Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Kundenmanagement im Web 2.0

3,988 views

Published on

(in German) Die Praesentation zeigt in Anwendungsbeispielen modernes Kundenmanagement mit Web 2.0 Technologien, vorgetragen auf der GeNeMe2006 in Dresden.

Published in: Business
  • Be the first to comment

Kundenmanagement im Web 2.0

  1. 1. Kundengemeinschaften im Web 2.0 Blogstrategien im Kundenmanagement Martina Göhring, Alexej Michaeli GeNeMe ´06, Dresden, 28. September 2006
  2. 2. Inhaltsübersicht <ul><li>Marketingstrategien: Vom Push zum Pull mit Web 2.0! </li></ul><ul><li>Blogstrategien zur Kundengewinnung: Gestaltung von Corporate Websites mit Social Media Services </li></ul><ul><li>Blogstrategien in der Kaufphase: Social Commerce </li></ul><ul><li>Blogstrategien zur Kundenbindung: Gestaltung von Projekt- und Prozessmanagement </li></ul>
  3. 3. Marketingstrategien Alexa-Statistik Quelle: http://www.alexaholic.com/daimlerchrysler.com+deutsche-bank.de+otto.de+openbc.com+flickr.com
  4. 4. Marketingstrategien Customer Life Cycle Management (Customer Life Cycle nach BBDO) 1 2 3 4 5 Akquisitionsphase Loyalitätsphase 0 1 2 3 4 5 Meinungsbildung Kaufbereitschaft Kauf/Auftrag Besitz/Projekt Wiederbeschaffung 0 Wahrnehmung “ How can we more effectively, and creatively, engage with our customers?” Ashley Friedlein, CEO E-consultancy.com
  5. 5. Marketingstrategien Web 2.0 im Customer Lifecycle Management Phases Acquire Convert Bind Web 1.0 Technologies (Enterprise-driven Interaction) Web 2.0 Social-Technologies (Relationship-driven Interaction) Banner Webcast Searchengines eMail/NL Forum Blogs Podcast Media Search Social Bookmarking Feeds eShops Catalogs Productdemos Social Commerce Rich Internet Applications Voting/Survey Cross-/Up-Selling Social Tagging Wikis
  6. 6. Marketingstrategien Vom Push zum Pull Marketing Produkte Services Zielgruppe Push Marketing Vermarktung von Produkten und Services FOKUS: Selbstdarstellung (Wir bieten!)
  7. 7. Marketingstrategien Vom Push zum Pull Marketing Produkte Services Zielgruppe Push Marketing Vermarktung von Produkten und Services FOKUS: Selbstdarstellung (Wir bieten!) Pull Marketing Aufbau von Kundenbeziehungen FOKUS: Kundenmeinung (Sie erhalten!)
  8. 8. Blogstrategien im Kundenmanagement Anwendungsbeispiele in der Übersicht Kundengewinnung E-Commerce Kundenbindung Produkttipps Marktforschung Tagging Social Commerce Themenkanal Eventkanal RSS-Feeds SEO/SMO (Hinweise und Quellen)
  9. 9. Blogstrategien im Kundenmanagement Anwendungsbeispiele in der Übersicht Kundengewinnung E-Commerce Kundenbindung Produkttipps Marktforschung Tagging Social Commerce Themenkanal Eventkanal RSS-Feeds SEO/SMO (Hinweise und Quellen)
  10. 10. Blogstrategien zur Kundengewinnung Themenkanal für Katalogmanagement-Experten (catablog.de) <ul><li>Aktuelle Inhalte zu Kundenprojekten </li></ul><ul><li>Beratungstipps </li></ul><ul><li>Authentische Pro-jektleiter und Fachex-perten </li></ul><ul><li>Partizipation, Kom-mentare und Fragen der Nutzer </li></ul><ul><li>Kategorien prägen die Sichtweise auf ein Thema </li></ul>
  11. 11. Blogstrategien zur Kundengewinnung Erfolgsfaktoren von Weblogs Quelle: Förster, Studie HTW Dresden 2006
  12. 12. Blogstrategien zur Kundengewinnung Eventkanal (dresdner-zukunftsforum.de) <ul><li>Diskussion von Zu-kunftsthemen im Blog und auf einem Kon-gress </li></ul><ul><li>Unterstützung des Teilnehmerprozesses </li></ul><ul><li>CMS und Community-SW </li></ul><ul><li>Einbindung von flickr, podcasts, webcasts </li></ul><ul><li>Tags und Tagcloud </li></ul>
  13. 13. Blogstrategien zur Kundengewinnung RSS-Feeds <ul><li>Verbreitung und Reichweite : Inhalte, Produkte, Personen werden über die Vielzahl an RSS Aggregatoren verbreitet und bekannt. </li></ul><ul><li>Erreichbarkeit : RSS Neuigkeiten und Inhalte erreichen die Nutzer, ohne dass sie auf die Website dieser Inhalte gehen müssen. </li></ul><ul><li>Syndikation von Inhalten : Content-Sharing einfach gemacht. </li></ul><ul><li>Informationsmanagement : Inhalte und Informa-tionen zu ausgewählten Themen gezielt recher-chieren, organisieren und aggregieren und immer auf dem Laufenden bleiben. </li></ul><ul><li>Inhalteformate : Es entstehen neue Nachrichten-formate, neue Werbeformen. </li></ul>Bildquelle: http://www.flickr.com/photos/loic_hay/139185436/
  14. 14. Blogstrategien zur Kundengewinnung RSS-Feeds für Last-Minute Flüge (travelocity.com) <ul><li>Promotions im E-Commerce z.B. bei neuen Produkten </li></ul><ul><li>Branding-Vehikel z.B. Tagespreise </li></ul><ul><li>Relationship-Management z.B. Fortsetzungskäufe </li></ul>
  15. 15. Blogstrategien zur Kundengewinnung Vom SEO zur Social Media Optimierung <ul><li>Mit SEO sorgt man dafür, dass eine Website in den Suchma-schinen möglichst weit oben steht. </li></ul><ul><li>Mit SMO sorgt man dafür, dass eine Website leichter in Social Medias (digg, delicious) aufgenommen und in spezialisierten Suchmaschinen (Technorati) gefunden werden kann. </li></ul><ul><li>Prinzip: </li></ul><ul><ul><li>Inhalte suchen-finden-nehmen-teilen und somit neue Besu-cher generieren. </li></ul></ul><ul><ul><li>Verlinkungen (trackbacks), Bookmarking, Tagging etc. </li></ul></ul>Quellen: http://rohitbhargava.typepad.com/weblog/2006/08/5_rules_of_soci.html http://nanoblogs.de/2006/08/18/seo-war-gestern-heute-ist-smo/ http://nanoblogs.de/2006/09/04/serie-16-tipps-der-social-media-optimization http://www.agenturblog.de/2006-09/darf-ich-vorstellen-smo-und-smm/
  16. 16. Blogstrategien zur Kundengewinnung Suchmaschinenanalyse <ul><li>Post auf eigener Website </li></ul><ul><li>Feedburner </li></ul><ul><li>Trackback </li></ul>
  17. 17. Blogstrategien zur Kundengewinnung Suchmaschinenanalyse <ul><li>Eigener Post im Blog </li></ul><ul><li>Social Bookmarking </li></ul><ul><li>Kommentar </li></ul><ul><li>Technorati Fave, Tag </li></ul><ul><li>Technorati Feedburner </li></ul><ul><li>Blogsuchmaschine </li></ul>
  18. 18. Blogstrategien im Kundenmanagement Anwendungsbeispiele in der Übersicht Kundengewinnung E-Commerce Kundenbindung Produkttipps Marktforschung Tagging Social Commerce Themenkanal Eventkanal RSS-Feeds SEO/SMO (Hinweise und Quellen)
  19. 19. Blogstrategien im E-Commerce „Ventil oder Filialerweiterung“ (shopblogger.de) <ul><li>Einzelhandelsblog </li></ul><ul><li>„ Ventil für höhe-punktfreien Alltag“ (RTL-TV future TREND 25.9.2006) </li></ul><ul><li>2 Mio. Besucher und Online Shop </li></ul><ul><li>Produktbespre-chungen, Produkt-anwendungen </li></ul><ul><li>Tipps, Rezepte und Kommentare der Nutzer </li></ul>
  20. 20. Blogstrategien im E-Commerce Marktforschung (gapingvoid.com, stormhoek.com) <ul><li>Produkte werden an Blogger versendet mit der Bitte, diese zu testen und die Ergebnisse in ihren Blogs zu veröffentli-chen </li></ul><ul><ul><li>Produkttests </li></ul></ul><ul><ul><li>Produktbeobachtung </li></ul></ul><ul><ul><li>Marktforschung </li></ul></ul><ul><li>Nokia770 bei gagingvoid.com </li></ul><ul><li>Shiraz 2004: Absatz in 12 Monaten verdoppelt bei Stormhoek.com </li></ul>
  21. 21. Blogstrategien im E-Commerce Vom Blog in den Shop (http://blog.btbroadbandoffice.com/)
  22. 22. Tagging im E-Commerce Social Commerce und die Long Tail (amazon.com) <ul><li>Keywords (tags) vergeben die Kunden zu Produkten, die sie gekauft haben: </li></ul><ul><ul><li>Auffinden von Produkten mit ähnlichen Eigenschaften. </li></ul></ul><ul><ul><li>Bilden von Interessensgemeinschaften. </li></ul></ul><ul><ul><li>Erinnerungsfunktion für Kaufentscheidungen. </li></ul></ul><ul><ul><li>Sammeln von Geschenkideen. </li></ul></ul><ul><ul><li>Empfehlungen für Produkte. </li></ul></ul><ul><li>Kunde-zu-Kundengeschäft (social commerce): </li></ul><ul><ul><li>„ Enhancing Your Shopping Experience“ (Marketingjargon) </li></ul></ul><ul><ul><li>Geschäftsmodell der Long Tail </li></ul></ul>
  23. 23. Wirkung von Social Commerce auf die Long Tail
  24. 24. Blogstrategien im Kundenmanagement Anwendungsbeispiele in der Übersicht Kundengewinnung E-Commerce Kundenbindung Produkttipps Marktforschung Tagging Social Commerce Themenkanal Eventkanal RSS-Feeds SEO/SMO (Hinweise und Quellen)
  25. 25. Blogstrategien zur Kundenbindung Projekt- und Prozessmanagement <ul><li>Wiki: Projektwikis </li></ul><ul><li>RSS: Dokumentation innerhalb der Projektgruppe </li></ul><ul><li>Tagging: Wissensmanagement </li></ul><ul><li>Podcasts fürs Projektmanagement </li></ul><ul><li>Web 2.0 Formulare: Feedback, Validation </li></ul><ul><li>Mashup Data </li></ul><ul><li>Seminarraum 2.0 </li></ul>Quellen: http://www.programmableweb.com/tag/search# http://www.ajaxian.com/archives/attack-of-the-ajax-form-builders http://www.zapatec.com/website/main/products/forms/ http://web20workgroup.com/ http://www.manager-magazin.de/it/artikel/0,2828,438169,00.html
  26. 26. Resume <ul><li>Kategorien und Keywords (Tags) bilden den Charakter der Web-site, der Inhalte und Produkte oder Personen. </li></ul><ul><li>RSS-Feeds für die Inhalteverbreitung und Syndikation. </li></ul><ul><li>Social Media Optimierung (SMO) durch Verknüpfung der Inhalte mit den Social Media Sites des Internets und Bereitstellung dafür geeigneter Services im Blog. </li></ul>Der Aufbau eines Corporate Blogs ist vergleichbar mit dem Aufbau einer Website oder eines Portals und nicht, wie viele immer noch meinen: „nur eine Tagebuchseite im Internet“.
  27. 27. <ul><li>„ Today's Web … is only an embryo of the Web to come. The first glimmerings of Web 2.0 are beginning to appear, and we are just starting to see how that embryo might develop.“ </li></ul><ul><li>Darcy DiNucci ( Juli 1999) </li></ul>Bildquelle: http://www.flickr.com/photos/loic_hay/140899407/ Textquelle: http://www.allbusiness.com/technology/internet-technology/383501-1.html#
  28. 28. Kontaktdaten <ul><li>Dr. Martina Göhring </li></ul><ul><li>centrestage GmbH </li></ul><ul><li>Geschäftsführung </li></ul><ul><li>Bergstraße 81 </li></ul><ul><li>73733 Esslingen </li></ul><ul><li>Tel: +49 (0) 711 3105 9704 </li></ul><ul><li>Fax: +49 (0) 711 3105 9705 </li></ul><ul><li>Mobil: +49 (0) 160 15 555 13 </li></ul><ul><li>[email_address] </li></ul><ul><li>www.centrestage.de </li></ul>Alexej Michaeli T-Systems Multimedia Solutions GmbH Head of CatalogManagement Lademannbogen 21-23 22339 Hamburg Tel: +49 (0) 40 5395 1293 Fax: +49 (0) 40 5395 1300 Mobil: +49 (0) 171 830 83 85 [email_address] www.eprocurement-home.com www.catablog.de www.t-systems-mms.com
  29. 29. Weitere Infos <ul><li>Der Tagungsband zur GeNeMe2006 ist kostenpflichtig für 33,- € erhältlich: </li></ul><ul><li>http://www-mmt.inf.tu-dresden.de/geneme2006/index.php?section=tagungsband </li></ul>

×