Das Web 2.0 und seine Auswirkungen auf die Personalauswahl

2,227 views

Published on

Published in: Business, Technology
0 Comments
3 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total views
2,227
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
60
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
3
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Das Web 2.0 und seine Auswirkungen auf die Personalauswahl

  1. 1. Das Web 2.0 und seine Auswirkungen auf die Personalauswahl Marcus Meixner Erfurt | April 2010
  2. 2. Inhaltsverzeichnis <ul><li>Begriffsherkunft und Definition </li></ul><ul><li>Web 1.0 vs. Web 2.0 </li></ul><ul><li>E-Recruiting heute und damals </li></ul><ul><li>Ziele </li></ul><ul><li>Beispiele </li></ul><ul><li>Probleme / Kritik </li></ul><ul><li>Ausblick / Meinungen </li></ul><ul><li>Fazit </li></ul><ul><li>Quellen </li></ul>Erfurt | April 2010
  3. 5. Begriffsherkunft <ul><li>Der Begriff Web 2.0 wurde bei einer vom Verleger Tim O’Reilly veranstalteten Brainstorming-Session im Jahr 2004 geprägt. </li></ul><ul><li>Im September 2005 erschien der Artikel von Tim O'Reilly: “ What Is Web 2.0: Design Patterns and Business Models for the Next Generation of Software.” </li></ul><ul><li>Der Begriff Web 2.0 erlangte eine derartig hohe Popularität, dass das Begriffsschema inzwischen auf vielfältige Bereiche angewendet wird, z.B., Fernsehen 2.0, Politik 2.0 oder Stasi 2.0 (im Zusammenhang mit dem Vorratsdatenspeicherungsgsetz ). </li></ul>Erfurt | April 2010
  4. 6. Definition <ul><li>Unter dem Begriff Web 2.0 werden Online-Plattformen verstanden, deren Benutzer miteinander kommunizieren, zusammenarbeiten und sich miteinander zu Gemeinschaften vernetzen. Häufig werden diese Plattformen zum Austausch von Informationen, Erfahrungen, Meinungen und Eindrücken genutzt. Der Austausch kann dabei in Form von Text, Bild, Audio oder Video erfolgen. </li></ul><ul><li>Quelle: Henner Knabenreich http://www.personalmarketing2null.de </li></ul>Erfurt | April 2010
  5. 7. Inhaltsverzeichnis <ul><li>Begriffsherkunft und Definition </li></ul><ul><li>Web 1.0 vs. Web 2.0 </li></ul><ul><li>E-Recruiting heute und damals </li></ul><ul><li>Ziele </li></ul><ul><li>Beispiele </li></ul><ul><li>Probleme / Kritik </li></ul><ul><li>Ausblick / Meinungen </li></ul><ul><li>Fazit </li></ul><ul><li>Quellen </li></ul>Erfurt | April 2010
  6. 8. Umfang und Struktur des Web 2.0 nach O’Reilly Erfurt | April 2010
  7. 9. Was ist das Web 1.0 vs. Web 2.0
  8. 10. Typen im Web 2.0 Erfurt | April 2010
  9. 11. Web 2.0 verbindet international Erfurt | April 2010
  10. 12. Inhaltsverzeichnis Erfurt / April 2010 <ul><li>Begriffsherkunft und Definition </li></ul><ul><li>Web 1.0 vs. Web 2.0 E-Recruitin </li></ul><ul><li>E-Recruiting heute und damals </li></ul><ul><li>Ziele </li></ul><ul><li>Beispiele </li></ul><ul><li>Probleme / Kritik </li></ul><ul><li>Ausblick / Meinungen </li></ul><ul><li>Fazit </li></ul><ul><li>Quellen </li></ul>
  11. 13. Klassisches E-Recruting <ul><li>Einstellen von Online-Stellenanzeigen </li></ul><ul><li>Firmenwebseiten </li></ul><ul><li>Online-Stellenbörsen (oft 1 : 1 zu Printanzeigen) </li></ul><ul><li>Suchen in Online-Datenbanken </li></ul><ul><li>Prinzip Suchmaschine </li></ul>Erfurt | April 2010
  12. 14. Klassische Job-Portale Erfurt | April 2010 <ul><li>Datenbanken für das E-Recruting </li></ul><ul><li>kostenlos für Bewerber </li></ul><ul><li>teuer für den Personaler / Unternehmen </li></ul><ul><li>Monster ab 295 €/m für 50 Zugriffe </li></ul><ul><li>StepStone (244.000 CVs) ab 195 €/m </li></ul>
  13. 15. Karriereportal: Volkswagen AG Erfurt | April 2010 <ul><li>Volkswagen präsentiert sich als attraktiver Arbeitgeber für alle Bewerberzielgruppen </li></ul><ul><li>Online-Stellenbörse, Online-Bewerbung, digitale Bewerbermappe </li></ul><ul><li>Interaktives Bewerber-Assessment </li></ul>&quot;Human Resources im Internet&quot; (2008): Platz 1 von 164 www.vw-personal.de
  14. 16. Recruting im Web 2.0 <ul><li>- Social Networks </li></ul><ul><li>- Webblogs </li></ul><ul><li>- Microblogs (Twitter) </li></ul><ul><li>- Bewertungs-Plattformen </li></ul><ul><li>- Online-Videos </li></ul>Erfurt | April 2010
  15. 17. Welche Web 2.0 Tools nutzen Personaler Wo besitzen Sie ein Profil Erfurt | April 2010
  16. 18. Inhaltsverzeichnis <ul><li>Begriffsherkunft und Definition </li></ul><ul><li>Web 1.0 vs. Web 2.0 </li></ul><ul><li>E-Recruiting heute und damals </li></ul><ul><li>Ziele </li></ul><ul><li>Beispiele </li></ul><ul><li>Probleme / Kritik </li></ul><ul><li>Ausblick / Meinungen </li></ul><ul><li>Fazit </li></ul><ul><li>Quellen </li></ul>Erfurt | April 2010
  17. 19. Ziele, die mit Web 2.0 erreicht werden können <ul><li>bei der Personalauswahl: </li></ul><ul><li>Reichweitenoptimierung </li></ul><ul><li>genaue Zielgruppenansprache </li></ul><ul><li>zufriedene Mitarbeiter als „Best Practise“ </li></ul><ul><li>Kosten sparen </li></ul><ul><li>direkten Kontakt mit High Potentials </li></ul><ul><li>anderes Personalziel: </li></ul><ul><li>Mitarbeiter-Branding </li></ul>Erfurt | April 2010
  18. 20. Inhaltsverzeichnis <ul><li>Begriffsherkunft und Definition </li></ul><ul><li>Web 1.0 vs. Web 2.0 </li></ul><ul><li>E-Recruiting heute und damals </li></ul><ul><li>Ziele </li></ul><ul><li>Beispiele </li></ul><ul><li>Probleme / Kritik </li></ul><ul><li>Ausblick / Meinungen </li></ul><ul><li>Fazit </li></ul><ul><li>Quellen </li></ul>Erfurt | April 2010
  19. 21. Personaler Blogs Erfurt | April 2010
  20. 22. 3.4 Aufbau eines Blogs
  21. 23. Einsatz von Twitter bei der Personalauswahl Erfurt | April 2010
  22. 24. Einsatz von Twitter bei der Personalauswahl Erfurt | April 2010
  23. 25. Unterscheidung von Social Networks Erfurt | April 2010
  24. 26. XING <ul><li>webbasierte Plattform, in der Personen vorrangig ihre geschäftlichen aber auch privaten Kontakte ausbauen </li></ul><ul><li>die Business-Plattform im deutschsprachigen Raum </li></ul><ul><li>ca. 7. Mio. Mitglieder </li></ul><ul><li>Xing bedeutet auf Chinesisch „ es funktioniert “, „ es klappt “ ( 行 xíng). </li></ul><ul><li>auf Englisch steht es als Abkürzung für Crossing (Kreuzung), was auch als Begegnung von Geschäftskontakten gesehen werden kann </li></ul>Erfurt | April 2010
  25. 27. Facebook <ul><li>250 Mio. aktive Nutzer weltweit </li></ul><ul><li>Website zur Bildung und Unterhaltung sozialer Netzwerke; privater Nutzen steht im Vordergrund </li></ul><ul><li>Verbraucherzentrale und Verbraucherschutzministerium raten aus Datenschutzgründen von einer Nutzung ab </li></ul>Erfurt | April 2010
  26. 28. Beispiele Aperto-Jobs bei Facebook und Twitter Erfurt | April 2010
  27. 29. XING-Auftritt der Aperto AG Erfurt | April 2010
  28. 30. Arbeitgeberbewertung Erfurt | April 2010
  29. 31. Arbeitgeberbewertung Erfurt | April 2010
  30. 32. Inhaltsverzeichnis <ul><li>Begriffsherkunft und Definition </li></ul><ul><li>Web 1.0 vs. Web 2.0 </li></ul><ul><li>E-Recruiting heute und damals </li></ul><ul><li>Ziele </li></ul><ul><li>Beispiele </li></ul><ul><li>Probleme / Kritik </li></ul><ul><li>Ausblick / Meinungen </li></ul><ul><li>Fazit </li></ul><ul><li>Quellen </li></ul>Erfurt | April 2010
  31. 33. Probleme / Kritik <ul><li>„ I think Web 2.0 is of course a piece of jargon, nobody even knows what it means“ Tim Berners-Lee, der Begründer des WWW </li></ul><ul><li>Nutzen schlecht bis nicht messbar </li></ul><ul><li>arbeitsaufwändige Aktualisierung von Profilen und Blogs </li></ul><ul><li>kein „know how“ im Unternehmen </li></ul><ul><li>übersteigerte Selbstdarstellung </li></ul><ul><li>Wahrheitsgehalt von Profilen schwer überprüfbar </li></ul><ul><li>Datenschutz und interne Unternehmensinformation </li></ul>Erfurt | April 2010
  32. 34. Gefahren für Mitarbeiter und Unternehmen <ul><li>cv Beispiele für Kommunikationspannen </li></ul><ul><li>VodafoneUK veröffentlicht obszöne Nachricht bei Twitter </li></ul><ul><li>Flugbegleiter von Virgin lästern über Prolls in der Kabine </li></ul>Erfurt | April 2010
  33. 35. Inhaltsverzeichnis <ul><li>Begriffsherkunft und Definition </li></ul><ul><li>Web 1.0 vs. Web 2.0 </li></ul><ul><li>E-Recruiting heute und damals </li></ul><ul><li>Ziele </li></ul><ul><li>Beispiele </li></ul><ul><li>Probleme / Kritik </li></ul><ul><li>Ausblick / Meinungen </li></ul><ul><li>Fazit </li></ul><ul><li>Quellen </li></ul>Erfurt | April 2010
  34. 36. Ausblick / Meinungen Erfurt | April 2010
  35. 37. Meinung von HR Managern zum Thema Web 2.0 Erfurt | April 2010
  36. 38. Der Weg zum Social Computing Erfurt | April 2010
  37. 39. Inhaltsverzeichnis <ul><li>Begriffsherkunft und Definition </li></ul><ul><li>Web 1.0 vs Web 2.0 </li></ul><ul><li>E-Recruting heute und damals </li></ul><ul><li>Ziele </li></ul><ul><li>Beispiele </li></ul><ul><li>Probleme / Kritik </li></ul><ul><li>Ausblick / Meinungen </li></ul><ul><li>Fazit </li></ul><ul><li>Quellen </li></ul>Erfurt | April 2010
  38. 40. Fazit <ul><li>Das Thema Web 2.0 ist in den Köpfen der Human Resources Manager angekommen. Allerdings zeigt sich auch, dass vorwiegend das Business Network XING als Rekrutierungs- bzw. Personalmarketing-Werkzeug genutzt wird. Blogs, Facebook und Twitter bieten ein großes Potential, da sie viele Alters- und Berufsgruppen vereinen. Oftmals ist es fehlende Zeit und Personalmangel, die als Gründe angegeben werden, sich nicht näher mit dem Web 2.0 beschäftigen zu müssen. </li></ul>Erfurt | April 2010
  39. 41. Inhaltsverzeichnis <ul><li>Begriffsherkunft und Definition </li></ul><ul><li>Web 1.0 vs Web 2.0 </li></ul><ul><li>E-Recruting heute und damals </li></ul><ul><li>Ziele </li></ul><ul><li>Beispiele </li></ul><ul><li>Probleme / Kritik </li></ul><ul><li>Ausblick / Meinungen </li></ul><ul><li>Fazit </li></ul><ul><li>Quellen </li></ul>Erfurt | April 2010
  40. 42. Quellen und Literatur Business-to-Business Markenführung im Web 2.0. Möglichkeiten der Einflussnahme und Maßnamen zur Gegensteuerung, Pötter, Diplomica Verlag Hamburg , 2009 Facebook, Youtube, Xing & Co, Gewinnen mit Social Technologies, Li, Bernoff, Carl Hanser Verlag München, 2009 Internet und Intranet Herausforderung E-Business , Höller, Pils, Zlabinger (Hrsg.) Springer Verlag Berlin, 2004, 3. Auflage Kundenbindung im Web 2.0 , Adomeit, Diplomica Verlag Hamburg, 2008 Personalwirtschaft, Lehr- und Übungsbuch für Human Resource Management , Brökermann, Schäffer-Poeschel Verlag Stuttgart, 2009, 5. Auflage
  41. 43. Onlinequellen <ul><li>www.bewerberblog.de </li></ul><ul><li>www.blogaboutjob.de </li></ul><ul><li>www.enbw.com/karrieebog </li></ul><ul><li>www.evaluba.de </li></ul><ul><li>www.facebook.com </li></ul><ul><li>www.jobtweet.de </li></ul><ul><li>www.kununu.com </li></ul><ul><li>www.monster.de </li></ul><ul><li>www.personalmarketing2nu ll.wordpress.com </li></ul><ul><li>www.personalmarketing.de </li></ul><ul><li>www.pornokratie.com </li></ul><ul><li>www.stepstone.de </li></ul><ul><li>www.twitter.de </li></ul><ul><li>www.vw-personal.de </li></ul><ul><li>www.xing.de </li></ul>Erfurt | April 2010
  42. 44. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. <ul><li>Marcus Meixner </li></ul><ul><li>Email: marcus.meixner@stud.fh-erfurt.de </li></ul><ul><li>XING: www.xing.com/profile/Marcus_Meixner3 </li></ul><ul><li>Fachhochschule Erfurt Altonaer Str. 25 10115 Erfurt </li></ul><ul><li>Bilderquelle: www.pixelio.de </li></ul>Erfurt | April 2010

×