Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Kirche und Digitalisierung

144 views

Published on

Gedanken zu Kirche in der digitalen Revolution - Thesen zu unserem Umgang mit Medien und mit Denken

Published in: Government & Nonprofit
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Kirche und Digitalisierung

  1. 1. 1 DIGITALE KIRCHE – KIRCHE UND DIGITALISIERUNG Eine reformatorische Perspektive auf die dritte Medienrevolution
  2. 2. UMGANG MIT MEDIEN UMGANG MIT DENKEN medientheoretisch hermeneutisch
  3. 3. • Online seit BTX in den 1980er Jahren • Digitale und Social Media Strategie seit 2004 • Einer von Deutschlands Top 5 PR-Strategen • Kunden beispielsweise Daimler, Merck, BSH, Nestlé, Novartis, Pfizer, Lufthansa, Mars, Unilever, Puma, eBay, Elbphilharmonie • Autor und internationaler Sprecher zu Zukunftsthemen der Kommunikation • Vorstandsberater zu Digitaler Transformation • Krisenmanager • Vater, Reiter, Blogger • Social brand: @luebue WOLFGANG LÜNENBÜRGER-REIDENBACH Managing Director Germany Cohn & Wolfe
  4. 4. I. UMGANG MIT MEDIEN
  5. 5. SCHRIFT DRUCK DIGITALISIERUNG DIE DREI MEDIENREVOLUTIONEN
  6. 6. EXKURS: MEDIEN SIND SOZIAL
  7. 7. SYNCHRONISATION VON MEINUNGEN
  8. 8. DER ZUFALL DER MANGELMEDIEN – 1843-1999
  9. 9. HEUTE: DIE DREI INTERNETZE
  10. 10. #1 SUCH-WEB
  11. 11. #2 SOCIAL WEB
  12. 12. #3 EPHEMERAL WEB
  13. 13. GEHT ALLES DEN BACH RUNTER?
  14. 14. 19
  15. 15. MENSCHEN PASSEN SICH AN
  16. 16. MENSCHEN VERÄNDERN IHR VERHALTEN
  17. 17. MENSCHEN FINDEN VERSCHIEDENES PRIVAT
  18. 18. MENSCHEN SEHEN EINANDER AUF EINMAL
  19. 19. MENSCHEN SYNCHRONISIEREN MEINUNGEN
  20. 20. CHRISTINNEN SIND OPTIMISTISCH
  21. 21. SCHRIFT DRUCK DIGITALISIERUNG DIE DREI MEDIENREVOLUTIONEN
  22. 22. SCHRIFT DRUCK DIGITALISIERUNG REVOLUTIONEN SIND BEFREIUNG Erfahrung wird überlieferbar Wissen wird kopierbar Daten werden verfügbar
  23. 23. SCHRIFT DRUCK DIGITALISIERUNG ZIVILISATORISCHER FORTSCHRITT Schreiben wird Kulturtechnik Schulbildung wird Pflicht Programmieren wird Kernkompetenz
  24. 24. SCHRIFT DRUCK DIGITALISIERUNG REFORMATORISCHE PERSPEKTIVE Buchreligionen entstehen Herrschaftswissen schwindet Raum und Zeit entgrenzen
  25. 25. II. UMGANG MIT DENKEN
  26. 26. UNIVERSALE SPRACHE, FAST WIE PFINGSTEN
  27. 27. REDUKTION, VERARBEITBAR
  28. 28. SKALIERUNG DES ERFAHRUNGSWISSENS
  29. 29. RAUM FÜR DAS UNERWARTETE. ZEIT FÜR WUNDER. PLATZ FÜR DAS INNEHALTEN.
  30. 30. Wir nennen das Transzendenz
  31. 31. GESTALTEN HEISST FREIHEIT

×