Badezimmer eischl. Putz, Estrich und Fliesen

617 views

Published on

Published in: Education
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
617
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
110
Actions
Shares
0
Downloads
3
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Badezimmer eischl. Putz, Estrich und Fliesen

  1. 1. Name: Lehrgangsgruppe: Maurer Projekt: 1-00-05 Badezimmer Seite 1 von 6 www.maurerblog.wordpress.com X:AusbildungAusbildungsprojekteMaurer1_AusbildungsjahrTeilprojekt 1-00-05 Badezimmer.ppt Arbeitsvorbereitung Auftrag: Im Einfamilienhaus am Emken Pad sind im Erdgeschoss die Innenwände herzustellen. Das Mauerwerk ist nach Zeichnung herzustellen. Die Sichtseiten sind zu verputzen. Fliesen sind im Dünn- und Dickbettverfahren anzusetzen. Es ist ein Verbundestrich einzubauen. Ausbildungsrahmenplan: § 5 Nr. 12a,b; Nr. 14a-d ; 15 a-g ; 16 a-c Lernfeld 3 Materialbedarf
  2. 2. Name: Lehrgangsgruppe: Maurer Projekt: 1-00-05 Badezimmer Seite 2 von 6 www.maurerblog.wordpress.com X:AusbildungAusbildungsprojekteMaurer1_AusbildungsjahrTeilprojekt 1-00-05 Badezimmer.ppt Zeitbedarf : Maschinen, Geräte und Werkzeuge: Arbeitsschritte (Weißer Ordner) Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Umweltschutz: Ermitteln Sie mögliche Gefährdungen im Bezug auf Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Umweltschutz. Überlegen Sie Lösungsmöglichkeiten um diese Gefährdungen auszuschließen.
  3. 3. Name: Lehrgangsgruppe: Maurer Projekt: 1-00-05 Badezimmer Seite 3 von 6 www.maurerblog.wordpress.com X:AusbildungAusbildungsprojekteMaurer1_AusbildungsjahrTeilprojekt 1-00-05 Badezimmer.ppt Mechanische Gefährdungen/Ursachen Generell vor der erstmaligen Benutzung von Maschinen und Geräten in die sichere Handhabung einweisen lassen. • • • Gefährdungen durch elektrischen Strom • • Gefährdungen durch Schall • Gefährdungen durch Gefahrstoffe • • • Gefährdungen durch Körperliche Belastungen • •
  4. 4. Name: Lehrgangsgruppe: Maurer Projekt: 1-00-05 Badezimmer Seite 4 von 6 www.maurerblog.wordpress.com X:AusbildungAusbildungsprojekteMaurer1_AusbildungsjahrTeilprojekt 1-00-05 Badezimmer.ppt Durchführung: • Arbeitsplatz einrichten • Arbeitsschritte abarbeiten • Begleitende Qualitätssicherung, Lot, Waage, Flucht, Maße, Ansicht • Beachtung der UVV Qualitätssicherung: • Abrechnungsfähiges Aufmaß erstellen • Tagesbericht im Ausbildungsnachweisheft • Eigenbewertung
  5. 5. Name: Lehrgangsgruppe: Maurer Projekt: 1-00-05 Badezimmer Seite 5 von 6 www.maurerblog.wordpress.com X:AusbildungAusbildungsprojekteMaurer1_AusbildungsjahrTeilprojekt 1-00-05 Badezimmer.ppt 1,26 1,585 2,51 43 01-11-04 1,76 24 3,26 358,4 433,385 11,5 11,5 11,5 Bad Kind 43 43 2,135 11,51,01 1,011,19 1,385 4,51 43 Eltern 43,75 43 11,5 Küche 43 433,51 WC 3,635 2,014,7175 241,26 1,00 43 Wohnraum 1,885 1,385 996,25 99 10,115 10,365 1,385 24 10,115 6,365 Flur 5,271 10,365 1,492,51 2,51 5,76
  6. 6. Name: Lehrgangsgruppe: Maurer Projekt: 1-00-05 Badezimmer Seite 6 von 6 www.maurerblog.wordpress.com X:AusbildungAusbildungsprojekteMaurer1_AusbildungsjahrTeilprojekt 1-00-05 Badezimmer.ppt 11,511,5 11,5 88,5 176 1,99 338,5 361,5 49 11,5 61,5
  7. 7. Name: Lehrgangsgruppe: Maurer Projekt: 1-00-05 Badezimmer Seite 6 von 6 www.maurerblog.wordpress.com X:AusbildungAusbildungsprojekteMaurer1_AusbildungsjahrTeilprojekt 1-00-05 Badezimmer.ppt 11,511,5 11,5 88,5 176 1,99 338,5 361,5 49 11,5 61,5

×