PR im Social Web: Drei Dimensionen moderner PR mit Tipps zum Start!

1,747 views

Published on

Präsentation an der Suisse Emex 2013 in Zürich mit Best Practice-Beispielen und fünf Schritten zum Start.

Published in: Business
0 Comments
4 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total views
1,747
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
16
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
4
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

PR im Social Web: Drei Dimensionen moderner PR mit Tipps zum Start!

  1. 1. 1 PR im Social Web Die drei Dimensionen moderner PR 22. August 2013 Twitter: @mcschindler
  2. 2. 2  27 Jahre PR-Beraterin:  Trimedia Communications,  Schweizerisches Public Relations Institut SPRI  Schweizerische Text Akademie  Inhaberin von mcschindler.com  Co-Autorin: PR im Social Web Das Handbuch für Kommunikationsprofis, O‘Reilly, April 2011, Mai 2012  Twitter: @mcschindler
  3. 3. 3 http://www.storytellersmediagroup.com/DORIS_SERIES_PUBLICITY/1955DorisNewsroom.jpg Monitoring Was läuft da draussen? Worüber wird gesprochen? Wo und wie finden wir statt? Koordination Was kommt von innen? Wie wollen wir uns positionieren? Was gehört auf die Agenda? Content Was bereiten wir auf? Mit welchen Mitteln? Für welche Plattformen? Distribution Wie verbreiten wir den Content? Auf welchen Plattformen? Wer teilt ihn?
  4. 4. 4 Wer trägt zum Thema bei?  Standorte  Abteilungen  Mitarbeiter  Funktionen Wie muss es ab- gestimmt werden?  zeitlich  inhaltlich  formal  sprachlich
  5. 5. 5 Kulturell verankert und von der obersten Führung gelebt.
  6. 6. 6 Breit abgestützt von innen nach aussen.
  7. 7. 7 Website
  8. 8. 8 Aristoteles „Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.“ Artistoteles
  9. 9. 9 Welche klassischen Medien setzen wir ein?  Print  Radio  TV  Events Wo bauen wir auf Online-Medien?  (Micro)Blog  Podcast  Video  Netzwerke
  10. 10. 11
  11. 11. 12 Wie verbinden wir uns auf Textebene?  Hyperlinks  Kommentare  Blogroll  «gefällt mir» Wie vernetzen wir uns mit Menschen?  Freunde  Fans  Follower  Abonnenten
  12. 12. 13
  13. 13. Apps iOS & Android Blog Anleitung, Hangouts Newsletter Magazin Online- Shop + Filialen Handbuch Velofinder Facebook 5.5% Interaktion Twitter Crowd Innovation Pinterest 14
  14. 14. 15
  15. 15. 16 Bewährtes erhalten Neues wagen!
  16. 16.  Ressourcen schonen und Synergien nutzen!  Leerläufe und Widersprüche vermeiden.  Dramaturgie aufbauen.  Multi Touch Points schaffen (Moments of Truth).  Reputation online und offline pflegen.  Kontextorientiert kommunizieren.  Zielgruppe abholen, wo sie steht. 17
  17. 17. Aller Anfang ist schwer 18
  18. 18. 19 Support von der Geschäftsleitung sichern. Ressourcen klären: Geld & Manpower! Strukturen aufbauen. Interne Kommunikation stärken. Verantwortliche Mitarbeiter schulen. Guidelines erarbeiten.
  19. 19. 20 Analyse Ziele Dialoggruppen Strategie Massnahmen Budget Evaluation
  20. 20. 21 „If the news are important, they will reach me“
  21. 21. 22 http://aschauerte.files.wordpress.com/2010/12/dell-social-media-listening-command-center-3.jpg?w=640 Zeitnah reagieren. Aufgaben intern zuweisen. Issues erkennen. Stimmungen ausloten. Crowd Innovation: von Kunden lernen. Erfolgskontrolle.
  22. 22. planen produzieren steuern verbreiten
  23. 23. 24 Ruhe und Durchblick bewahren
  24. 24. … dann bin ich gerne für Sie da. www.mcschindler.com welcome@mcschindler.com Telefon: +41 44 342 53 63 Twitter: @mcschindler www.facebook.com/mcschindlercom Links: http://www.diigo.com/user/mcschindler 25

×