Das Königreich YaHuWaH

843 views

Published on

Published in: Spiritual
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
843
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
3
Actions
Shares
0
Downloads
3
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Das Königreich YaHuWaH

  1. 1. Zekeniam Y’ISCHRaEL Sherut haRitztzuy (the ministry of reconciliation) by whom we have now received the ( Atonement) Reconciliation of the Dvar HaRitztzuy Let this day be a day of reconciliation and regeneration [“EHYEH ASHER EHYEH”]( HaYaH (He was), Howeh (He is), and Yihyeh (He will be). I AM My Memorial for generation after generation.” Shemot 3:13-16 This is MY NAME for ever,
  2. 2. YaHuWaH, ALuaHiYM of your father’s Abraham, Yitzchak [Isaac], andYa’aqob [Jacob], has sent me to you. This is my name forever, and this is my memorial for generation togeneration." and I appeared to Abraham, to Yitzchak, andto Ya’aqob as hashadday [the almighty]. and my name, YaHuWaH, was not well known (famous) to them. The ministry of reconciliation Message of Reconciliation Torah sh’Bichtav (Written Torah) Who hath ears to hear, let him hear “Sola Scriptura” (the Scriptures alone is authoritative for faith) (in His Name) YaHuWaH [Yah -hoo-Wah] is the Name of the Creator. YaHuWSCHuA (YaHuWSCHuA) is His Son ALuaHiYM
  3. 3. [Al-u-heem - ALHYM] means "Mighty Ones“ or "Power" Qadosh means Set-apart, Pure. Kodesh (Qodesh) also means "Set-apart"Ruwach (Spirit) is the Ibry (Hebrew) name for His "Presence", picturedas the Counselor, Helper, and Advocate, the One Who "proceeds from the Father" Teh 27:5 For in the day of trouble He will keep me secretly in His booth. In the covering of His Tent He will hide me. On a Rock He raises me up. is for you too!Scripture speaks of a secret place where we can simply go, be alone, be protected, pray, and hear from Yahuahshua. Knowing there is such a
  4. 4. place is a matter of faith. Going back time and again, thats a matter of building a relationship. You need not have an advanced degree in anysubject, need not have memorized Scripture from beginning to end, but instead be aware the YaHuWaH of Y’ISCHRa’EL has a place for each Jew and Gentile who will open their minds and hearts to Him. Mt 6:5-8 When you pray, you shall not be as the role-fakers, for they love tostand and pray in the synagogues and in the corners of the streets, thatthey may be seen by men. Most certainly, I tell you, they have received their reward. But you, when you pray, enter into your inner chamber, and having shut your door, pray to your Father Who is in secret, and your Father Who sees in secret shall reward you openly. In praying, don’t use vain repetitions, as the Gentiles do; for they think that they shall be heard for their much speaking. Therefore don’t be like them, dont you see that your Father knows what things you need before you ask Him.The truth in reality is visited in this secret place AND must be shared by those who will live or else ... they will perish ... in darkness. It is written Lu 11:33 “No one, when he has lit a Lamp, puts it in a cellar or under a basket, but on a stand, that those who come in may see the Light. Teh. 119:105 Your Word is a Lamp to my feet, and a Light (aur) for my path.The lamp of the body is the eye. Therefore when your eye is good, yourwhole body is also full of Light; but when it is evil, your body also is full
  5. 5. of darkness. Therefore see whether the light that is in you isn’t darkness. If therefore your whole body is full of Light, having no part dark, it shall be wholly full of Light, as when the Lamp with its bright shining gives you Light.” With this in mind, heart soul and strength let us study together in the Ruakh Empfang ein Liebe für die Weg die Wahrheit , und die Leben ist unsere Bereitschaft, abhängig gehorchen YAHUWAHS Anweisungen, Seine Tora. Liebe ist, zeigt unser Gehorsam, und YaHuWaH hat uns seine Sabbate Testen Sie uns in der einfachsten Weise, zur Ruhe! Ab 16:4 Da sprach YaHuWaH, Moshah, "hier bin ich! Ich Brot vom Himmelregnen wird, für Sie und die Menschen werden gehen und sammeln des Tages Teil jeden Tag, dass ich sie testen können, ob sie in meinen Weg oder nicht gehen werden. Unser Gehorsam dabei ist unsere Antwort auf seinem Befehl,
  6. 6. "Mich lieben und meine Gebote zu schützen." Vormals 20:6,und liebende Güte zu Tausenden von denen, die mich lieben und meine Gebote zu schützen. Güte: oder "Gnade". Tausende: ein Idiom für eine riesige Menge. Hinweis wie "Gnade über Urteil triumphiert." Yaaqov 02:13 Denn Urteil ohne Gnade ihm keine Gnade gezeigt hat. Barmherzigkeit siegt über Urteil. YaHuWaH eindeutig bevorzugt, barmherzig zu sein, aber wir müssen dies ermöglichen ihm durch Bewachung oder Aufbau einer Hecke umseine Gebote statt Notfall Szenariobildung in unseren Köpfen. Wenn wir kein Gefäss, um seine Gnade zu Kanal erstellen, wird es entfernt Leck. Also verwenden Sie "Sandsack" Thora, so dass wir es erleben können. Duett 05:10und liebende Güte zu Tausenden von denen, die mich lieben und meine Gebote halten. Tausende: das heißt, Generationen, wie in v. 9. Einige Krümme ist so stark, dass sie Generationen nach unten durchläuft. Wir können es unseren Kindern hinterlassen, wenn wir nicht damit umgehen. Daherwährend dieser Generation noch einige Fehler seiner Eltern gemacht (v.5) leide, profitieren sie auch noch von seiner Liebe für Avraham, Yitzhaq und Yaaqov. Mit einem solchen gemischten Erbe müssen wir alles tun was, die wir, um die Skala in Richtung Letzteres mit jeder neuen Generation Tipp können. Liebe und Wache...: Vorliebe für ihn verdient allein nicht uns seine Gnade.Gehorsam ist, was "Anbetung" ist, und YAHUWAHS Wille für uns ist diezehn Worte, die uns zu YaHuWaH lieben und unseren nächsten lieben Lehren. Diese "Torah" heißt Leben Worte
  7. 7. Wirkt 07:38 Das ist er, der in der Assembly in der Wildnis mit dem Messenger auf dem Berg Sinai, sprach zu ihm, und mit unseren Vätern, die Worte Leben, um uns zu empfangen wurde, Lebende Wörter: Dies lassen keine Frage in den Köpfen der Zuhörer über seine Position auf Mosche oder die Tora. DAS LEBENDIGE WORT; MADE FLESH Müssen wir überwinden, "Gesetzlosigkeit" YaHuWSCHuA sagte vor seinem Tod, es ist vollbracht (erfüllt) Er hielt den Vätern geboten hat ein menschliches Wesen, er erfüllt denBund im Namen aller seiner Schöpfung und seine Brüder und Schwestern aus der Wolke der Sünde erlöstEs ist das "Geheimnis der Gesetzlosigkeit", die wir überwinden müssen,und es e kann unsere Liebe zu YaHuWaH über alles andere, die uns, auf dem richtigen "Weg zum Leben aufnehmen können. Ändert YaHuWaH übernehmenden Ungerechtigkeit Oder Wahrheit für eine Lüge Durch seine Gnade erstellen wir einen Halt, aber nichts mehr ABER Er hielt uns glücklicherweise aus Essen vom Baum des Lebens, bis der Prozess der wahre Reue zum Tragen gebracht worden waren. Und das ist auch heute. Wenn wir für immer Leben könnte, ohne zu sündigen, stoppen, hätte er welche Motivation?
  8. 8. Wir müssen lernen, wie böse die "Ra"(YaHuWaH), die wir gewählt hatten wirklich ist. Er hofft, dass durch, um herauszufinden, wie alles andereuns behandelt, wir ihn wieder, wie der verlorene Sohn wollen wird. David bekam den Punkt: Teh 84:10"Es ist besser, ein Türhüter in YAHUWAHS Haus als zum wohnen in den Zelten der Bosheit zu sein." Alles über Wahl, kostenlose gewollt In der Tora YaHuWaH sagt, er setzt die Wahl von Leben oder Tod vor uns – und unsere Nachkommen! DTN 30:19 Ich nenne, Himmel und Erde, gegen Sie Zeugen dieses Tages, die ich vor euch Leben und Tod, den Segen und den Fluch gesetzt haben: Wählen Sie daher Leben, das du lebest, Sie und Ihre Nachkommen;Dieser Ruf der potentesten Zeugen verfügbar ist ein allgemeiner Aspekteiner Bundes-schneiden-Zeremonie. Überleben: um ihn zu lieben, nicht nur um ihrer selbst willen:Wenn wir nun Gehorsam wählen, an welchem Punkt wir sind, beginnen wir Überschrift wieder zum Leben. Aber das Buch der Sprüche nennt einige andere Dinge ein Baum des Lebens: Mishlei 03:18 Sie ist ein Baum des Lebens , wer von ihr halten. Glücklich ist jeder, der ihr behält. die Frucht des gerechten Mishlei 11:30 Die Frucht der Rechtschaffenen ist ein Baum des Lebens. Er, der Seelen rettet ist ratsam.
  9. 9. wo es im Vergleich zu der Weisheit des Erwerbs von Seelen, wie Abraham unter Gen 12:5,Abram Saray nahm seine Frau Lowt seines Bruders Sohn, all ihre habe, die sie gesammelt hatte und die Wesen, die sie in Charan bekommenhatte, und sie gingen in das Land der Kenaan gehen. In das Land der Kenaan kamen.die seinen Haushalt und seine "wahr Brüder und Schwestern und Mutter" Gemeinschaft wurde); das zu erreichen was gewünscht wird Mishlei 03:12, für wen YaHuWaH liebt trägt er selber Schande davon; selbst als ein Vater den Sohn trägt selber Schande in dem wem er begeistert davon. (als Kontrast mit latenten Hoffnung); und eine heilende Zunge Mishlei 15:4 Eine sanfte Zunge ist ein Baum des Lebens, aber Täuschung darin zerdrückt der Ruwach.Und YaHuWSCHuA verspricht, dass derjenige, der überwindet libertärenDoktrinen und gibt an die erste Liebe, von der er gefallen war, machen seine ersten Taten wieder, der Baum des Lebens essen kann. Offenbarung 2:7 Wer überwindet werde ich von dem Baum des Lebens essen, das in Paradise of My Aluahiym ist erteilen. [Was sagt er zu einer Assembly sagt er allen.] Yon 14
  10. 10. "Nicht euer Herz belästigt werden lassen. Vertrauen Sie auf YaHuWaH.Glauben auch an mir. In meines Vaters Haus sind viele Wohnung-Plätze.Wenn es nicht so, dass ich euch gesagt habe. Ich werde einen Platz für Sie vorbereitet. Wenn ich hingehe und eine Stätte bereite, ich komme wieder, und treffen Sie zu mir; wo ich bin, Sie es auch sein können. Woich gehe, Sie wissen, und Sie wissen, der Weg. " Taown sprach zu ihm: "Meister, wir wissen nicht, wohin du gehst. Wie können wir den Weg wissen?" YaHuWSCHuA sagte zu ihm, "Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater außer durch mich. Wenn Sie mir bekanntsind, haben Sie auch meinem Vater bekannt. Von nun an, Sie kenne ihn und haben ihn gesehen." Philippos sprach zu ihm: "Meister, Show, die uns der Vater, und das ist genug für uns sein. YaHuWSCHuA sagte zu ihm,"Mit Ihnen so lange, habe ich noch Sie mich noch nicht erkannt, O Philippos? Wer mich gesehen hat, hat den Vater gesehen. How do you don t you sagen "Zeige uns den Vater? glauben, dass ich bin in meinem Vater und der Vater in mir ist? Die Worte, die ich Ihnen nicht sagen, ich spreche nicht von mir; aber der Vater, der in mir bleibt, führt seineWerke. [die Stelle, die für ihn bereit war] Glauben Sie mir, dass ich bin in meinem Vater und meinem Vater, in mir, sonst glauben Sie mir, um diesehr Werke Willen. Ganz sicher, ich sage dir, wer an mich, die Werke, die ich tue glaubt, er soll tun auch; und sollt er größere Werke als diese, denn ich meinem Vater werde. Was auch immer Sie in meinem Namen bitten müssen, dass soll ich tun, dass der Vater an den Sohn vergrößert werden kann. Wenn Sie etwas in meinem Namen bitten werden, soll ich es tun. Wenn du mich liebst, halten Sie meine Gebote. Ich werden zum Vater beten, und er wird euch einen anderen Helfer (aramäisch hat Erlöser - den einen, den Fluch des Adam endet), die werden mit Ihnen für immer — der Ruach der Wahrheit, die die Welt nicht empfangen kann; denn es nicht erkennen oder ihn erkennen, kennt keiner ihn. Sie
  11. 11. erkennen ihn, er lebt mit Ihnen, und Sie werden. Ich überlasse Sie nicht Waisen. Ich komme zu Ihnen. Noch werden eine kleine Weile, und der Welt mich nicht mehr sehen; aber Sie werden sehen, dass Me. Weil ichlebe, werden Sie auch Leben. An jenem Tage werden Sie wissen, daß ichin meinem Vater, ihr in mir seid und ich in dir bin. Wer meine Gebote hat und hält sie, ist diese Person wer mich liebt. Wer mich liebt, wird von meinem Vater geliebt werden, und ich soll ihn lieben und mich ihm manifestieren wird. YAHUWdAH (nicht Iscariot) sprach zu ihm: "Meister, was ist passiert, dass Sie dabei sind, sich an uns, und nicht der Welt manifestieren? YaHuWSCHuA antwortete ihm: "Wenn ein Mann mich liebt, er wird schützen mein Wort. Mein Vater wird ihn lieben, und wir werden zu ihm kommen, und machen unsere Heimat in ihm. Wer mich nicht liebt nicht meine Worte (Miltha) halten. Das Wort (Miltha), das Sie hören, ist nicht mein, sondern des Vaters, der mich gesandt Ich habediese Dinge für Sie, gesagt, während immer noch mit Ihnen Leben. Aber der Erlöser, der Ruwach HaQadosh (WERIST YaHuWaH), denen der Vater in meinem Namen, dass-One übermittelt wird euch alles lehren und soll daran erinnern, dass Sie über alles, was ich Ihnen sagte. Schalom lasse ich mit Ihnen. Meine Schalom ich gebe dir; nicht wie die Welt gibt gebe ich Ihnen; lassen Sie nicht Ihr Herz belästigt werden, weder ängstlich werden lassen. Sie gehört, wie ich schon sagte, ich weggehen, und ich komme zu euch. Wenn Sie mich Sie würde gefreut haben, geliebt weil ich sagte, Ich werde meinem Vater; denn der Vater größer als ich ist. Jetzt habe ich euch gesagt, bevor es passiert, so dass, wenn es geschieht, Sie können glauben. Ich werde nicht mehr viel mit Ihnen sprechen, denn der Fürst der Welt kommt, und er nichts in mir hat. Aber diese Welt wissen, dass ich des Vaters Liebe, und wie der Vater mir geboten, so auch ich tun. Entstehen, lassen Sie uns von hier aus gehen. Wir sind nicht "Sehen" das Königreich von YaHuWaH bis wir seinenWillen, unterbreiten die ist seinen Bund. Der Bund (zehn Wörter) haben seine schöpferische Kraft in ihnen, unsere Herzen und Köpfe zum Gehorsam zu verwandeln
  12. 12. Im Moment haben wir seine Ruwach erhalten, sehen wir sein Reich. Wir werden imprägniert (gezeugt von oben), und seine Samen in uns verwandelt unsere Herzen um seinen Willen zu entsprechen. Haben in unseren Herzen beschnitten worden (Unsere LAMP) Von YaHuWSCHuA Ruwach, Wir sind Teilhaber im Bund erneuert, Die Tora IN unserem Herzen. (YirmeYahu 31, Hebräer 8 & 10)Die "Lüge", auf 2 Thess 2 beschrieben wird gesendet, weil die Vergehen auf die Liebe zur Wahrheit, welcher seine verweigern Word Diese zehn Worte, die geschrieben werden sollen beschnitten () auf unser Herz von YaHuWSCHuA, der der Ruwach Leben in uns - das Geheimnis ist: HaMashiyach in dir! Col 01:27 Wen YaHuWaH gerne machen war bekannt was die Reichtümer desGlanzes dieses Geheimnisses unter den Heiden, sind die HaMashiyach in dir, die Hoffnung der Pracht ist; Teh Rechenschaft "Das Geheimnis ist, mit denen die YaHuWaH fürchten, und er macht seinen Bund mit ihnen bekannt." "Dadurch wissen wir, dass wir die Kinder von Aloha, lieben, wenn wir ALuaHiYM lieben und seine Befehle zu schützen. Dafür ist die Liebe zurALuaHiYM, dass wir uns, seine Gebote hüten und seine Gebote sind nicht schwer." 1 Joh 5:2, 3
  13. 13. Damit wir wissen, dass wir die Söhne des YaHuWaH, lieben wenn wir YaHuWaH lieben und seine Gebote bewachen. YaHuWaH, die Liebe ist, dass wir seine Gebote bewachen. Seine Gebote sind nicht belastende. Sie von neuem geboren werden müssen, auf Eintauchen Ihre früherenSünden vergeben sind, so mit Ihrem Tempel sauber, durch das Auflegen der Hände erhalten Sie die Ruwach HaQodesh, sehr YaHuWaH, Nachkommen in der einzige Name, den Sie sparen könnenEs ist nicht die weltlichen falschen YaHuWSCHuAianity Kirchen, die Erlösung, anbieten seine YaHuWaH, (HIS, NICHT VERKAUFEN) Nun, da Sie diese Dinge wissen, Lesen Sie wir Römer Kapitel 12. Es beschreibt Wer wir sind wie wir das Bild von dem Sohn des YaHuWaH angepasst werden Roms 12 Daher fordere ich Sie, Brüder, durch die große Barmherzigkeit YaHuWaHpräsentieren Ihre Einrichtungen ein Gemetzellebenden, Kodesh (auseinander setzen), akzeptabel zu YaHuWaH, die Ihr angemessene Anbetung ist. (eine lebendige Schlachtung)Die jüdische Befreiung mit seiner Opfer wurde beendet; es geschlossen,als YaHuWSCHuA, "Unser Passah," für uns angeboten wurde. Aber eine neue Ordnung des Opfers hat einfahren. Wir sollten uns selbst geben. Wie das Opfer auf dem Altar zu YaHuWaH, ganz übergeben wurde, so
  14. 14. dass unser Körper mit all ihren Mitgliedern seinen Dienst geweiht werden sollten; nicht so erschlagen, sondern als "lebende Opfer." Wir tun dies,wenn sie den Tempel von der Ruwach HaQodesh werden, und YaHuWaH dienen immer. Sollten Sie nicht sein, in diese Welt, Und werden nicht - weder im Urteil, Ruwach noch Verhalten. Und sein sollten nicht (eher altmodisch nach; das Verb istSuschmatizesyai dieser Welt, aber seid transformierte (hier das Verb ist Metamorfousyai) durch die Erneuerung Ihres Verstandes, dass ihrkönnen beweisen (oder erkennen) Was ist der Wille des YaHuWaH, das, was gut und akzeptabel und perfekt ist.Statt auf die wegen der Welt, wir "transformiert werden müssen," in eine neue Form des Lebens durch die Erneuerung Ihres Verstandes, durch eine neue Ruwach haben, und gehen nach der Ruwach geändert. aber durch die Erneuerung Ihres Verstandes umgewandeltwerden, also, dass Sie nachweisen können , was ist das gut, well-pleasing und perfekte werden von YaHuWaH. Denn ichsage, erhielt durch die Gunst, die mich, jedem Mann, der ist unter euch, die nicht an sich selbst denken mehr hoch als er zu denken sollte; aber um vernünftig, zu denken, wie YaHuWaH für jede Person ein Maß des Glaubens zugeteilt hat Wir merken und meditieren auf YAHUWAHS Wort, ändert unsere Art zu denken. Unseren Geist werden zuerst informiert, und dann entsprachdas Muster der YaHuWaH, das Muster, für die wir ursprünglich entwickelt wurdenEchte Veränderungen erfordert eine Veränderung in der Art, wie, die wirdenken. Eine Veränderung in unserer Ziele in unserer Meinung nach von Bedeutung sein, wir von den anderen und aus dem Leben, eine Veränderung in unserer Prioritäten erwarten, wird eine Veränderung inunserer Meinung uns glücklich machen. "Einstellung ändern" wird oft vorÄnderung des Verhaltens in der Heiligen Schrift platziert. (6:6; Eph_4:17ff; Col_3:1 ff) Paul hat bereits darauf hingewiesen, dass solche gilt auch in die entgegengesetzte Richtung (Rom_1:21 ff).
  15. 15. ein Senfkorn Denn auch wenn wir viele Mitglieder in einem Körper haben, und alle Mitglieder die gleiche Funktion haben, so wir, die vielen sind, einen Körper in HaMashiyach und individuell von anderen Mitgliedern sind.Haben unterschiedliche entsprechend die Gunst, die uns gegeben wurde, wenn Prophetie, lassen Sie uns nach den Anteilen unseres Glaubens; prophezeien Geschenke oder service, geben wir uns zum Dienst; oder wer, zu seiner Lehre unterrichtet: oder wer, zu seinem ermahnen ermahnt: Wer gibt, der soll ihn nicht mit Liberalität; Wer, mit Eifer regiert; wer Barmherzigkeit, mit Heiterkeit zeigt. Lassen Sie die Liebe sein, ohne Heuchelei. Verabscheuen Sie, was böse ist. Klammern Sie, was gut ist. In der Liebe der Brüder sei zärtlich liebevoll zu anderen; lieber einem anderen zu Ehren; Sorgfalt strukturschwachen nicht; glühende in Ruwach; leihen Sie dienen des Meisters an; Jubel in Hoffnung; dauerhafte in Schwierigkeiten; weiterhin standhaft im Gebet; Beitrag an die Bedürfnisse der Kodesh diejenigen; Gastfreundschaft gegeben. Segnet die, die euch verfolgen; segnen Sie, und verfluchen Sie nicht. Freut euch mit denen, die sich freuen. Mit jenen Weinen, Weinen. Werden einer Meinung einer in eine andere Richtung. Setzen Sie Ihren Verstand nicht auf hohe Dinge, aber mit den bescheidenen verbinden. Seien Sie nicht klug in eigene Einfälle.
  16. 16. Keine eine böse böse zurückzuzahlen. Respektieren Sie, was ehrenhaft in den Augen aller Menschen ist.Wenn es möglich ist, wie es Ihnen überlassen ist, mit allen Menschen in Frieden sein. Nicht Rache suchen euch, Geliebte, aber geben Platz zu YAHUWAHS Zorn. Denn es steht geschrieben, "Vengeance gehört mir; Ich zurückzahlen wird, sagt der Meister." Daher: "Wenn dein Feind hunger sollte, er satt essen! Wenn er Durst sollte, geben Sie ihm Wasser zu trinken! Daher: "Wenn dein Feind hunger sollte, er satt essen! Wenn er Durst sollte, geben Sie ihm Wasser zu trinken! Weil Sie des Feuers Kohlen auf sein Haupt, gehäufter sind [und YaHuWaH, er wird es Ihnen vergelten!] "Überwunden Sie nicht vom Bösen werden, aber überwinden Sie böse mit dem guten zu. Er sagte zu ihnen, "Zweifellos hat Sie mir dieses Gleichnis, sagen Arzt, heile dich! Ich kenne so viele Leute, die ihren Glauben im Herzen dort, aber die nicht genug zu rechtfertigen Tut BUßE, glauben und UNTERGETAUCHT werden Aber jetzt abgesehen von der Tora Eine Gerechtigkeit YaHuWaHoffenbart worden ist, wird bezeugt durch die Tora und die Propheten; auch die Gerechtigkeit des YaHuWaH durch den Glauben anYaHuWSCHuA HaMashiyach für alle und für alle, die glauben. Denn es keinen Unterschied, denn alle gesündigt haben, und dieWertschätzung der YaHuWaH ermangeln gibt; deklarierten Recht frei von seiner Gunst durch die Erlösung, die durch HaMashiyachYaHuWSCHuA sind; Wen YaHuWaH dargelegten als Buße für ein offensichtlichen Zeichen, seine Erlösung durch den Glauben in
  17. 17. seinem Blut, und damit Weitergabe über die Sünden, die genommen hatten platzieren Sie im voraus und in YAHUWAHS Nachsicht zuzeigen, seine Gerechtigkeit in der gegenwärtigen fest-Saison; dass er selbst gerecht werden könnte, und deklarieren Sie rechtschaffen Wer glauben hat in YaHuWSCHuA der Life-Geber. Ich erkläre, dass Gerechtigkeit, YaHuWaH, AUSEINANDER GESETZT WERDEN Ich ermahne Sie Brüder, in Anbetracht der großen BarmherzigkeitYAHUWAHS, sich selbst als Opfer, lebendigen, Heiligen und well-pleasing zu YaHuWaH, bieten (die) Ihre geistliche Anbetung. Und jetzt die Brüder und Schwestern YAHUWAHS Gerechtigkeit sein in dir Aus den geheimen Ort mit Licht kommen!Wer es aus der Ferne sehen. Secret Place, hier erstrahlt ein wenig Licht, so viele aus der Ferne sehen können. Die Themen, die wir gewählthaben sind zusammen an Juden und Nichtjuden gerichtet. Wir tun dies,weil das ist, was die Bibel tut. Dies öffnet das Fenster in der Schrift uns sagt mehr Sinn machen! In den geheimen Ort ist Klartext, etwas einfach zu lesen. Dies ist eine bloße Ausgangspunkt für tiefere Betrachtung. Shalom And now brothers and sisters Come out of the secret place bearing light! who see it from afar. The Secret Place, here, shines a bit of light so many can see from afar. The topics we have chosen are addressed to Jew and Gentile together. We do this because that is what the Bible
  18. 18. does. This opens the window to make more sense of what Scripture tells us!In the secret place is plain language, something simple to read. This is a mere starting place for deeper consideration. shalom YaHuWSCHuA ALuaHiYM YaHuWSCHuA haMaSHiYaCH In His Name Blessed be, in His name
  19. 19. YaHuWaH be with you. and they answered him, YaHuWaH bless you. " Be not blind to the truth And, hinnei, two blind men sitting by the way side, when they heard that YaHuWSCHuA passed by, cried out, saying, Have mercy on us, O YaHuWaH, [thou] Ben David. An YaHuWSCHuA stood still, and called them, and said, what will ye that I shall do unto you they say unto Him, YaHuWaH, that oureyes may be opened. So YaHuWSCHuA had compassion [on them], and touched their eyes: and immediately their eyes received sight, and they followed him. His servant and yours shalowm in Righteousness by the GRACE of YaHuWaH keiYAH nätzräyaRemember me and pray for me that YaHuWaH will be gracious unto me and be merciful unto my sins which I have sinned against him. Peace be to them that read and that hear these things and to their servants: Amein and Amein Freely ye have received, freely give A rule necessary, and of great extent. A servant in the Gospel Vineyard, though worthy of his Comfortable support while in the work. Should never preach for hire, or make a secular traffic of the Ruwach (spiritual work): what a scandal is it for a man to traffic with gifts which he pretends, at least, to have receivedfrom the Ruwach HaQodesh, of which he is not the master, but the dispenser. He who preaches to get a living, or make a fortune, is guilty of the most infamous sacrilege

×