Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Usability App Match: Flaschenpost vs. Durst

2,226 views

Published on

Im Rahmen des MORE Mobile MeetUps am 11.2.2020 in Köln wurden die beiden Apps von Flaschenpost.de und Durst.de in Puncto Usability verglichen. Das Ergebnis findest Du in unserer Präsentation.

Published in: Mobile
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Usability App Match: Flaschenpost vs. Durst

  1. 1. App-Review von Durst.de und Flaschenpost.de Matthias Steinforth, Gründer Durst.de / Managing Partner E113 Part of
  2. 2. Usability App Match
  3. 3. Flaschenpost vs. Durst Flaschenpost.de ● Getränke- Sofortlieferung in 120 Min. oder Vorbestellung ● 500 - 1.500 Produkte je nach Standort ● Lieferung mit eigener Logistik ● App seit Juli 2019 Durst.de ● Getränke-Vorbestellung im 60 Min. Zeitfenster ● 400 - 600 Produkte je Händler ● Lieferung über angeschlossene Händler ● App seit Mitte 2018 live
  4. 4. Round 1: Download & Onboarding
  5. 5. Round 2: Farben, Schriften und Kontraste
  6. 6. Flaschenpost: Farben, Schriften & Kontrast ● Einheitliche Nutzung einer gut lesbaren Schrift ● Überwiegend verständliche Icons samt Bezeichnung ● Kontraste teilweise sehr gering (z.B. Sucheingabe, aktive Button in der Tabbar) ● Varianz der Schriftarten erzeugt eine Unordnung; Abstufen nicht immer klar ● Großschreibung von Navigations- und Formular-Elemente ist nicht immer optimal in der Lesbarkeit ● Checkout-Prozess als Webview integriert; Bruch im Design / Typografie
  7. 7. Durst: Farben, Schriften & Kontrast ● Einfache, klare Kennzeichnung von Buttons, Navigationselementen und deren Status ● Deutliche Kontraste zwischen Schrift und Hintergrund ● Klare, eindeutige Symbole in der Tab-Bar samt Bezeichnung ● Keine Icons für Produktkategorien ● Schriften teilweise zu klein
  8. 8. Round 3: Navigation & Nutzerführung
  9. 9. Navigation in der Durst-App Navigation per Kategorie- und Filterung Einfache Bildsprache zur Kennzeichnung der Kategorien Tab-Bar für die relevanten Funktionen
  10. 10. Navigieren in der Flaschenpost App Kategorie- Navigation per Icons Unterkategorien auswählbar Filter nach Marken, Verpackung und Beliebtheit
  11. 11. Vom Start zur Produktübersicht 1. 2. 3.
  12. 12. Vom Start zur Produktübersicht 1. 2. 3.
  13. 13. Round 4: Suche
  14. 14. ● Vorschlag von Suchbegriffen, allerdings nicht personalisiert / auf Basis des Nutzerverhaltens ● Auto-Vervollständigung bei Sucheingabe ● Fehlertolerante Suche ● Suche über Begriffe und Marken (-> Coca Cola liefert auch Fanta) ProduktSuche ● Letzte Suchanfragen werden gespeichert ● Suchvorschläge werden bei der Eingabe angezeigt, allerdings beschränkt auf Marken (keine Produkte) ● Absprung auf spezielle Marken-Produktlisten (alles von Bitburger) ● Darstellung von Kategorien-Ergebnislisten bei generischen Begriffen
  15. 15. Round 5: Erreichbarkeit
  16. 16. Erreichbarkeit der Funktionen ● Alle wesentlichen Funktionen sind im grünen Bereich erreichbar ● Position des “Zum Warenkorb-Buttons” wird durch Produktbild in Reichweite gebracht; allerdings sehr nah am Rand ● Zurück-Button im roten Bereich ● Alle wesentlichen Funktionen sind im grünen Bereich erreichbar ● “+” Button hat genügend Freiraum, ist gut erreichbar ● Zurück-Button im roten Bereich
  17. 17. Scrollen in Übersichten ● Im grünen Bereich sind keine Funktionen, die versehentlich beim Scrollen geklickt werden können ● Die relevanten Funktionen (zur Detailseite / in den Warenkorb) sind nicht zu nah am Rand ● Im grünen Bereich sind keine Funktionen, die versehentlich beim Scrollen geklickt werden können ● Die relevanten Funktionen (zur Detailseite / in den Warenkorb) sind nicht zu nah am Rand
  18. 18. Round 6: Warenkorb & Checkout
  19. 19. Warenwert wird direkt dargestellt Einzelpreise und Summen Alles was blau ist, muss geklickt werden... Passende Keyboards je nach Eingabefeld
  20. 20. Einzelpreise und Summen Checkout-Prozess erfolgt als Webview; Layout weicht leicht ab Responsive Darstellung der Funktionen nicht immer optimal
  21. 21. Round 7: Little Big Details
  22. 22. Hinweise sind gut sichtbar Kleine Motivation im Checkout- Prozess Sortierung und Filterung der Produkte ist möglich. Allerdings nicht nach Preis...
  23. 23. Unterschiedliche Icons für Firmen- und Privat-Adressen Produkt-Detailansicht ist jederzeit sichtbar, Galerie einfach erreichbar Eingaben werden direkt visualisiert
  24. 24. Jetzt Bist Du gefragt:
  25. 25. Welche App hat Dich überzeugt? Jetzt abstimmen! Bitte je nur eine Stimme
  26. 26. And the Winner is...
  27. 27. And the Winner is...
  28. 28. Vielen Dank! Zeit für Fragen...

×