Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Mit PLM zum erfolgreichen Service-Geschäft

429 views

Published on

«Wie Sie Mehrwert mit Ihrem Service-Management im Kontext PLM erreichen»
Das Service-Geschäft macht bei vielen Unternehmen ca. 20 Prozent des Gesamtumsatzes aus. Bei innovativsten Firmen beläuft sich dieser Wert oft auf mehr als 50 Prozent des Gewinns. Die Grundvoraussetzung dazu sind:
- effizientes Kundenmanagement und
- Kundenbindung.
Denn Kunden kaufen vor allem dann, wenn sie mit den zusätzlichen Leistungen zufrieden sind. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn:
- eine hohe Erreichbarkeit sichergestellt ist,
- Ersatzteile rasch geliefert werden oder
- Hilfe schnell vor Ort ist.
Erfahren Sie, was PLM damit zu tun hat und welche Massnahmen sie ergreifen können, um ein erfolgreiches Service-Geschäft möglich zu machen
Referenten: Svenja Lutz, Lukas Haas
***************
Besuchen Sie die nächste PLM Open Hour! Mehr Informationen und Termine: https://intelliact.ch/events/plm-open-hours

Published in: Engineering
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Mit PLM zum erfolgreichen Service-Geschäft

  1. 1. Intelliact AG Siewerdtstrasse 8 CH-8050 Zürich T. +41 (44) 315 67 40 mail@intelliact.ch www.intelliact.ch Service-Management Lukas Haas, Svenja Lutz 30.03.2020 PLM OPEN HOURS Was hat PLM damit zu tun und mit welchen Massnahmen lässt sich ein erfolgreiches Service-Geschäft ermöglichen?
  2. 2. «Wie wird ein Objekt im Feld identifiziert?» «Welches Datenobjekt bildet das reale Objekt ab?»
  3. 3. Das Digitale Produkt – Mehrwert aus Produktdaten PLM OPEN HOURS: SERVICE-MANAGEMENT 3 Market,Userneeds The data is usually available, but often not in the format as required by the customer. ServiceProduktionEntwicklungSales/Marketing Lieferant ITSystems,PLMBackbone PDM ERP XYZ ABCMedia MAMContent CMS Search Engine 3D Visualisation Analytics Kunde
  4. 4. Schnellere Identifikation von Ersatzteilen Nutzen des vorhandenen Wissens für die effiziente Bearbeitung von Servicefällen Verbesserung der Produkte Preventive / Predictive Maintenance Aufbau von Partnerschaften zum Kunden à Dem Kunden planbaren, kostengünstigen und effizienten Service anbieten Warum Service? PLM OPEN HOURS: SERVICE-MANAGEMENT 4
  5. 5. Alle Produkte, die nach dem Verkauf repariert, gewartet, retourniert werden müssen, sind «service-relevant» Um Produkte reparieren, warten, überholen, etc. zu können, müssen diese identifizierbar sein und man muss wissen was verbaut ist, d.h. den ausgelieferten Stand kennen Um welche Produkte geht es? PLM OPEN HOURS: SERVICE-MANAGEMENT 5
  6. 6. Jedes reale Produkt / Charge erhält eine Seriennummer Für jedes produzierte Produkt mit Seriennummer muss im System eine Instanz (ein eigener Datensatz) generiert Voraussetzungen mind. eine Fertigungsstruktur Änderungsmanagement ET-Definition Wie können Produkte im Feld identifiziert werden? PLM OPEN HOURS: SERVICE-MANAGEMENT 6 … mithilfe von Serialisierung
  7. 7. Instanziierung PLM OPEN HOURS: SERVICE-MANAGEMENT 7 ProduktionEntwicklungSales/Marketing Lieferant 0815, B.1 4711, A.3 0816, B.4 0817 0818 4711, A.3 45862 4711, A.3 45863 0815, B.1 0816, B.4 0815, B1.3 0816, B.4 Protokoll Protokoll TypInstanz Service Kunde
  8. 8. Instanziierung PLM OPEN HOURS: SERVICE-MANAGEMENT 8 ProduktionEntwicklungSales/Marketing Lieferant 0815, B.1 4711, A.3 0816, B.4 0817 0818 4711, A.3 45862 4711, A.3 45863 0815, B1.3 45822 0815, B1.3 45823 0815, B1.3 45822 0816, B.4 0815, B1.3 45823 0816, B.4 0815, B.1 0817 Protokoll ProtokollProtokoll Protokoll Protokoll Protokoll TypInstanz Service Kunde
  9. 9. Potentiale PLM OPEN HOURS: SERVICE-MANAGEMENT 9 Sales Logistics Production Smart Product Service Engineering Digital Product Produktinformationsportal Verwaltung des Ist-Zustands IoT / Digital Twin Neue Geschäftsmodelle, z.B. Product as a Service (PaaS)
  10. 10. Nehmen Sie Kontakt mit mir auf WAS SIND IHRE HERAUSFORDERUNGEN? 10 Svenja Lutz Consultant M.A. Unternehmensführung & PLM Professional +41 79 266 57 81 svenja.lutz@intelliact.ch
  11. 11. Nehmen Sie Kontakt mit mir auf WAS SIND IHRE HERAUSFORDERUNGEN? 11 Lukas Haas Senior Consultant MSc ETH Masch.-Ing. +41 78 675 64 28 haas@intelliact.ch
  12. 12. intelliact.ch/events/plm-open-hours Machen Sie sich fit im PLM
  13. 13. Systemlandschaft optimieren Produktdaten durchgängig nutzen Prozesse beschleunigen Digitalen Mehrwert schaffen Digitales Produkt realisieren www.intelliact.ch

×