Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Forschungskompass - Transparenz für interdisziplinäre Forschungsnetzwerke

6 views

Published on

LSWT2019 Talk by Stefan Wolff, Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB), FID move/Forschungskompass

Published in: Technology
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Forschungskompass - Transparenz für interdisziplinäre Forschungsnetzwerke

  1. 1. Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden Stefan Wolff | FID Verkehrs- und Mobilitätsforschung forschungskompass.de22. Mai 2019 | Seite 1 Transparenz für interdisziplinäre Forschungsnetzwerke LSWT2019 | 22.5.2019 Stefan Wolff - SLUB Dresden
  2. 2. Vorhaben Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden Stefan Wolff | FID Verkehrs- und Mobilitätsforschung forschungskompass.de22. Mai 2019 | Seite 2 Überregionale Unterstützung des interdisziplinären Austausches in der verkehrswissenschaftlichen Forschung
  3. 3. Umsetzung Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden Stefan Wolff | FID Verkehrs- und Mobilitätsforschung forschungskompass.de22. Mai 2019 | Seite 3 ▪ Basierend auf Open Source & Linked Open Data: VIVO ▪ Anbindung öffentlicher Datenquellen – Keine separate Datenerfassung ▪ Vernetzung auf Basis von ▫ Publikationen ▫ Fachgebieten / Themen / Forschungsschwerpunkten ▫ Standorten ▪ Entwicklung erweiterter Recherchemöglichkeiten
  4. 4. Datenquellen Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden Stefan Wolff | FID Verkehrs- und Mobilitätsforschung forschungskompass.de22. Mai 2019 | Seite 4 ● BASE Bielefeld Academic Search Engine ● DNB Deutsche Nationalbibliothek ● GERiT German Research Institutions ● SWB Südwestdeutscher Bibliotheksverbund ● coming soon: ○ FISe – institutionelle Forschungsinformationssysteme ○ Fachportale: DLR eLib,TRIMIS, …
  5. 5. Linked Data Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden Stefan Wolff | FID Verkehrs- und Mobilitätsforschung forschungskompass.de22. Mai 2019 | Seite 5 Vorteile für den Forschungskompass ● Nachnutzbarkeit der aggregierten Daten ● Vereinfacht Zusammenführung vielfältiger Daten aus unterschiedlichen Quellsystemen Probleme ● Überschneidungen zwischen Vokabularien, z.B. RVK, DDC, ZBW ● Dubletten in Personendaten ○ viele Systeme führen eigene Personen-IDs ein: ORCID, GND
  6. 6. Stefan.Wolff@slub-dresden.de FID Mobilitäts- und Verkehrsforschung Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB) Bitte um Feedback zu forschungskompass.de Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden Stefan Wolff | FID Verkehrs- und Mobilitätsforschung forschungskompass.de22. Mai 2019 | Seite 7

×