Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Betriebsrat der herba chemosan

1,207 views

Published on

  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Betriebsrat der herba chemosan

  1. 1. Betriebsrat derHerba Chemosan Apotheker-AG Wien
  2. 2. Kenndaten der Betriebsratskörperschaft• Bei der letzten BR Wahl (Mai 2010) waren ~ 360 KollegInnen wahlberechtigt (incl. Leiharbeitskräfte)• Die BR Körperschaft besteht aus 7 Mitgliedern• Bei der BR Wahl gab es einen Wahlvorschlag• Die Wahlbeteiligung lag bei ~ 70 % – Der Wahlvorschlag wurde mit 2/3 Mehrheit der Wahlberechtigten gewählt• Eigenständige Betriebsratskörperschaft bei SANOVA
  3. 3. Kenndaten der Betriebsratskörperschaft• Betriebsratskörperschaften haben Tradition• Frauenquote 50% bei der Belegschaft• Frauenquote 57% in der BR Körperschaft (4:3 Frauen / Männer)• Frauenquote 60% bei den ArbeitnehmerInnen- Vertretern im Aufsichtsrat
  4. 4. Kenndaten der Betriebsratskörperschaft• Es bestehen über 25 Betriebsvereinbarungen.• Die verschiedenen Standortbetriebsräte werden über einen Zentralbetriebsrat koordiniert.• „MitarbeiterInnen aus elf verschiedenen Nationen und acht Sprachen unterstreichen die Interkulturalität im Unternehmen“• Der Betriebsrat verfügt über einen Betriebsratsfonds > finanzielle Eigenständigkeit gegenüber dem Unternehmen.
  5. 5. Aufgabenstellung• Tätigkeitsgrundlage ist im ArbVG (Arbeitsverfassungsgesetz) geregelt – ArbVG § 37 (2) Rechte des einzelnen Arbeitnehmers: Die Arbeitnehmer können Anfragen, Wünsche, Beschwerden, Anzeigen oder Anregungen beim Betriebsrat, bei jedem seiner Mitglieder und beim Betriebsinhaber vorbringen. – ArbVG § 38 Aufgaben: Die Organe der Arbeitnehmerschaft des Betriebes haben die Aufgabe, die wirtschaftlichen, sozialen, gesundheitlichen und kulturellen Interessen der Arbeitnehmer im Betrieb wahrzunehmen und zu fördern.
  6. 6. Aufgabenstellung• Grundsätze der Interessenvertretung ArbVG § 39 – Herbeiführung eines Interessenausgleiches zum Wohl der AN und des Betriebes – Zusammenarbeitsgebot mit den KV (fähigen) Körperschaften der Arbeitnehmer – Tätigkeit ohne Störung des Betriebes – Keinen Befugnis in die Führung des Betriebes einzugreifen
  7. 7. Problemlösungen von A bis Z• Der HC- Wien Betriebsrat hat einen umfassenden Aufgabenbereich – Wir wollen für alle anstehenden Probleme unserer Belegschaft Ansprechpartner sein • Dienstlicher / Betrieblicher Kernbereich • Es gibt aber immer wieder auch im privaten Bereich schwerwiegende Probleme die unsere KollegInnen betreffen (Geld, Wohnung, Familie, Ausbildung, Gesundheit, ungelöste Konflikte, usw.)
  8. 8. Arbeitsschwerpunkte der letzten Jahre• Sozialplan bei Übersiedlung an diesen Standort• Wahrung der Rechte und Ansprüche bei Ausgliederungen• Ausarbeitung und Verhandlungen zu Betriebsvereinbarungen• Klärung ob es sich um Standort oder Überregionale Aufgabenstellungen handelt.
  9. 9. Arbeitsschwerpunkte• Eurobetriebsrat• Aufsichtsrat der AG• Mitarbeit bei Kollektiv-Vertragsverhandlungen im Rahmen des GPA-djp Wirtschaftsbereiches Handel• Mitarbeit in der gesetzlichen Interessenvertretung > AK
  10. 10. Betriebsbesuche
  11. 11. Das Motto des HC BetriebsratesDer Betriebsrat –Dein Dienstleister
  12. 12. Kontakt: Franz Georg Brantner Zentralbetriebsratsvorsitzender Herba Chemosan Apotheker-AGfranzgeorgbrantner@hotmail.com Mobile: +43 664 43 41 036

×