PM_Jung schön und noch zu haben_5 Durchgang.pdf

146 views

Published on

[PDF] Pressemitteilung: Bereits zum fünften Mal lobt BE URBAN 2009 den beliebten Immobilien-Preis aus
[http://www.lifepr.de?boxid=119036]

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
146
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

PM_Jung schön und noch zu haben_5 Durchgang.pdf

  1. 1. www.muenchenarchitektur.comPRESSEMELDUNGMünchen, 21. August 2009Bereits zum fünften Mal lobt BE URBAN 2009 den beliebtenImmobilien-Preis aus.Einsendeschluss für die Projekte ist der 21.09.2009.Den aktuellen Auslobungstext, Informationen über die Juroren sowie diePräsentationen der Sieger-Projekte der vergangenen Jahre finden Sie aufwww.muenchenarchitektur.com in der Rubrik "IMMOBILIENHIGHLIGHTS".Der WettbewerbBE URBAN führt mit Unterstützung der Firma Südhausbau die Immobilienpreisreihe "Jung,schön und noch zu haben" durch: Renommierte Architekturkenner küren jedes Jahr die bestenImmobilien Münchens. Unabhängig und objektiv urteilen sie nach den Kriterien Ästhetik,Funktionalität und Preis-Leistungs-Verhältnis.Der AusloberBE URBAN ist die Institution, die mit hoher fachlicher Kompetenz sämtliche Informationenrund um das Bayerische Architekturgeschehen auf www.muenchenarchitektur.com publiziert.Mit bis zu 150.000 Seitenaufrufen pro Monat erreicht die Plattform Professionals sowieinteressierte Laien.Sinn und Ziel des ProjektesBE URBAN und Südhausbau (Sponsor ohne Stimmrecht) wollen mithelfen, die Qualität dergebauten Umwelt steigern. Ziel des Wettbewerbs ist es, sowohl in der Investorenbranche alsauch in der Öffentlichkeit das Bewusstsein für qualitätvolle Architektur zu schärfen. Der Fokusauf Immobilien begründet sich in dem Anliegen, professionellen Bauträgern undProjektentwicklern Beispiele zu zeigen, bei denen Ästhetik und Rendite erfolgreich Hand inHand gingen und bei denen Bauherr und Architekt gemeinsam ein großartiges Projekt realisierthaben.Die Teilnahmebedingungen  die Objekte dürfen nicht älter als 5 Jahre sein  der Baubeginn muss feststehen  freie Kauf- oder Mietflächen zum Zeitpunkt der Einreichung  Standort München oder angrenzende Landkreise
  2. 2. Die JuryProf. Carlo Baumschlager (Baumschlager Eberle Architekten), Meike Regina Weber (Architektin,Chefredakteurin DETAIL transfer), Dina Straße (Referat für Stadtplanung und Bauordnung)bilden die Jury, als weitere Juroren sind Nathalie de Vries (Architektin, MVRDV, Rotterdam) undAlexander Rieck (Fraunhofer Institut und LAVA) angefragt.Die AuszeichnungDie Sieger-Projekte werden auf www.muenchenarchitektur.com sowie im wöchentlicherscheinenden Newsletter präsentiert; ebenso im Online-Magazin REAL ESTATE selected, mitdem BE URBAN im November 2009 an den Start geht."Jung, schön und noch zu haben - die besten Immobilien Münchens" ist mehr als nur eineAuszeichnung. Durch die Präsentation der Siegerprojekte in den IMMOBILIEN-HIGHLIGHTS aufmuenchenarchitektur.com und der begleitenden Berichterstattung in der renommierten Fach-und Publikumspresse [Süddeutsche Zeitung, sueddeutsche.de etc.] ist der MünchnerImmobilienwettbewerb ein wichtiges Marketing-Tool für die Immobilienbranche geworden. EinePrämierung durch "Jung, schön und noch zu haben" sorgt für nachhaltigeÖffentlichkeitspräsenz und positioniert die prämierten Gebäude sowie deren Planer undBauherren an der Qualitätsspitze des Münchner Immobiliengeschehens.Die Preisträger werden bei der feierlichen Siegerehrung am 22.Oktober 2009 bekanntgegeben.

×