Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

FXDaily.pdf

[PDF] Pressemitteilung: FX Daily
[http://www.lifepr.de?boxid=371442]

  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

FXDaily.pdf

  1. 1. Helaba Floor Research FX DAILY 4. Dezember 2012 AUTOR Viola Julien  Wall Street zeigt sich zum Wochenstart geschwächt, DAX mit knappem Plus. Tel.: 069/91 32-18 91  Australische Zentralbank senkt Leitzins um 25 Bp. auf 3,0 %. research@helaba.de REDAKTION FX Unterstützungen Widerstände Kommentar Ralf Umlauf EUR-USD 1,2825 – 1,2660 – 1,2644 1,3084 – 1,3141 – 1,3172 2011er Abwärtstrend im Blick SALES EUR-JPY 104,61 – 104,00 – 102,18 108,03 – 109,98 – 111,44 Abwertungsfantasie in Japan Banken/Sparkassen EUR-GBP 0,8038 – 0,7920 – 0,7811 0,8148 – 0,8157 – 0,8223 Stabilisierung Tel.: 069/91 32-1706/- EUR-CHF 1,2032 – 1,2000 – 1,1980 1,2092 – 1,2122 – 1,2144 SNB-Versprechen gilt unverändert 1715/-1815 Institutionelle Kunden Datenseitig bleibt es heute sehr ruhig. Im Kalender findet sich lediglich die Erzeugerpreisentwick- Tel.: 069/91 32-1830 lung in der Eurozone für den Monat Oktober, die nicht nur aufgrund ihrer frühen Veröffentlichung Firmenkunden wenig Markteinfluss haben dürfte. Konjunktursorgen werden heute somit wohl nicht aufkommen. Tel.: 069/91 32-1700 Erst gestern bestätigten die diversen Einkaufsmanagerindizes, dass die moderate Erholung sich Internationale Kunden fortsetzt. Besonders hervorzuheben ist der unerwartet starke Anstieg des spanischen PMIs von Tel.: 069/91 32-1444/- 43,5 auf 45,3 Punkte. Damit liegt der Index zwar weiterhin unterhalb der Wachstumsschwelle von 1196 50 Punkten, die belastenden Effekte für das Verarbeitende Gewerbe scheinen sich aber allmählich Öffentliche Hand zu verringern. Nicht verbessern konnte sich dagegen die Stimmung in Italien, während die finalen Tel.: 069/91 32-2664/- 4078 Werte in der Eurozone, Frankreich und Deutschland ihre vorab gemeldeten Anstiege weitgehend /-4820/-2436 bestätigten. Mittelstand Tel.: 069/91 32-1442 Auf der politischen Ebene sorgten zuletzt die Entwicklungen in Griechenland für eine Aufhellung des Marktsentiments. Gestern präsentierte die Schuldenagentur PDMA den Zeitplan und die Be- A ktuell Vo rtag dingungen für den freiwilligen Anleiherückkauf. Inhaber von griechischen Staatstiteln der Laufzei-EUR-USD 1,3054 1,3053 ten 2023 bis 2042 – allesamt Papiere, die im Rahmen der Umschuldung im Frühjahr 2012 ausge-EUR-JP Y 1 5 07,1 107,37 geben wurden – können bis zum Ende dieser Woche Umtauschangebote abgeben. Die Rücknah-USD-JP Y 82,09 82,26 me soll, je nach Laufzeit, zu Kursen zwischen 30,2 % und 40,1 % erfolgen; Investoren erhalten imEUR-GB P 0,81 0 1 0,81 3 1 Gegenzug 6-monatige EFSF-Papiere. Insgesamt will Griechenland auf diese Weise Anleihen imGB P -USD 1,6097 1,6091 Gesamtwert von 10 Mrd. Euro zurückkaufen – und damit seine Schuldenlast faktisch um bis zu 20EUR-CHF 1,2090 1,2083 Mrd. Euro senken. Im Zuge der Ankündigung durch die PDMA konnten griechische Staatsanleihen ggü. VT weitere Kursgewinne generieren.Dax 7435,21 29,71B und-Future 142,56 -0,37 EUR-USD: Der Euro konnte einen freundlichen Wochenstart für sich verbuchen. Die BekanntgabeGo ld 1709,30 1,20 des griechischen Schuldenrückkauf-Angebots sowie der offizielle spanische Antrag auf Bankenret-Öl US-LCF 88,63 -0,02 tung verhalfen der Gemeinschaftswährung im Hoch auf 1,3078 USD. Von technischer Seite bleibt Die Publikation ist mit größter Sorgfalt bearbeitet worden. der Weg frei für einen Test des 2011er Abwärtstrends. Die Widerstandslinie verläuft in dieser Wo- Sie enthält jedoch lediglich che bei 1,3126. Trading-Range: 1,2983 – 1,3129. unverbindliche Analysen und Prognosen zu den gegen- wärtigen und zukünftigen EUR-CHF: Auch gegenüber dem Franken konnte sich der Euro behaupten und ein Hoch knapp Marktverhältnissen. Die An- gaben beruhen auf Quellen, unter 1,21 CHF erzielen. Damit wurde der höchste Wert seit mehr als einen Monat markiert. Da die wir für zuverlässig halten, für deren Richtigkeit, Voll- sich der Franken gegenüber anderen Währungen stabil zeigte, kann hier eine Eurostärke konsta- ständigkeit oder Aktualität wir tiert werden. % aber keine Gewähr überneh- men können. Sämtliche in dieser Publikation getroffe- nen Angaben dienen der In- Zeit Land Periode Indikator / Ereignis Konsens Vorperiode Einfluss formation. Sie dürfen nicht als Angebot oder Empfeh- 8:00 EZ Okt Erzeugerpreise 0,0 % VM +0,2 % gering lung für Anlageentscheidun- +2,5 % VJ +2,7 % gen verstanden werden. 10:00 EZB EZB-Vortrag: Nowotny 16:45 US Fed-Vortrag: Tarullo HELABA FLOOR RESEARCH · 4. DEZEMBER 2012 · © HELABA 1

    Be the first to comment

    Login to see the comments

[PDF] Pressemitteilung: FX Daily [http://www.lifepr.de?boxid=371442]

Views

Total views

72

On Slideshare

0

From embeds

0

Number of embeds

2

Actions

Downloads

0

Shares

0

Comments

0

Likes

0

×