2012_02_21_Grafiken_PM_Krimskrams.pdf

171 views

Published on

[PDF] Ergebnisgrafiken Grafiken PM Krimskrams
[http://www.lifepr.de?boxid=290094]

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
171
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

2012_02_21_Grafiken_PM_Krimskrams.pdf

  1. 1. Grafiken zur Pressemeldung„Frauen horten zu enge Klamotten, MännerWerkzeug und Ersatzteile“Ergebnisse aus:Wohnen und Leben 2012Repräsentative Studie zu Wohnen und Leben in DeutschlandHerausgegeben von: In Zusammenarbeit mit:
  2. 2. Übersicht Studie: Wohnen und Leben 2012 Methode: Online-Panel-Befragung Grundgesamtheit: Deutsche Bevölkerung ab 18 Jahren (Online-Nutzer) Stichprobe und 1.012 Befragte Quotierung: davon: 508 Mieter und 504 Immobilieneigentümer bevölkerungsrepräsentativ quotiert nach Geschlecht und Alter Erhebungszeitraum: Dezember 2011
  3. 3. Sammelleidenschaft: 87 Prozent der Deutschen könnensich nicht von Kassetten, Souvenirs und Co. trennen Besitzen Sie in Ihrem Haushalt Gegenstände, von denen Sie sich nicht trennen können? Ja 87% Nein 13%
  4. 4. Tonträger und Reiseandenken gehören zu den beliebtestenSammelobjekten der Deutschen Welche Gegenstände besitzen Sie, von denen Sie sich nicht trennen können? (Mehrfachantworten waren möglich) z.B. Setzkasten, Alben, Überraschungseier, Panini-Bilder etc.
  5. 5. Der kleine Unterschied ist auch beim Sammeln spürbar:Frauen horten zu enge Kleider, Männer Werkzeug Welche Gegenstände besitzen Sie, von denen Sie sich nicht trennen können? (Mehrfachantworten waren möglich) z.B. Setzkasten, Alben, Überraschungseier, Panini-Bilder etc. Männer Frauen
  6. 6. Kontaktdaten Barbara Schmid Leiterin Unternehmenskommunikation Tel.: 0911/520 25 462 b.schmid@immowelt.de www.twitter.com/immowelt www.facebook.com/immoweltImmowelt AG . Nordostpark 3-5 . 90411 Nürnberg . Tel. +49(0)911/520 25-20

×