Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Urheberrechtsextremismus: Ausprägungen und Antworten

1,516 views

Published on

Vortrag im Rahmen Konferenz „Das ist Netzpolitik!“
, 4. September 2015, Berlin

Published in: Education
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Urheberrechtsextremismus: Ausprägungen und Antworten

  1. 1. URHEBERRECHTSEXTREMISMUS
 Ausprägungen und Antworten Leonhard Dobusch Konferenz „Das ist Netzpolitik!“
 4. September 2015, Berlin
  2. 2. #0 PROLOG
  3. 3. TOTAL #FAIL MASHUP GERMANY: kann Songs nicht verbreiten RADIOS: können Songs nicht spielen FANS: können Songs nicht kaufen ANDERE KÜNSTLER: verdienen an Songs nichts
  4. 4. Tragedy of the Anti-Commons
  5. 5. Stärke des Urheberrechts Effekt auf Angebot und Nutzung kreativer Güter Eindeutig positiv Eindeutig negativ Tragedy of the Commons Tragedy of the Anti-Commons
  6. 6. Stärke des Urheberrechts Effekt auf Angebot und Nutzung kreativer Güter Eindeutig positiv Eindeutig negativ Tragedy of the Commons Tragedy of the 
 Anti-Commons
  7. 7. #1 MEHR SCHUTZ IST BESSER
  8. 8. Es gilt, den Schutz des Urheberrechts zu stärken
 (Die ZEIT, 20/2012) »
  9. 9. #2 KRITIK = ABOLITIONISMUS
  10. 10. Foto: Zátonyi Sándor, CC-BY-SA, https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Congress_Centre_Alpbach_1.JPG
  11. 11. Das Urheberrecht muss weg» Quelle: http://derstandard.at/2000021202914/Das-Urheberrecht-muss-weg Nina George, Autorin, 
 Gründerin „JA zum Urheberrecht“
  12. 12. And I just don’t agree with perpetuating the perception that music has no value and should be free. » Bild: https://commons.wikimedia.org/wiki/File%3ATaylor_Swift_(6820730312).jpg, By Eva Rinaldi, CC BY-SA 2.0,
  13. 13. #3 KEIN REFORMBEDARF
  14. 14. 100 seitige Zusammenfassung von 9,500 Antworten und 11,000+ Eingaben 80 Fragen verteilt auf 24 Themenbereiche 9 verschiedene Stakeholdergruppen EU-KONSULTATION ZUM URHEBERRECHT
  15. 15. REFORMBEDARF?
  16. 16. DAS „BIG PICTURE“
  17. 17. REFORMBEDARF?
  18. 18. #4 ALLE NUR GEKAUFT (das Google-Argument)
  19. 19. Die Zeit, 7/2013
  20. 20. KLEEBLATT DES URHEBERRECHTSEXTREMISMUS #1 MEHR SCHUTZ IST BESSER #2 KRITIK = ABOLITIONISMUS #3 KEIN REFORMBEDARF #4 ALLE NUR GEKAUFT
  21. 21. WAS TUN?
  22. 22. ANTI-URHEBERRECHTSEXTREMISMUS #1 ANTI-COMMONS-PROBLEME AUFZEIGEN #2 META-EBENE: EXTREMISMUS BENENNEN #3 GEGENDRUCK ORGANISIEREN
  23. 23. KONTAKT E-Mail: 
 Leonhard.Dobusch@fu-berlin.de ! Twitter: @leonidobusch ! Homepages:
 http://wiwiss.fu-berlin.de/dobusch 
 http://www.dobusch.net ! Blog:
 http://www.governancexborders.com

×