelernt Mindestens einmal online wiederholt Im Vergleich zu herkömmlichen Videos wurden die 360° Videos besser bewertet Durchwegs positive Rückmeldungen Sowohl bei TeilnehmerInnen des MOOCs also auch beim Blended Learning Durch Online-Inhalte gut auf Präsenzteil vorbereitet Wissensgrundlage durch MOOC als notwendig empfunden Hohe Motivation während der Präsenzphase erkennbar Einsatzmöglichkeit in anderen Sportarten vorhanden

×