Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

PLM Open Hours - Änderungsmanagement so einfach und transparent wie möglich

801 views

Published on

Die häufigsten Kritiken am Änderungswesen sind, dass Informationen nicht ausreichend oder unmittelbar verfügbar sind: entweder fehlt die Sicht auf die persönlichen relevanten Anteile an einer Änderung bzw. die Übersicht über den Status aller Änderungen im Unternehmen. Dies ist sicherlich der typischen Komplexität eines abteilungsübergreifenden Änderungswesen bzw. einer Änderung an und für sich geschuldet.
Daher beschäftigen sich diese PLM Open Hours damit, wie Änderungsmanagement einfacher und transparenter gemacht werden kann.

Published in: Engineering
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

PLM Open Hours - Änderungsmanagement so einfach und transparent wie möglich

  1. 1. Intelliact AG Siewerdtstrasse 8 CH-8050 Zürich Tel. +41 (44) 315 67 40 Mail mail@intelliact.ch Web http://www.intelliact.ch Änderungsmanagement – so einfach und transparent wie möglich Kai Uffmann, Thomas Jäger, 05.09.2016, http://plmopenhours.net/ INTELLIACT PLM OPEN HOURS
  2. 2. Komplexität einer Änderung  Eine Änderung erzeugt ein Netz an  relevanten Objekten – Artikel – Dokumente (Zeichnungen, Modelle, Arbeitspläne, Prüfpläne, Servicepläne, Produktdokumentation, Zertifikate etc.) – Fertigungshilfsmittel – Stücklisten – …  zugehörigen Aufgaben: – für verschiedene Verantwortliche (Rollen/Abteilungen) – in verschiedenen Phasen des Produktlebenszyklus (Marketing, PM, Sales, Engineering, Produktion, Logistik, Service) – mit gegenseitigen Abhängigkeiten  Eine Änderung kann über die Unternehmensgrenze hinaus gehen PLM-Open Hours _ Änderungsmanagement: einfach und transparent _ 05.09.2016 3 ÄNDERUNGSMANAGEMENT – EINFACH UND TRANSPARENT
  3. 3. PLM-Open Hours _ Änderungsmanagement: einfach und transparent _ 05.09.2016 4 Motivation: Einfachheit und Transparenz • zur Bewertung einer Änderung • zur effizienten Bearbeitung einer Änderung
  4. 4. AB Änderungsauftrag Änderungsprozess (schematisch) PLM-Open Hours _ Änderungsmanagement: einfach und transparent _ 05.09.2016 5 ÄNDERUNGSMANAGEMENT – EINFACH UND TRANSPARENT PDMEXternDMSERPÄnderungswesen Einkaufsteil Baugruppe Verkaufsprodukte Lieferant Designer Monteur Verkauf / Marketing SCM Produktion AftersalesEngineering / Produktentwicklung Stammdaten Bewegungsdaten PM Verkauf Task Task Task Task Service Task Änderungsantrag Problem Problem Problem 3D-Modell Manual
  5. 5. Änderungsprozess: Erfahrungen – Komplexität als typische Situation  Vielzahl an Änderungen  Änderung werden häufig auf Engineering-Aufgaben reduziert  Einflüsse auf weitere Phasen der Produktlebenszyklus wie z.B. Produktportfolio, Supply Chain, Lagerhaltung oder Service oft nicht berücksichtigt  wenn berücksichtigt, oft nicht vollständig verfolgt bzw. kontrolliert  Viele Involvierte Rollen entlang des Produktlebenszyklus  I.d.R. steht kein übergeordnetes System zur umfassenden Verwaltung von Änderungen zur Verfügung  Hoher Zeitaufwand zur Informationsbeschaffung, insbes. für „ungeübte“ Beteiligte  Hohe Anforderungen bzgl. Eigenverantwortung und Disziplin PLM-Open Hours _ Änderungsmanagement: einfach und transparent _ 05.09.2016 6 ÄNDERUNGSMANAGEMENT – EINFACH UND TRANSPARENT
  6. 6. Änderungsprozess: typische Fragestellungen  Wer oder was ist betroffen?  Wer ist verantwortlich?  Wer entscheidet?  Welche Änderungen laufen derzeit?  Was ist der jeweilige Fortschritt?  Was sind Änderungen mit meinen Tasks? PLM-Open Hours _ Änderungsmanagement: einfach und transparent _ 05.09.2016 7 ÄNDERUNGSMANAGEMENT – EINFACH UND TRANSPARENT
  7. 7. Objektverknüpfungen  Verwendungsnachweis PLM-Open Hours _ Änderungsmanagement: einfach und transparent _ 05.09.2016 8 ÄNDERUNGSWESEN: ERGEBNISSE Produktstruktur Verlinkte Dokumente Fertigungshilfsmittel Bewertung FFF Versionierung Fertigungsprozesse Identifikation Verknüpfungen AB Änderungsobjekte Status: XYZ Zeichnung Norm Werkzeug Arbeitsplan Änderungen
  8. 8. Objektverknüpfungen  Verantwortlichkeiten PLM-Open Hours _ Änderungsmanagement: einfach und transparent _ 05.09.2016 9 ÄNDERUNGSWESEN: ERGEBNISSE Bewertung FFF Versionierung Identifikation Verknüpfungen AB Änderungsobjekte Status: XYZ Zeichnung Norm Werkzeug Arbeitsplan Produktmanager Ingenieur 1 Werkzeugbau AVOR Stammdatenverwalter Konstrukteur
  9. 9. AB Änderungsauftrag Änderungsprozess: Verknüpfungen in den Systemen PLM-Open Hours _ Änderungsmanagement: einfach und transparent _ 05.09.2016 10 ÄNDERUNGSMANAGEMENT – EINFACH UND TRANSPARENT PDMEXternDMSERPÄnderungswesen Einkaufsteil Baugruppe Verkaufsprodukte Lieferant Designer Monteur Verkauf / Marketing SCM Produktion AftersalesEngineering / Produktentwicklung Stammdaten Bewegungsdaten PM Verkauf Task Task Task Task Service Task Änderungsantrag Problem Problem Problem 3D-Modell Manual
  10. 10. Einkaufsteil Verkaufsprodukte Lieferant Monteur PM Verkauf Task Task Task Service Task Problem Manual AB Änderungsauftrag Änderungsprozess: Sichten (z.B. Engineering) PLM-Open Hours _ Änderungsmanagement: einfach und transparent _ 05.09.2016 11 ÄNDERUNGSMANAGEMENT – EINFACH UND TRANSPARENT PDMEXternDMSERPÄnderungswesen Baugruppe Verkauf / Marketing SCM Produktion AftersalesEngineering / Produktentwicklung Stammdaten Bewegungsdaten Task Änderungsantrag Problem 3D-Modell Designer Problem
  11. 11. Ansätze zur Optimierung – Einfachheit & Transparenz  Für die Änderungsverantwortlichen:  Geführte Definition von Änderungen: – Identifikation und Definition der betroffenen Artikel anhand Verlinkung – Definition der Bewertungskriterien einer Änderung – Definition der damit verbundenen Tasks (Standardtask?) – Definition der Verantwortlichkeit für Entscheidungen und Umsetzungen  Übersicht: – alle Änderungen zu einem Objekt oder Mitarbeiter – alle Objekte, Tasks oder Mitarbeiter bzgl. einer Änderung – Status: Freigabestatus von Objekte bzw. Status eines Tasks  Für „Bearbeiter“:  Unterstützung der Bearbeitung von Tasks – Verwaltung der Task in einem zentralen System bzw. Portal – Verlinkung und Referenzen auf alle relevanten Objekte bzw. Informationen  Übersicht: – sämtlicher Änderungen und Tasks zur Bearbeitung  Kommunikation allgemein  Systemunterstützung der Benachrichtigungen von definierten Rollen (Stellvertretern)  Erinnerungen bei Fälligkeitsdaten PLM-Open Hours _ Änderungsmanagement: einfach und transparent _ 05.09.2016 12 ÄNDERUNGSMANAGEMENT – EINFACH UND TRANSPARENT
  12. 12. Voraussetzungen für Einfachheit & Transparenz  Produktdaten  Abteilungs- & systemübergreifende Produktstrukturierung  Verknüpfung von Produktdaten mit und zugehörige Dokumente und Fertighilfsmittel definieren und verknüpfen  Prozesse  Stringentes Freigabewesen (Schutz vor ad hoc Änderungen)  Definition von Tasks für diese Objekte (ggf. Workflows)  Verknüpfung von Änderungsobjekten mit betroffenen Objekten  Organisation  Definition der Verantwortlichen für Entscheidungen entlang der Prozesse  Definition der Verantwortlichen für Objekte und deren Bearbeitung  Kommunikation  Definition von Rollen und Zeitpunkten bzw. Milestones für Benachrichtigungen PLM-Open Hours _ Änderungsmanagement: einfach und transparent _ 05.09.2016 13 ÄNDERUNGSMANAGEMENT – EINFACH UND TRANSPARENT
  13. 13. Zusammenfassung  Einfachheit und Transparenz bei Änderungen benötigt  Freigabewesen  generische Produktstrukturen mit Verknüpfungen aller Businessobjekte  Definierte Verantwortlichkeiten für alle Businessobjekte  Abbildung der Sichten  Systemunterstützung der Kommunikation  Nutzen  Qualitätssteigerung – geringere Fehlerhäufigkeit – Aktualität von Informationen  Effizienz – Vollständigkeit aufgrund Überblick der Vernetzungen der relevanten Informationen – Überblick der von Änderungsverwaltung erlaubt nutzen von Synergien – Reduktion der Information bezüglich Rollen  Kostenersparnis – Auswirkungen einer Änderung vollständig einsehbar PLM-Open Hours _ Änderungsmanagement: einfach und transparent _ 05.09.2016 14 ÄNDERUNGSMANAGEMENT – EINFACH UND TRANSPARENT
  14. 14. PLM-Open Hours _ Änderungsmanagement: einfach und transparent _ 05.09.2016 15 Einfachheit und Transparenz • zur Bewertung einer Änderung • zur effizienten Bearbeitung einer Änderung
  15. 15. HERZLICHEN DANK FÜR IHRE AUFMERKSAMKEIT PLM-Open Hours _ Änderungsmanagement: einfach und transparent _ 05.09.2016 16

×