Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Fatalismus im Islam

1,034 views

Published on

Published in: Education
  • (Unlimited)....ACCESS WEBSITE Over for All Ebooks ................ accessibility Books Library allowing access to top content, including thousands of title from favorite author, plus the ability to read or download a huge selection of books for your pc or smartphone within minutes ......................................................................................................................... DOWNLOAD FULL PDF EBOOK here { https://urlzs.com/UABbn } ......................................................................................................................... Download Full EPUB Ebook here { https://urlzs.com/UABbn } ......................................................................................................................... Download Full PDF EBOOK here { https://urlzs.com/UABbn }
       Reply 
    Are you sure you want to  Yes  No
    Your message goes here
  • Be the first to like this

Fatalismus im Islam

  1. 1. Von Inga Haas und Theresa Kremers
  2. 2.     In der vorislamischen arabischen Dichtung herrscht ein ausgeprägtes fatalistisches Denken Die zerstörende Wirkung der Zeit steht hier als fatalistische Vorstellung Die zeit erhält oft die Bedeutung Schicksal Der Tod ist vorbestimmt und kommt dann, wenn seine Zeit eingetreten ist
  3. 3.      Im Islam erhält fatalistisches Denken die Überzeugung der göttlichen Vorherbestimmung (Prädestination) Es geschieht nichts ohne Gottes Willen Schicksal = Gottes Beschluss 2 Betrachtungsweisen : -Schicksal als unpersönliche Macht -Schicksal durch Gott bestimmt Persische Dichtung : -allmächtige Zeit bestimmt Schicksal -Himmel weist den Menschen ihr Schicksal zu
  4. 4.     Im Hinduismus, Jainismus und Buddhismus gibt es nicht änderbare Weltperioden Unterabschnitte (Yugas) haben bestimmte Merkmale welche mit der Zivilisation gekennzeichnet sind Länge ist genau angegeben Weltperiodenlehre = Fatalistisches Element

×