Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

13-10 Sheet Cast Technologies.pdf

134 views

Published on

[PDF] Pressemitteilung: Sheet Cast Technologies
[http://www.lifepr.de?boxid=164676]

  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

13-10 Sheet Cast Technologies.pdf

  1. 1. Presseinformation München, den 19.05.2010 Unternehmensportrait Gründerpreis 2010 Gewinner in der Kategorie „Konzept“ SHEET CAST TECHNOLOGIES GmbH Betreuer: Sparkasse Ingolstadt Die SHEET CAST TECHNOLOGIES GmbH kombiniert die Gewichts- und Per- formancevorteile mehrteiliger Bremsscheiben mit einfacher und kosten- günstiger Produktion. Durch den Einsatz von radialelastischen Stahlein- legern, welche als Bestandteile des Sandkerns in die Sandform eingelegt werden, konnte eine großserientaugliche Leichtbau-Verbundbrems- scheibe entwickelt werden. Die Produktionskosten konnten im Vergleich zu anderen Metall-Verbundbremsscheiben, halbiert werden. Mit der Einführung der Sheet Cast Disc wird sich nach Expertenmeinung der Bremsscheibenmarkt wesentlich neu formieren. Das Marktpotenzial für die neue Leichtbau-Bremsscheibe erscheint riesig. Weltweit werden allein für Neufahrzeuge pro Jahr rund 240 Millionen Bremsscheiben hergestellt, davon je ein Drittel in Europa, in Asien und in Nordamerika. Bereits für das Jahr 2013 wird europaweit ein Marktanteil von ca. fünf Prozent angepeilt. Die SHEET CAST TECHNOLOGIES GmbH übernimmt die Entwicklung zur Bauteil- auslegung verschiedener Applikationen und übergibt die lizenzierte Ferti- gung an einen Bremsscheiben-Hersteller. Die Gründung der SHEET CAST TECHNOLOGIES GmbH erfolgte bereits im Februar 2009. Nach der erfolgreichen "roadshow" bei den großen OEM’s werden weitere Varianten und Applikationen für verschiedene Fahrzeuge entwickelt. Durch die Kostenanalyse bekannter Leichtbau-Verbundbremsscheiben konnte der Fertigungsaufwand der Verbindungselemente als größterSparkassenverband Bayern Presse- & Öffentlichkeitsarbeit, www.sparkassenverband-bayern.de Nr. 13 / 10Körperschaft des öffentlichen Rechts Stiftungen, Volkswirtschaft e-Mail: hans.schmid@svb-muc.deKarolinenplatz 5 Hans Schmid Telefon 089/2173-159980333 München Pressesprecher Telefax: 089/2173-2118 Seite 1 von 2
  2. 2. Presseinformation München, den 19.05.2010 Kostenfaktor ermittelt werden. Es entstand die Idee, radiale Verschiebungs- elemente durch eingegossene, radialelastische Verbindungselemente zu ersetzen. Nachdem die thermomechanische Auslegung und Entwicklung von Bremsscheiben zu den Kernkompetenzen unserer Firma "Cedas" gehört, stellten wir ein Team von erfahrenen Experten und Diplomanten zusammen. Pressekontakt: SHEET CAST TECHNOLOGIES GmbH Agnes-Pockels-Bogen 1 80992 München Tel.: +49 89 / 1890 435 – 201 Fax: +49 89 / 1890 435 – 133 E-Mail direkt: info@sheetcast.de www.sc-disc.com Dieser Text ist im Internet abrufbar unter www.sparkassenverband-bayern.deSparkassenverband Bayern Presse- & Öffentlichkeitsarbeit, www.sparkassenverband-bayern.de Nr. 13 / 10Körperschaft des öffentlichen Rechts Stiftungen, Volkswirtschaft e-Mail: hans.schmid@svb-muc.deKarolinenplatz 5 Hans Schmid Telefon 089/2173-159980333 München Pressesprecher Telefax: 089/2173-2118 Seite 2 von 2

×