Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

06_Fachtagung Gesundheitswesen.pdf

113 views

Published on

[PDF] Pressemitteilung: Perspektiven für die Zukunft
[http://www.lifepr.de?boxid=242718]

  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

06_Fachtagung Gesundheitswesen.pdf

  1. 1. Globalisierung und Internationalisierung im Gesundheitswesen– Perspektiven für die ZukunftFachtagung am Freitag, den 9. September in der Hochschule OsnabrückGlobalisierung ist der Prozess der zunehmenden Internationalisierung imBereich der Wirtschaft, der Politik, der Umwelt, der Wissenschaft und Kultursowie in den Medien. Globalisierung bedeutet eine zunehmende internationaleMobilität von Kapital, Arbeitskräften sowie von Produkten und Dienstleistungen.Diese Entwicklung wird auch vor dem deutschen Gesundheitswesen nicht Haltmachen!Welche Bedeutung hat die Globalisierung und Internationalisierung für dasdeutsche Gesundheitssystem? Welche Chancen und Risiken birgt dieseEntwicklung für die Leistungsanbieter und Leistungsfinanzierer sowie letztlichfür die Patienten und Versicherten? Mit diesen Fragen wird sich die Fachtagungam 9. September 2011 in der Hochschule Osnabrück auseinander setzen, dievom MBA-Studiengang Gesundheitsmanagement der Fakultät Wirtschafts- undSozialwissenschaften veranstaltet wird.Die Wirkungen der Globalisierung und Internationalisierung auf das deutscheGesundheitswesen werden von Herrn PD Dr. Markus Lüngen aus gesund-heitsökonomischer Sicht analysiert.Von seinen internationalen Managementerfahrungen im Gesundheitswesenwird Herr Dr. Jochen Schmidt als Geschäftsführer eines auf die internationa-len Krankenhausmärkte ausgerichteten Tochterunternehmens einer großenprivaten Krankenhausgruppe in Deutschland berichten.Das Programm wird abgerundet durch eine Filmdokumentation „GlobalChallenges in Healtcare – India“ von Herrn Dr. Andreas Fiehn, die im HerbstPresse- und Informationsstelle - Ihr Ansprechpartner: Ralf GartenTel.: 0541/969 2177 Fax: 0541/969 2066 pressestelle@fh-osnabrueck.deCaprivistraße 30 A 49076 Osnabrück
  2. 2. 2010 während der Exkursion des MBA-Studienprogramms nach Indienentstand.Auf eine interessante Diskussion mit den Experten und den Teilnehmern freutsich die neue Studiengangsbeauftragte Frau Prof. Dr. Petra Gorschlüter, die dieMBA-Tagung moderieren wird.Anmeldungen zur Tagung unter mbamh@hs-osnabrueck.de.Weitere Infos unter http://www.wiso.hs-osnabrueck.de/health-mba.htmlAdresse der AnsprechpartnerHochschule OsnabrückFakultät WiSoMBA GesundheitsmanagementPostfach 194049009 OsnabrückTel.: 0541 – 969 / 2139 (Beauftragte): Prof. Dr. Petra GorschlüterTel.: 0541 – 969 / 2995 (Geschäftsstelle): Dipl.-Kff. (FH) E. BlömerFax: 0541 – 969- / 2989mbamh@hs-osnabrueck.de,Presse- und Informationsstelle - Ihr Ansprechpartner: Ralf GartenTel.: 0541/969 2177 Fax: 0541/969 2066 pressestelle@fh-osnabrueck.deCaprivistraße 30 A 49076 Osnabrück

×