Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

055 IdA-Projekt - Erfahrungsaustausch.pdf

[PDF] Pressemitteilung: "Die gleichen Gesichter, aber völlig andere Persönlichkeiten"- Junge Chemnitzer aus Spanien und England zurück
[http://www.lifepr.de?boxid=167827]

  • Login to see the comments

  • Be the first to like this

055 IdA-Projekt - Erfahrungsaustausch.pdf

  1. 1. Arbeitsgemeinschaft (ARGE) SGB IIPressemitteilungNr. 055/2010 Chemnitz, 2. Juni 2010„Die gleichen Gesichter, aber völlig andere Persönlich-keiten“ - Junge Chemnitzer aus Spanien und EnglandzurückDass drei Monate reichen, um Menschen zu verändern, beweist „IdA“. „Integration durchAustausch“ ist ein Projekt der EU und des Bundes, das die Chemnitzer ARGE gemeinsammit F+U Sachsen gGmbH und der Stadt Chemnitz für 20 arbeitslose Jugendliche umgesetzthat. Drei Monate waren die Mädchen und Jungen in Plymouth (England) und Sevilla (Spa-nien), um in einem unbekannten und ungewohnten Terrain Erfahrungen zu sammeln, dieihnen nun den bislang immer wieder missglückten Start ins Berufsleben leichter machenkönnen. Sie arbeiteten als Housekeeper, Kindergärtnerin, Webdesigner, Koch, Rezeptionistund Gerüstbauer in Unternehmen und Einrichtungen, fügten sich dort in bestehende Arbeits-teams ein, eigneten sich komplexe Arbeitsprozesse an, überwanden persönlicheVersagensängste und gewannen Selbstvertrauen. „Es sind die gleichen Gesichter, die ichbeim Abflug vor drei Monaten gesehen habe, aber völlig andere Persönlichkeiten“, zeigtesich ARGE-Chefin Katrin Heinze sichtlich begeistert. Auch Ekkehard Frank, Projektleiter derF+U Sachsen gGmbH, weiß, „dass der Auslandsaufenthalt das Leben der 20 verändert hat“.„Mit diesen Veränderungen“, ergänzt er, „haben sie ein positives Alleinstellungsmerkmal fürkommende Bewerbungsgespräche in der Tasche.“Seit vergangenem Donnerstag sind sie nun zurück, sprechen perfekt Englisch und Spanisch,können ihren Tag organisieren, haben Freunde in vielen Teilen dieser Erde und neue Vor-stellungen von ihrer Zukunft.In den kommenden Wochen kümmert sich F+U mit einem „Jobcoaching“ um die Neufassungder Bewerbungsunterlagen und die Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche. Die ARGEChemnitz unterstützt den gewünschten Einstieg ins Berufsleben mit persönlichen Gesprä-chen und gebotenen Leistungen.ARGE SGB II Chemnitz Telefon Pressestelle AnsprechpartnerElsasser Straße 1009120 Chemnitz 0371 567 2037 Michaela Barthelwww.arge-sgb2.de/arge-chemnitz
  2. 2. Arbeitsgemeinschaft (ARGE) SGB IIPressemitteilungAnsprechpartner für Redaktionen:ARGE SGB II Chemnitz F+U Sachsen gGmbH Ekkehard FrankThoralf Nieke Projekt IdATel.: 0371/5304-240 Tel.: 037209 687-80Mail: Thoralf.Nieke@arge-sgb2.de Mobil: 0172 3497127 Mail:e.frank@fuu-sachsen.deARGE SGB II Chemnitz Telefon Pressestelle AnsprechpartnerElsasser Straße 1009120 Chemnitz 0371 567 2037 Michaela Barthelwww.arge-sgb2.de/arge-chemnitz

×