Marc Bless - ATCS: Agile Team Coaching System - OOP 2014 (agilecoach.de)

967 views

Published on

Marc Bless - ATCS: Agile Team Coaching System - OOP 2014 (agilecoach.de)

Published in: Business
0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total views
967
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
5
Actions
Shares
0
Downloads
12
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Marc Bless - ATCS: Agile Team Coaching System - OOP 2014 (agilecoach.de)

  1. 1. Das Agile Team Coaching System Marc Bless coach.de agile OOP 2014
  2. 2. coach.de agile Agenda • Vorstellung • Motivation • Agile Team Coaching System im Überblick • Agile Coaching Tools Compendium • Agile Team Assessment Models • Agile Coaching Cycle
  3. 3. coach.de agile Vorstellung Wer ist dieser Mann dort vorne?
  4. 4. coach.de agile Motivation
  5. 5. coach.de agile Situation Agile Coach + Team was nun? Bauchgefühl = zufällige Effekte
  6. 6. coach.de agile Problem Suche nach „Best Practices“ Radical Scrum The ULTIMATE A G I L E PRACTICES Guide Wir wissen nicht, was funktioniert!
  7. 7. coach.de agile Wir wissen nicht, was funktioniert! In wie vielen Fällen helfen uns Best Practices?
  8. 8. coach.de agile Wir wissen nicht, was funktioniert! Wir halten uns im gesamten System auf !
  9. 9. coach.de agile Empirische Prozesskontrolle Wie kann agiles Coaching systematisch durchgeführt werden in einem komplexen, nicht planbaren Umfeld? ?
  10. 10. coach.de agile Agile Team Coaching System im Überblick
  11. 11. coach.de agile ATCS in einem Satz Das Agile Team Coaching System ist eine strukturierte Methode, um agile Teams systematisch zu coachen, sowie messbare und nachvollziehbare Ergebnisse im Coachingprozess zu erzielen.
  12. 12. coach.de agile ATCS Bestandteile Agile Coaching Structure Agile Team Assessment Models Agile Coaching Tools Compendium Agile Coaching Cycle
  13. 13. coach.de agile Agile Coaching Structure Team XYZ, 28.01.2014 Roter Faden dieser Session: unser Arbeitsmittel
  14. 14. coach.de agile Agile Coaching Tools Compendium
  15. 15. coach.de agile Was ist ein Coaching Tool? • Hilft einem Team dabei, eine andere Perspektive einzunehmen, um anderes Verhalten zu erzeugen. • „Agile Coaching“: zielgerichteter Einsatz von Werkzeugen, um das Team einem angestrebten (agilen) Zustand näher zu bringen
  16. 16. coach.de agile Arten von Coaching Tools • Training/Ausbildung - Vermittlung grundlegender Kenntnisse, Prinzipien und Theorien • Beratung - konkrete Hinweise geben auf Praktiken und Methoden • Mentoring - Rolle einnehmen und zeigen, „wie es geht“ • Coaching - Optionen und Perspektiven aufzeigen
  17. 17. coach.de agile „Das Team hat immer viel zu viele Tasks parallel in Arbeit. Welches Coaching Tool nehmen wir denn jetzt?“ „Keine Ahnung, welche gibt es denn?“
  18. 18. coach.de agile Agile Coaching Structure Team XYZ, 28.01.2014 Beobachtung: zu viele parallele Tasks in Arbeit, die sich über mehrere Tage nicht bewegen; nur Bruchteile der vorgenommenen Arbeit werden am Sprint-Ende geliefert (viel Halbfertiges) Coaching-Tools: ?
  19. 19. coach.de agile Prioritized Backlog Appreciation Sharing Wins The Leadership Gift Community of Practice Camps Limit WIP Lean Coffee Hot Topics Topic of the Day Brown Bag Sessions Book Circles Validated Learning Minimum Viable Product „Limit WIP“, sagen vielleicht die Kanban-Vertreter
  20. 20. coach.de agile Brown Bag Sessions Book Circles Validated Learning Minimum Viable Product Lean Canvas Sit with the Team Team Split Mentoring Advising Training Education Marshmallow Challenge Kata „Limit WIP“, sagen vielleicht die Kanban-Vertreter „Team Split“, befürwortet eventuell die Scrum-Fraktion
  21. 21. coach.de agile Advising Training Education Marshmallow Challenge Kata Dojo Backlog Release Planning Meeting Pair Programming Backlog Grooming Story Splitting User Story Mapping User Stories „Limit WIP“, sagen vielleicht die Kanban-Vertreter „Team Split“, befürwortet eventuell die Scrum-Fraktion „Pair Programming“, schlagen möglicherweise die XPler vor
  22. 22. coach.de agile Agile Coaching Structure Team XYZ, 28.01.2014 Beobachtung: zu viele parallele Tasks in Arbeit, die sich über mehrere Tage nicht bewegen; nur Bruchteile der vorgenommenen Arbeit werden am Sprint-Ende geliefert (viel Halbfertiges) Coaching-Tools: WIP-Limit auf jeweils oberste zwei Stories und maximal 4 Tasks setzen (Team hat 5 Entwickler)
  23. 23. coach.de agile Agile Team Assessment Models
  24. 24. coach.de agile Ziele eines Teams Welches Ziel hat ein agiles Team überhaupt?
  25. 25. coach.de agile Agile Coaching Structure Team XYZ, 28.01.2014 Ziel: ? Beobachtung: zu viele parallele Tasks in Arbeit, die sich über mehrere Tage nicht bewegen; nur Bruchteile der vorgenommenen Arbeit werden am Sprint-Ende geliefert (viel Halbfertiges) Coaching-Tools: WIP-Limit auf jeweils oberste zwei Stories und maximal 4 Tasks setzen (Team hat 5 Entwickler)
  26. 26. coach.de agile Ziele eines Assessments Zustand ermitteln + Lücke = Basis für weiteres Coaching
  27. 27. coach.de agile Agile Coaching Structure Team XYZ, 28.01.2014 Ziel: ? Beobachtung: zu viele parallele Tasks in Arbeit, die sich über mehrere Tage nicht bewegen; nur Bruchteile der vorgenommenen Arbeit werden am Sprint-Ende geliefert (viel Halbfertiges) Hypothese: jeder Entwickler arbeitet in seinem ehemaligen Spezialgebiet, es gibt kaum Know-How-Transfer; Gesamtziel ist bei den Entwicklern nicht im Blick Coaching-Tools: WIP-Limit auf jeweils oberste zwei Stories und maximal 4 Tasks setzen (Team hat 5 Entwickler)
  28. 28. coach.de agile Agile Coaching Structure Team XYZ, 28.01.2014 Ziel: verlässliche Sprint-Ergebnisse Beobachtung: zu viele parallele Tasks in Arbeit, die sich über mehrere Tage nicht bewegen; nur Bruchteile der vorgenommenen Arbeit werden am Sprint-Ende geliefert (viel Halbfertiges) Hypothese: jeder Entwickler arbeitet in seinem ehemaligen Spezialgebiet, es gibt kaum Know-How-Transfer; Gesamtziel ist bei den Entwicklern nicht im Blick Coaching-Tools: WIP-Limit auf jeweils oberste zwei Stories und maximal 4 Tasks setzen (Team hat 5 Entwickler)
  29. 29. coach.de agile Soziale/Team Assessments •Tuckman Model •5 Dysfunctions of a Team •Drexler-Sibbet Model • uvm...
  30. 30. coach.de agile Tuckman Model Phase Zustand Forming Storming Norming Performing Orientation Dissatisfaction Integration Production
  31. 31. coach.de agile 5 Dysfunctions of a Team Inattention to RESULTS Avoidance of ACCOUNTABILITY Lack of COMMITMENT Fear of CONFLICT Absence of TRUST Low Standards Ambiguity Artificial Harmony Invulnerability Status & Ego
  32. 32. coach.de agile Drexler-Sibbet Team Performance ModelTM • 7-stufiges Team-Entwicklungs-Modell • Abdeckung aller Team-Phasen: Von individueller Zugehörigkeit, über Vision und Arbeitsvereinbarungen bis zur Auflösung • darf hier aus Copyright-Gründen nicht gezeigt werden ‣Suche nach „Drexler-Sibbet Team Performance Model“
  33. 33. coach.de agile Methodische/Agile Assessments •Scrum Checkliste von Henrik Kniberg •Scrum Test von Ken Schwaber •+15 Team • uvm...
  34. 34. coach.de agile Scrum Checkliste von Henrik Kniberg Die Quintessenz Ist dies erreicht, kann der Rest der Checkliste ignoriert werden. Auslieferung lauffähiger, getesteter Software alle 4 Wochen (oder kürzer) Auslieferung des am meisten benötigten Geschäftswertes Prozess wird kontinuierlich verbessert Kernelemente von Scrum Retrospektive wird nach jedem Sprint durchgeführt Resultiert in konkreten Verbesserungsvorschlägen Einige Vorschläge werden tatsächlich umgesetzt Ganzes Team + PO nehmen teil PO hat ein Product Backlog (PBL) Oberste Einträge sind nach Geschäftswert priorisiert Oberste Einträge sind geschätzt Schätzungen wurden vom Team erstellt Klar definierter Product Owner (PO) PO ist ermächtigt, zu priorisieren PO hat das Wissen, zu priorisieren PO hat direkten Kontakt mit dem Team Zentrale Scrum-Elemente. Ohne diese sollte es nicht Scrum genannt werden. Das meiste Empfohlen Team Einträge Team-festgelegten Zum werden PO Einklang PBL hochgradig
  35. 35. value$delivered$by$soUware$products$ coach.de agile Scrum Test von Ken Schwaber InnovaRon$ Rate$ Strategic$ Alignment$ Index$ On6Product$ Index$ Product$ Availability$ Usage$Index$ http://www.xpdays.de/twiki/pub/XPDays2011/JustWhenYouThoughtYouKnewScrum/XP_Day.pdf Installed$ Version$ Index$ 29%$ 50%$ 80%$ 99%$ 35%$ 70%$ $1$ $$0.29$$ $$0.15$$ $$0.13$$ $$0.13$$ $$0.05$$ $$0.03$$ Source:$Forrester$and$Advanced$Development$Methods$
  36. 36. coach.de agile +15 Team +15TEAM Preparing a Backlog The development team has 7+/-2 people and is cross-functional, with all the skills necessary to deliver a story inside a sprint There is a product vision, expressed as an elevator pitch, and a list of SMART requirements prioritized by business value There is a product backlog with enough stories to fill 1-2 sprints, that all meet the Definition of Ready The team and PO meet regularly to groom stories. Everyone in the development team estimates stories before committing to them The Definition of Done has been agreed between the PO and development team, and consists of a checklist of up to 10 points Sprint Behaviors The team takes from the top of the backlog at least 6-10 stories of about the same size into every 1-2 week sprint During the sprint, the team works on at most 2-3 stories at any one time until the story is done Stories are broken down into tasks that are small enough to be completed in 1-2 days, tracked on the team's task board The team meets every day around the task board, for a short (max 15 min) standup to plan the day's activities There is an impediment backlog managed by the ScrumMaster. Impediments are quickly resolved by the team or the ScrumMaster Delivering a Shippable Product There is a sprint burndown that uses estimation points and is updated daily. Points only burn down when stories are done The team is continuously improving quality and the process, using the Active Learning Cycle during the retrospective The team delivers on its commitment with at least 90% predictability (ratio of accepted to committed estimation points) At the end of every sprint the team delivers a potentially shippable product, that can be released or used internally Shared code ownership is actively pursued by the team, for example, by pairing or trending the bug count to zero http://de.slideshare.net/davesharrock/giving-teams-the-roots-to-grow-and-wings-to-fly Copyright 2007-2013 - agile42 LLC
  37. 37. coach.de agile Eigene Assessments • Bauen Sie sich für jedes Team ein eigenes Assessment anhand der aktuellen Ziele • Bewertung der erwarteten Werte, Praktiken, Verhaltensweisen, etc. Ask the Team: • Retrospektive als wertvolles Selbst-Assessment des Teams nutzen
  38. 38. coach.de agile Agile Coaching Structure Team XYZ, 28.01.2014 Ziel: verlässliche Sprint-Ergebnisse Indikator: (1) geblockte Tasks werden innerhalb eines Tages entblockt; (2) Team diskutiert über entstehende Engpässe; (3) Team koordiniert täglich die offenen Aufgaben Beobachtung: zu viele parallele Tasks in Arbeit, die sich über mehrere Tage nicht bewegen; nur Bruchteile der vorgenommenen Arbeit werden am Sprint-Ende geliefert (viel Halbfertiges) Coaching-Tools: WIP-Limit auf jeweils oberste zwei Stories und maximal 4 Tasks setzen (Team hat 5 Entwickler)
  39. 39. coach.de agile Agile Coaching Structure Team XYZ, 28.01.2014 Ziel: verlässliche Sprint-Ergebnisse Indikator: (1) geblockte Tasks werden innerhalb eines Tages entblockt; (2) Team diskutiert über entstehende Engpässe; (3) Team koordiniert täglich die offenen Aufgaben Beobachtung: zu viele parallele Tasks in Arbeit, die sich über mehrere Tage nicht bewegen; nur Bruchteile der vorgenommenen Arbeit werden am Sprint-Ende geliefert (viel Halbfertiges) Hypothese: jeder Entwickler arbeitet in seinem ehemaligen Spezialgebiet, es gibt kaum Know-How-Transfer; Gesamtziel ist bei den Entwicklern nicht im Blick Coaching-Tools: (1) WIP-Limit auf jeweils oberste zwei Stories und maximal 4 Tasks setzen (Team hat 5 Entwickler); (2) im Review nur auf fertige Ergebnisse fokussieren; (3) im Daily-Scrum ein Thumb-Voting zur Zuversichtlichkeit des Teams durchführen; (4) paralleles Entwickeln, Testen und Integration von Anfang an im Planning berücksichtigen
  40. 40. coach.de agile Agile Coaching Cycle
  41. 41. coach.de agile Agile Coaching Cycle PLAN Intend DO Apply CHECK Inspect ACT Adapt Ziele und Coaching Tools festlegen Coaching Structure anwenden Ziele anpassen Zustand identifizieren
  42. 42. coach.de agile Agile Coaching Structure Team XYZ, 28.01.2014 Ziel: verlässliche Sprint-Ergebnisse Indikator: (1) geblockte Tasks werden innerhalb eines Tages entblockt; (2) Team diskutiert über entstehende Engpässe; (3) Team koordiniert täglich die offenen Aufgaben Coaching-Tools: (1) WIP-Limit auf jeweils oberste zwei Stories und maximal 4 Tasks setzen (Team hat 5 Entwickler); (2) im Review nur auf fertige Ergebnisse fokussieren; (3) im Daily-Scrum ein Thumb-Voting zur Zuversichtlichkeit des Teams durchführen; (4) paralleles Entwickeln, Testen und Integration von Anfang an im Planning berücksichtigen PLAN Intend DO Apply
  43. 43. coach.de agile Agile Coaching Structure Team XYZ, 04.02.2014 Ziel: verlässliche Sprint-Ergebnisse Indikator: (1) geblockte Tasks werden innerhalb eines Tages entblockt; (2) Team diskutiert über entstehende Engpässe; (3) Team koordiniert täglich die offenen Aufgaben Coaching-Tools: (1) WIP-Limit auf jeweils oberste zwei Stories und maximal 4 Tasks setzen (Team hat 5 Entwickler); (4) paralleles Entwickeln, Testen und Integration von Anfang an im Planning berücksichtigen CHECK Inspect
  44. 44. coach.de agile Agile Coaching Structure Team XYZ, 04.02.2014 Ziel: verlässliche Sprint-Ergebnisse Indikator: (1) geblockte Tasks werden innerhalb eines Tages entblockt; (2) Team diskutiert über entstehende Engpässe; (3) Team koordiniert täglich die offenen Aufgaben Coaching-Tools: (1) WIP-Limit auf jeweils oberste zwei Stories und maximal 4 Tasks setzen (Team hat 5 Entwickler); (4) paralleles Entwickeln, Testen und Integration von Anfang an im Planning berücksichtigen Beobachtung: geblockte Tasks bleiben länger als einen Tag geblockt CHECK Inspect
  45. 45. coach.de agile Agile Coaching Structure Team XYZ, 04.02.2014 Ziel: verlässliche Sprint-Ergebnisse PLAN Indikator: (1) geblockte Tasks werden innerhalb Intend eines Tages entblockt; (2) Team diskutiert über entstehende Engpässe; (3) Team koordiniert täglich die offenen Aufgaben Coaching-Tools: (1) WIP-Limit auf jeweils oberste zwei DO Stories und maximal 4 Tasks setzen (Team hat 5 Entwickler); (4) paralleles Entwickeln, Anfang an im Planning berücksichtigen Apply Testen und Integration von Beobachtung: geblockte Tasks bleiben länger als einen Tag geblockt CHECK Inspect ACT Adapt Ziele und Coaching Tools festlegen Coaching Structure anwenden Ziele anpassen Zustand identifizieren
  46. 46. coach.de agile Ende. Fragen?
  47. 47. Marc Bless marc.bless@agilecoach.de coach.agile coach.de agile

×