HowTo Design your kanban board

25,310 views

Published on

Published in: Technology

HowTo Design your kanban board

  1. 1. How-To:Design yourkanban board Etablierung von Kanban in einem Team
  2. 2. Kanban?
  3. 3. • Ursprung: Lean Production (Toyota)• Analogie: Supermarkt-Regal• auf IT / Softwareentwicklung übertragen• nutzt Erkenntnisse der Engpasstheorie und der Fluss-basierten Produktentwicklung
  4. 4. • Visualisierung eines Arbeitsablaufs• Sichtbar-Machen von Engpässen• "es muss fliessen"• kein "board-reset"
  5. 5. Wichtige Grundlagen• Pull-Prinzip• stop starting, start finishing• Work-in-Progress (WiP) -Limits• Definition Of Done / Boardregeln
  6. 6. Kanban! ...Aber wie?
  7. 7. Schritte• 1. Pull statt Push• 2. Erstellen eines Taskboard durch das Team(!): Workflow visualisieren• 3. Standup-Meeting• 4. Regeln definieren (WiP-Limits, DoD)• 6. Retrospektiven zur Verbesserung
  8. 8. Der Weg zum Board
  9. 9. Bestandsaufnahme• Papier!• Prototypische Aufgaben definieren • Beschreibung Termin Planbarkeit involvierte Personen Dringlichkeit aktueller Status
  10. 10. Workflow-Schritte• Gemeinsame Erläuterung und Einsortieren der Aufgaben in unterschiedliche Status (auf einer Wand)• Erste Definition / Benamung der Spalten für einen groben Ablauf• Work-Queues vs. Warte-Queues
  11. 11. Swimlanes
  12. 12. Swimlanes• Vorteile: • getrennte Abarbeitung (Zeit aufteilen) • gezielte Priorisierung: Wartung vs. Weiterentwicklung• Nachteile: • gemeinsame Priorisierung geht verloren • Kollaboration wird ggfs. erschwert
  13. 13. Detailfragen• Aufgabeneingang definieren: Wie kommt eine Aufgabe ans Board / in den Prozess• Wie erfolgt die Priorisierung • Priorisierung durch Boardowner • Feste Bearbeitungsreihenfolge definieren (Prio, Termin, ältestes)
  14. 14. KonzeptionAufgabenzettel
  15. 15. • Definition der Attribute einer Aufgabe und Priorisierung• Unterschiedlichen Visualisierungen nutzen (Farben, Markierungen, Beschriftungen)• gemeinsame Erstellung eines Muster- Aufgabenzettels
  16. 16. Avatare
  17. 17. Grundlage agilerProzesse: Gemeinsame Planungsmeetings
  18. 18. • Standup-Meeting • Klassisch nach Scrum: 3-Fragen • Kürzere Formen (nur Board- Aktualisierung) • Planungsmeetings: Backlog-Grooming, Task-Breakdown, wann und wie? • Retrospektiven© Ambro, freedigitalphotos.net
  19. 19. Links / Quellen• Kanban vs. Scrum eBook: http://www.infoq.com/minibooks/ kanban-scrum-minibook• Ausführlichere Infos über Hintergründe und Entstehung bei Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Kanban• Kanban-Kurzeinführung: http://www.it-agile.de/kanban.html• Kanban-Einführung auf den XPDays: http://www.slideshare.net/ xpdaysgermany/kanban-eineeinfuehrung-6047536• Gute Kanban-Übersicht: http://www.slideshare.net/michael.sahota/ kanban-10module-2-kanbanessentials? src=related_normal&rel=6047536
  20. 20. ENDE

×