Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

OKLab Leipzig (2019 Update)

101 views

Published on

Introduction to http://codefor.de/ especially for http://codefor.de/leipzig - How to use open data to build apps for your city.

Published in: Software
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

OKLab Leipzig (2019 Update)

  1. 1. OKLab Leipzig Licensed under cc-by v3.0 (any jurisdiction)
  2. 2. Vorgehen ● Was: Nutzung offener Daten mit Bezug zu Stadt / Region ● Zielgruppe: direkt oder indirekt Bürger, Unterstützung im Alltag ● Daten befreien: Scraper schreiben, um Daten zu parsen ● Harmonisieren: gewonnene Daten in standardisiertes Format bringen ● Analyse: Muster in Daten erkennen, Anreichern mit Metadaten ● Aufbereitung: Suche, Datenvisualisierung, Geolokalisierung programmieren ● Redeployment: Anwendung für andere Städte nutzbar machen https://5stardata.info/ Ten principles for opening up government information Was sind offene Daten?
  3. 3. Open Data Open Data für Unternehmen http://ckan.de/open-data-fur-unternehmen/, http://opendata.sachsen.de/835.htm Als Nutzer ● Eigene Produkte, Produktionsprozesse und Strategien datenbasiert optimieren ● kostengünstigen Zugang zu neuen Datenquellen durch die Verfügbarkeit von Daten mit einer offenen Lizenz ● Veredelung offener Daten, neue Geschäftsmodelle Als Herausgeber ● Image durch Transparenz ● Beteiligung Dritter an vorgelagerten Prozessen oder an Innovationsprozessen ● Beispiele ● Beitrag zur Verbesserung der räumlichen Messstellenabdeckung durch Umweltmessdaten aus Produktionsstätten ● Optimierung von Serviceprozessen bei Händlern oder Endkunden durch Produktdaten ● Unterstützung der Forschung durch Daten aus Produktionsprozessen ● Veröffentlichung von statistischen Daten über Service- oder Produktnutzung Beispiel Energiekonzern Vattenfall: http://www.netzdaten-berlin.de/
  4. 4. OKLab Leipzig Was, wann und wo ● https://www.meetup.com/de-DE/OK-Lab-Leipzig ● https://twitter.com/codeforleipzig ● https://github.com/CodeforLeipzig Das OK Lab Leipzig trifft sich jeden Mittwoch um 19:00 Uhr im Basislager Coworking Space, um gemeinsam an Open Data Apps für Leipzig zu arbeiten. Neueinsteigerinnen und Leute, die nicht programmieren, sind immer herzlich willkommen! Am zweiten Mittwoch im Monat findet eine Input- Session statt. Hier laden wir externe Referentinnen ein, stellen selbst Technologien und Konzepte vor oder arbeiten Projekt-übergreifend zusammen.
  5. 5. Wie alles anfing... EinUndLeipzig (2014): Mietpreise https://einundleipzig.de/gentrifizierung-in-leipzig
  6. 6. Wie alles anfing... EinUndLeipzig (2014): Stadtteil-Umzüge https://einundleipzig.de/gentrifizierung-in-leipzig
  7. 7. Wie alles anfing... EinUndLeipzig: Architektur ● Daten: Leipzig Statistik / recherchiert von Journalistik-Studenten, die wir damals beim Aufbau der Seite unterstützt hatten ● Technologie: HTML, Javascript, D3.js https://einundleipzig.de/gentrifizierung-in-leipzig
  8. 8. Wie alles anfing... EinUndLeipzig: Wie unterstützen? https://einundleipzig.de/gentrifizierung-in-leipzig ● Daten auf den aktuellen Stand von 2018/19 bringen ● Aktuellen Mietspiegel verwenden https://www.leipzig.de/buergerservice-und-verwaltung/aemter- und-behoerdengaenge/behoerden-und-dienstleistungen/diens tleistung/mietspiegel-der-stadt-leipzig-5360b46eb0425/ ● Monitorbericht Wohnen https://www.leipzig.de/bauen-und-wohnen/stadtentwicklung/ra umbeobachtung-und-monitoring/monitoring-wohnen/ ● Veränderungen der letzten Jahre journalistisch nachvollziehen ● Stand der Gentrifizierung jetzt ● Analyse der Immobilien-Firmen in Leipzig ● Renovierungen / Neubauten über OpenStreetMap Diffs nachvollziehen ● Kontakt zum Datenjournalismus-Studiengang in Leipzig aufnehmen ● http://leipzig-stadtfueralle.de / http://leipzigfueralle.blogsport.eu ● Engagement Deutsche Wohnen in Leipzig https://ratsinfo.leipzig.de/bi/vo020.asp?VOLFDNR=1011413
  9. 9. OKLab Leipzig Luftqualität Sachsen https://luftqualitat.readthedocs.io
  10. 10. OKLab Leipzig Luftqualität Sachsen: Architektur https://luftqualitat.readthedocs.io ● Daten: gescrapt vom Umweltamt Sachsen ● Technologie: Django Wie unterstützen? ● Wieder zum Laufen bringen ● Aktuelle Daten verwenden ● Verbindung zu www.luftdaten.info und www.opensensemap.org ● Code auf https://github.com/CodeforLeipzig/luftqualitaet_sachsen
  11. 11. OKLab Leipzig Kids LE: Kindergärten und Schulen https://kidsle.leipzig.codefor.de
  12. 12. OKLab Leipzig Kids LE: Architektur https://kidsle.leipzig.codefor.de ● Daten: OpenStreetMap extrahiert / selbst recherechiert ● Technologie: Django / GeoJSON ● Daten auf den aktuellen Stand bringen (neu entstandene Kindergärten und Schulen nachtragen) ● Verknüpfung mit Kiwan (https://www.meinkitaplatz-leipzig.de) ● Idee von https://www.facebook.com/KitaPlatzTauschboerse wieder aufgreifen ● Kinderärzte erfassen ● https://github.com/CodeforLeipzig/osm4kids war ein geplantes Nachfolgeprojekt ● Code auf https://github.com/CodeforLeipzig/kidsle Wie unterstützen?
  13. 13. OKLab Leipzig Stadtratmonitor https://stadtratmonitor.leipzig.codefor.de
  14. 14. OKLab Leipzig Stadtratmonitor: Architektur https://stadtratmonitor.leipzig.codefor.de ● Daten werden mit einem in Ruby geschriebenen Scraper ( https://github.com/jrlover/city_council_leipzig_recent_papers) jeden Tag über www.morph.io über einen CronJob ( https://morph.io/jrlover/city_council_leipzig_recent_papers) vom Leipzig Ratsinformationssystem (https://ratsinfo.leipzig.de/) als CSV-Daten gezogen ● Ruby-Rails-Anwendung wird vom morph.io CronJob nach dessen Beendigung über einen Webhook benachrichtigt ● Ruby-Rails-Anwendung holt die neuen CSV-Daten und importiert sie eine SQLite Datenbank von der sie wiederum in einen ElasticSearch-Server importiert und dort indiziert werden ● neben dem Suchformular in der Webanwendung gibt es außerdem noch die Möglichkeit, Suchen als RSS-Feed zu abonnieren
  15. 15. OKLab Leipzig Stadtratmonitor: Wie unterstützen https://stadtratmonitor.leipzig.codefor.de ● Scraper ablösen und stattdessen die Daten aus dem nun verfügbaren Oparl-REST-Endpunkt des RIS-Systems nutzen: https://ratsinfo.leipzig.de/bi/oparl/1.0/bodies.asp?id=2387 ● Karte mit geolokalisierten Papers bauen analog zu https://www.muenchen-transparent.de ● Beschlussstatus der einzelnen Vorlagen expliziter machen (also ob beschlossen, geändert beschlossen, oder abgelehnt), analog zu https://github.com/sascha11110/hackatum-citygraph (alternativ vielleicht auch in Form eines Kanban-Boards) ● PDF-Dokumente scrapen und durchsuchbar machen (z.B. mit http://givemetext.okfnlabs.org) ● https://politik-bei-uns.de und https://meine-stadt-transparent.de als weitere Referenz ● https://github.com/CodeforLeipzig/stadtratmonitor – Code als auch Issue Tracker
  16. 16. OKLab Leipzig Stadtratmonitor: Wie unterstützen (2) https://stadtratmonitor.leipzig.codefor.de ● Online-fähig machen (aktuell wird auf die Artikel in der Original- Seite verlinkt, die sind aber nicht mobil-fähig) ● Karte mit Stadtbezirksräten und Ortschaftsräten (Adresse + nächstes angesetztes Treffen + Protokoll vom letzten Treffen) ● Personen bei Einreichern verlinken ● Harmonisieren der Einreicher-Namen (z.B. SR, Stadtrat, Stadträtin, Name ausgeschrieben, abgekürzt, usw.), eventuell kann man dazu das Tool http://openrefine.org nutzen ● Wordle generieren aus häufigen Worten in den Vorlagen (Zeitraum-basiert) ● Statistische Auswertungen (meiste Antragssteller, usw.) (grafisch) ● Amtsblatt verlinken: https://www.leipzig.de/buergerservice-und-verwaltung/stadtverwa ltung/amtsblatt/ ● Livestream aus Stadtrat verlinken und taggen: https://www.l-iz.de/tag/livestream
  17. 17. OKLab Leipzig LVZ Polizeiticker https://lvz-viz.leipzig.codefor.de
  18. 18. OKLab Leipzig LVZ Polizeiticker Statistiken https://lvz-viz.leipzig.codefor.de
  19. 19. OKLab Leipzig LVZ Polizeiticker: Architektur https://lvz-viz.leipzig.codefor.de ● Java Spring Boot Anwendung im Backend ● von http://www.lvz.de/Leipzig/Polizeiticker/Polizeiticker-Leipzig werden vom CronJob die Artikel gescrapt und in einen ElasticSearch Index geladen ● aus dem Text des Artikels werden mittels Named-Entity- Recognition-(NER)-Bibliothek potenziell geolokalisierbare Namen extrahiert: https://nlp.stanford.edu/software/CRF-NER.shtml ● gegen https://nominatim.openstreetmap.org/ werden diese Namen in Geokoordinaten aufgelöst ● Frontend ist in AngularJS 1! (https://angularjs.org) programmiert und nutzt Leaflet (https://leafletjs.com) als Plugin für die Kartendarstellung (darüber wird auch die Heatmap unterstützt) ● Frontend kommuniziert über REST-Aufrufe mit dem Backend, um Suchanfragen, Blättern in den Suchergebnissen darstellen zu können
  20. 20. OKLab Leipzig LVZ Polizeiticker: Wie unterstützen? https://lvz-viz.leipzig.codefor.de ● AngularJS 1 auf die letzte Version (z.B. 7) aktualisieren oder gleich ein anderes Frontend-Framework (z.B. Vue.js) benutzen ● Geolokalisierung aus den Texten heraus ist nicht immer richtig, deswegen sollte es die Möglichkeit, über das UI die Geo-Marker nachträglich manuell permanent umzusetzen (vielleicht sogar als Crowd sourcing realisierbar) ● Beidseitig Verlinkung von Text auf Marker und von Marker auf Text, momentan wird nur Popup angezeigt ● Taggen / Kategorisieren von Artikeln (Verbrechen) durch die Nutzer ermöglichen ● Accordion-Widget, um Platz in Artikel-Leiste zu sparen: https://api.jqueryui.com/accordion/#entry-examples ● Code befindet sich auf https://github.com/CodeforLeipzig/lvz-viz dort gibt es auch nochmal einen Issue Tracker: https://github.com/CodeforLeipzig/lvz-viz/issues
  21. 21. OKLab Leipzig https://wo-ist-markt.de/#leipzig
  22. 22. OKLab Leipzig https://wo-ist-markt.de/#leipzig Wo ist Markt (Leipzig): Architektur ● HTML, Javascript, Leaflet ● Web-Anwendung nicht von uns in Leipzig entwickelt, wir haben nur die folgende JSON-Datei bereitgestellt ● https://github.com/CodeforLeipzig/wo-ist-markt.github.io/blob/ma ster/cities/leipzig.json editieren (am besten auf einen eigenen Branch) und anschließend einen Pull-Request gegen das Haupt-Repo stellen ● um Änderungen nicht manuell nachtragen zu müssen, gibt es jetzt auch einen Javascript-basierten Scraper für die Leipziger Behörden-Seite: https://github.com/CodeforLeipzig/wo-ist-markt-scraper die eben diese JSON-Datei als Ergebnis erzeugt ● Scraper nutzt https://github.com/cheeriojs/cheerio für das Navigieren im DOM und https://mozilla.github.io/nunjucks/ als Templating-Engine
  23. 23. OKLab Leipzig https://wo-ist-markt.de/#leipzig Wo ist Markt (Leipzig): Wie unterstützen? ● Kombinieren mit https://farmshops.eu ● Weitere Städte in der Region erfassen ● Scraper-Code: https://github.com/CodeforLeipzig/wo-ist-markt-scraper ● https://github.com/CodeforLeipzig/wo-ist-markt.github.io die geforkte Web-Anwendung von https://github.com/wo-ist-markt/wo-ist-markt.github.io
  24. 24. OKLab Leipzig Amikeco (Prototype) http://jrlover.github.io/amikeco
  25. 25. OKLab Leipzig Amikeco: Architektur http://jrlover.github.io/amikeco ● Entstanden im Rahmen des Digital Refugees Lab 2016: https://codefor.de/digitalrefugeelabs/ ● als Meetup-Clone geplant für Leute die neu in Leipzig sind und Kontakte zu anderen über Freizeitaktivitäten knüpfen wollen ● HTML, Javascript, Bootstrap-Anwendung ( https://getbootstrap.com) (Web-Komponenten-Framework) Wie unterstützen? ● Backend-Logik implementieren (Anmelden, Termin anlegen, Favoriten pflegen, usw.) ● Code auf https://github.com/jrlover/amikeco
  26. 26. OKLab Leipzig Trinkwasser (Redeployment) http://trinkwasser.codefor.de/
  27. 27. OKLab Leipzig Trinkwasser: Architektur http://trinkwasser.codefor.de/ ● Daten wurden von MIDEWA bereitgestellt ● Redeployment der Web-Anwendung (HTML, JS) von https://github.com/opendata-heilbronn/trinkwasser ● Branding und Texte ausgetauscht ● Andere Mineralwasser-Quellen (Vergleichswerte) ● Einpflegen der bereitgestellten CSV-Datensätze ● Leaflet-Karte wurde zusätzlich von uns gebaut ● Gemeinde-Kreise wurden über eine entsprechende Abfrage der Administrations-Grenzen in https://ww.overpass-turbo.eu als GeoJSON extrahiert ( https://github.com/CodeforLeipzig/trinkwasser/tree/master/utils/D rinkingWaterGenerator ) und nachträglich über einen TopologyPreservingSimplifier aus dem JTS vereinfacht ● Im GeoJSON sind die Trinkwasser-Daten nachgepflegt
  28. 28. OKLab Leipzig Trinkwasser: Wie unterstützen? http://trinkwasser.codefor.de/ ● Aktuelle Daten bekommen und nachpflegen ● Daten für Leipzig direkt bekommen und entsprechend dann auch Mineralwasser aus dem Leipziger Land als Vergleichwerte nehmen ● Interessante Daten bekommen (z.B. Nitrat-Belastung, Grundwasserspiegel) ● Trinkwasser-Qualität selber messen (Sensoren dazu sind aber teuer) ● Inspriation vielleicht: https://blog-smartcountry.de/eine-lorawan-tonne-fuer-muensters- aasee/ ● Verlegte Wasser-Rohre in Augmented Reality (mit Anzeige der letzten Wartung / Austauschs)
  29. 29. OKLab Leipzig Gläsernes Klärwerk https://codeforleipzig.github.io/glaeserne-klaeranlage/
  30. 30. OKLab Leipzig Gläsernes Klärwerk Architektur Wie unterstützen? https://codeforleipzig.github.io/glaeserne-klaeranlage/ ● Daten wurden von MIDEWA bereitgestellt ● Mit https://c3js.org erstellt ● Aktuelle Daten bekommen ● Weitere interaktive Diagramme bauen, z.B. Sankey diagrams:
  31. 31. OKLab Leipzig OpenSenseMap (Leipzig) https://opensensemap.org
  32. 32. OKLab Leipzig OpenSenseMap: Architektur https://opensensemap.org ● Von Uni-Münster uns im Rahmen von https://sensebox.de bereitgestellt ● Die senseBox:home ist eine modulare Umweltmessstation zum selber bauen (auf Arduino Basis) zur kontinuierlichen ortsbezogenen (mobilen oder stationären) Messung von Temperatur, Luftfeuchte, Luftdruck, Beleuchtungsstärke, UV- Strahlung oder Feinstaubbelastung ● Installations-Beschreibung findet sich hier: https://sensebox.github.io/books-v2/home/de/index.html?Deutsch =Deutsch
  33. 33. OKLab Leipzig OpenSenseMap: Wie unterstützen? https://opensensemap.org ● Wir haben im Lab keinen geeigneten Aufstellplatz gefunden ● Inzwischen ist einer der Sensoren kaputt, die Temperatur wird falsch ausgegeben, an sich ist noch ein weiterer Sensor verbaut, der auch Temperatur-Daten liefert, Software-mäßig werden dessen Werte aber bei der Ausgabe von den Daten des kaputten Sensors überschrieben ● d.h. man könnte die Sensebox entweder durch einen neuen Sensor (teuer) reparieren oder über Anpassung der Software teilweise reparieren
  34. 34. OKLab Leipzig http://damals.in/museums/ Museen Mitteldeutschlands
  35. 35. OKLab Leipzig Museen Mitteldeutschlands: Architektur ● HTML mit Leaflet-Plugin ● Daten wurden aus einem lokal gehosteten Nominatim Server (via Docker und OSM Extrakten von http://download.geofabrik.de) extrahiert (um das Aufruf-Limit zu umgehen) ● Die Mittelpunkte der Shapes wurden selber programmatisch berechnet ● Die Daten werden als GeoJSON in Leaflet geladen und als Cluster- Karte dargestellt http://damals.in/museums/
  36. 36. OKLab Leipzig Museen Mitteldeutschland: Wie unterstützen? http://damals.in/museums/ ● Noch mehr Informationen aus https://www.museum-digital.de/ oder auch www.deutsche-digitale-bibliothek.de an die Museen hinterlegen (z.B. Ausstellungsstücke) ● Museums-Kategorien extrahieren (oder vergeben lassen): Heimatmuseum, Naturkundemuseum, DDR-Museum, usw. ● Filtern der Marker nach Kategorie ● Filtern nach Öffnungszeiten ● Code liegt auf https://github.com/CodeforLeipzig/codingdavinciost2018/tree/mas ter/de.oklab.leipzig.cdv.glams
  37. 37. OKLab Leipzig http://damals.in/leipzig/
  38. 38. OKLab Leipzig http://damals.in/leipzig/ damals: Architektur ● HTML mit Leaflet-Plugin ● Die Bilder wurden bereitgestellt von https://codingdavinci.de/daten/#stadtgeschichtliches_leipzig und https://codingdavinci.de/daten/#stadtarchiv_leipzig im Rahmen des https://codingdavinci.de/events/ost/ Hackathons ● Außerdem wurden CSV / XLSX Dateien mit den dazugehörigen Metadaten bereitgestellt ● Fotos wurden inzwischen auch auf Wiki commons hochgeladen und werden von dort auch referenziert ● Neben der Hauptanwendung (Karte mit geolokalisierten Fotos) gibt es noch ein Spiel (http://damals.in/leipzig/spiel/) bei dem man den Aufnahmeort eines Fotos möglichst nah erraten soll sowie ein Quiz (http://damals.in/leipzig/quiz/) bezogen auf die Fotos (bzw. ihrer dargestellten Orte / Elemente)
  39. 39. OKLab Leipzig http://damals.in/leipzig/ damals: Wie unterstützen? ● Mehr freie Fotos auch aus unterschiedlichen Epochen geolokalisieren und referenzieren ● mehr Quizfragen (statt nur einer, wie aktuell) ● Suchen in Metadaten der Fotos filtert die entsprechenden Marker auf der Karte ● Motive, die in mehreren Fotos vorkommen taggen und suchbar machen (z.B. Neues Rathaus am Horizont) ● Weitere Ideen gibt es in der Präsentation https://github.com/CodeforLeipzig/codingdavinciost2018/blob/ma ster/docs/presentation/damals.pdf ab Folie 17 sowie Links zu verwandten Projekten https://altes-leipzig.net und http://altes-leipzig.de fehlen da noch in der Aufstellung ● Collage alt und neu wie z.B. in Heilbronn gemacht: http://heilbronn.apps-1and1.net/marktplatz
  40. 40. https://github.com/NucsuM/cdv2018-leipzigerBoerse nverein-datacleaner OKLab Leipzig Börsendaten
  41. 41. https://github.com/NucsuM/cdv2018-leipzigerBoerse nverein-datacleaner OKLab Leipzig Börsendaten: Architektur ● Web-Oberfläche zum Normalisieren / Harmonisieren / Reparieren eines Excel-Datensatzes ● https://codingdavinci.de/projects/2018/boersendaten.html#project ● Daten: https://codingdavinci.de/daten/#saechsisches_staatsarchiv Wie unterstützen? ● http://openrefine.org/ nutzen für Datenbereinigung? ● Oberfläche mit https://vuejs.org?
  42. 42. https://codeforleipzig.github.io/opendata-leipzig-playground/ OKLab Leipzig Leipzig openData
  43. 43. https://codeforleipzig.github.io/opendata-leipzig-playground/ OKLab Leipzig Leipzig openData
  44. 44. https://codeforleipzig.github.io/opendata-leipzig-playground/ OKLab Leipzig Leipzig openData: Architektur ● HTML mit Leaflet-Plugin und GeoJSON / JSON-Dateien ● Teil eines Tutorials, wie man nach und nach immer komplexere Karten-Anwendungen mit Leaflet erstellt, die Dateien hierzu können hier heruntergeladen werden: https://github.com/CodeforLeipzig/opendata-leipzig-playground/re leases ● Jede der enthaltenen HTML-Dateien lässt sich einzeln im Browser öffnen, sie sind aber dazu gedacht im einfachen Text-Editor geöffnet und bearbeitet zu werden, sie enthalten Kommentare und austauschbare Teile, mit denen man den Umgang mit Leaflet lernen kann (nach Speichern der Änderungen sieht man deren Auswirkungen direkt im Browser) ● nutzt die Shape-Daten und die statistischen Daten von http://opendata.leipzig.de
  45. 45. https://codeforleipzig.github.io/opendata-leipzig-playground/ OKLab Leipzig Leipzig openData: Wie unterstützen? ● Weitere Redeployments für andere Städte wie bereits für Wuppertal ( https://github.com/joergreichert/GeohackDesGutenLebens / https://joergreichert.github.io/GeohackDesGutenLebens/) und Moers (https://github.com/joergreichert/hackday-moers-2019 / https://joergreichert.github.io/hackday-moers-2019/) geschehen ● Legende generisch aus der Werte-Spanne der errechnen lassen ● Javascript-Code in wiederverwendbare Dateien extrahieren ● Auswahlbox für dynamische Attributauswahl, so dass nicht nur Einwohnerdaten sondern andere Daten anzeigbar sind ● Andere Visualisierungen (z.B. Kuchendiagramm) je nach Attributauswahl ● Radarchart aus Moers-Redeployment mit Auswahl von höchstens 3 Attributen auf einmal und mit Karte in Beziehung setzen ● https://github.com/CodeforLeipzig/opendata-leipzig-playground/tr ee/master/docs
  46. 46. OKLab Leipzig https://github.com/eisc/fancy_LVB_Telegram_Bot Fancy LVB Telegram Bot
  47. 47. OKLab Leipzig https://github.com/eisc/fancy_LVB_Telegram_Bot Fancy LVB Telegram Bot: Architektur ● NodeJS Anwendung, die das Framework https://github.com/yagop/node-telegram-bot-api nutzt, um einen ChatBot für den Telegram-Messenger https://telegram.org unter einem freiwählbaren Namen (der auf Bot endet, wir haben uns für fancyLVBot entschieden) zu registrieren, der dann als Kontakt von jedem hinzugefügt werden kann ● Nutzer-Eingaben werden über Reguläre Ausdrücke gematcht und in entsprechende Kommandos umgesetzt ● Wir haben den Zugang zu den aktuellen MDV-Daten in GTFS- Format (https://gtfs.org) bekommen, die wir auf gtfs.leipzig.codefor.de in einer http://www.opentripplanner.org Anwendung hosten und somit auch als REST-API zur Verfügung haben ● des Weiteren nutzen wir https://www.npmjs.com/package/lvb für die Live-Abfahrten-Abfrage
  48. 48. OKLab Leipzig https://github.com/eisc/fancy_LVB_Telegram_Bot Fancy LVB Telegram Bot: Wie unterstützen? ● Haltestellen zusammenfassen, die geografisch sehr nah beieinander liegen und logisch als ein Haltestellenpunkt betrachtet werden können ● Unscharfe Suche (Fuzzy Search), um auch Haltestelle zu finden, wenn man sich verschrieben hat, bzw. nicht genauen Wortlaut der Haltestelle trifft ● ChatBot aus anderen Chats heraus nutzen können ● EasyGo API nutzen, da GTFS API nur statische Daten liefert und das lvb npm Package noch auf eine veraltete API geht, die nicht alle neuen Haltestellen enthält (deren Abfahrten werden aktuell noch aus den statischen GTFS Daten aufgefüllt, dort bekommt man dann aber keine aktuellen Verspätungen) ● Code: https://github.com/eisc/fancy_LVB_Telegram_Bot ● Issues: https://github.com/eisc/fancy_LVB_Telegram_Bot/issues ●
  49. 49. OKLab Leipzig https://schulinternet.sachsen.codefor.de Internetgeschwindigkeit an Sachsens Schulen
  50. 50. OKLab Leipzig Schulinternet: Architektur ● stellt Internetverbindungen von Schulen in Sachsen auf einer Karte dar und soll damit den weiteren Breitbandausbau vor allem im Bildungssektor anregen ● Nutzt https://cheerio.js.org zum Scrapen der Web-Seiten, https://www.npmjs.com/package/fast-csv zum Parsen der CSV- Dateien und https://github.com/hiddentao/fast-levenshtein für das Abgleichen der Schulnamen aus den unterschiedlichen Quellen nach Ähnlichkeit und schließlich https://leafletjs.com zum Visualisieren der zuvor generierten GeoJSON-Datei auf einer Karte https://schulinternet.sachsen.codefor.de Wie unterstützen? ● Kombinieren mit https://jedeschule.de (stellt Informationen über rund 30.000 allgemeinbildende Schulen in Deutschland maschinenlesbar bereit) ● Code: https://gitlab.com/gerbsen/internet-an-sachsens-schulen
  51. 51. OKLab Leipzig Mögliche Projektidee: Leipzig wählt ● Motivation: Stadtratswahl und Europawahl Ende Mai 2019, Landtagswahl Sachsen September 2019 ● http://www.leipzigwaehlt.de auf Stand 2019 bringen
  52. 52. Technologien
  53. 53. OKLab Leipzig Tools: Overpass Turbo / API / OSM TagInfo Overpass API by Example http://overpass-api.de/ http://overpass-turbo.eu/ https://taginfo.openstreetmap.org/
  54. 54. OKLab Leipzig Tools: Nominatim (Reverse Geo-Koder) http://nominatim.openstreetmap.org/ http://nominatim.leipzig.codefor.de/ http://photon.komoot.de/
  55. 55. OKLab Leipzig Tools https://gtfs.leipzig.codefor.de/ OpenTripPlanner REST API http://www.opentripplanner.org/
  56. 56. OKLab Leipzig https://jupyterhub.leipzig.codefor.de/
  57. 57. OKLab Leipzig Tools http://openrefine.org/
  58. 58. OKLab Leipzig Wie sich beteiligen ● Unsere Projekte befinden sich auf https://github.com/CodeforLeipzig/ ● In jedem Projekt sollte eine Beschreibung angezeigt werden, was es macht und wie man es sich aufsetzt / einrichtet ● Was ist GitHub: https://t3n.de/news/eigentlich-github-472886/ ● Git Grundlagen: https://git-scm.com/book/de/v2 ● Docker Grundlagen: https://jaxenter.de/einfuehrung-docker-tutorial-container-61528 ● Am besten ihr forkt euch das Projekt, das euch interessiert, in euren eigenen GitHub-Account, arbeitet dort an Features auf einem Branch und stellt dann einen Pull Request gegen das ursprüngliche Projekt ● https://help.github.com/en/articles/fork-a-repo ● https://help.github.com/en/articles/creating-a-pull-request ● Um sich beteiligen, muss man nicht zwingend programmieren können, neue Ideen, Test-Unterstützung, UI-Mockups helfen auch
  59. 59. Kommunikation https://openknowledgegermany.slack.com/ https://mlists.okfn.de/cgi-bin/mailman/listinfo
  60. 60. Angebote der Stadt Leipzig Open-Data-Portal der Stadt Leipzig https://opendata.leipzig.de
  61. 61. Angebote der Stadt Leipzig Themenstadtplan (hier z.B. Lärmkarte) http://stadtplan.leipzig.de
  62. 62. Angebote der Stadt Leipzig Leipzig-Informationssystem http://statistik.leipzig.de
  63. 63. Datenjournalismus ● https://github.com/MapStory/story-tools/ ● http://webkid.io/ ● https://github.com/wbkd/awesome-interactive-journalism ● http://datenjournalist.de/ ● http://datadrivenjournalism.net/ ● http://datajournalismhandbook.org/ ● http://www.morgenpost.de/interaktiv/ ● http://katalog.datenjournalismus.net/ ● http://howto.ddjdach.de/ Beispiele zur Inspiration
  64. 64. www.codefor.de/projekte Andere Lab Projekte
  65. 65. Informationen aus Stadtrat www.muenchen-transparent.de München Transparent
  66. 66. Informationen aus Stadtrat Ratsinfo Annotatieren Dresden https://ratsinfo.offenesdresden.de
  67. 67. Informationen aus Stadtrat https://politik-bei-uns.de
  68. 68. Informationen aus Stadtrat https://meine-stadt-transparent.de/
  69. 69. Informationen aus Stadtrat https://oparl.org
  70. 70. Informations-Apps Offener Haushalt http://offenerhaushalt.de/haushalt/muenster
  71. 71. Informations-Apps https://ndldd.github.io/echtzeit/app
  72. 72. Informations-Apps http://p3nny.github.io/geojson-3d/
  73. 73. Karten-Apps https://buergerbautstadt.de
  74. 74. Karten-Apps Baumkataster Hamburg http://achim-tack.de/projects/strassenbaeume/ hh_strassenbaumkataster.html
  75. 75. Verkehrs-Apps Freie Parkplätze Dresden http://ubahn.draco.uberspace.de/opendata/ui
  76. 76. Verkehrs-Apps Live ÖPNV Fahrplan für die aktuelle Position http://magdego.de
  77. 77. Umwelt-Apps Feinstaubsensoren http://luftdaten.info/
  78. 78. Umwelt-Apps http://opendatalab.de/projects/trinkwasser
  79. 79. Open Knowledge Foundation https://okfn.de/projekte/
  80. 80. OKFN Projekte Prototype Fund https://prototypefund.de/projects/ Der Prototype Fund ist ein Projekt der Open Knowledge Foundation Deutschland, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird. Einzelpersonen und kleine Teams erhalten eine Förderung bei der Erprobung von Ideen und der Entwicklung von Open-Source-Tools und Anwendungen in den Bereichen Civic Tech, Data Literacy, Datensicherheit und anderen.
  81. 81. OKFN Projekte https://datenschule.de Die Datenschule ist ein deutschlandweites Bildungsprogramm rund um das Thema Daten und Technologien. Wir richten uns an gemeinnützige Organisationen, die gerne mit Daten arbeiten und/oder bereits vorhandene Kenntnisse vertiefen möchten. Innerhalb einer Zusammenarbeit von ca. drei Monaten entwickeln wir mit unseren Partnern und Trainer/innen praxis-orientierte Workshops und individualisierte Technik-Trainings, um gesellschaftliche Projekte zu unterstützen. Wir möchten gemeinnützige Organisationen: ● dazu ermutigen, gezielt Daten und Technologien in ihrer Arbeit einzusetzen. ● dazu befähigen, digitale Tools und Daten als eine weitere Informationsquelle bei der Recherche, Projekt- und Organisationsentwicklung aktiv zu nutzen. ● dazu befähigen, mit datengestützten Projekten öffentliche Debatten evidenz-basiert mitzugestalten.
  82. 82. OKFN Projekte https://codingdavinci.de Coding da Vinci ist der erste deutsche Hackathon für offene Kulturdaten. Coding da Vinci vernetzt technikaffine und kulturbegeisterte Communities mit deutschen Kulturinstitutionen (gemeint sind die „GLAMs“ englisch für: Galleries, Libraries, Archives and Museums), um das kreative Potential in unserem digitalen Kulturerbe weiter zu entfalten. Im Rahmen von Coding da Vinci haben in den letzten Jahren 400 Teilnehmer 54 digitale Kulturanwendungen umgesetzt und dafür über 100 Datensets von 60 Kulturinstitutionen genutzt. Neben mobilen Apps sind auch Story- Telling-Web-, Augmented-Reality-Anwend- ungen oder Hardwareprojekte entstanden.
  83. 83. OKFN Projekte https://kleineanfragen.de Bürger-Beteiligungs-Apps
  84. 84. OKFN Projekte https://fragdenstaat.de Bürger-Beteiligungs-Apps
  85. 85. https://fragdenstaat.de/kampagnen/lebensmittelkontrolle/
  86. 86. OKFN Projekte https://transparenzklagen.de Bürger-Beteiligungs-Apps
  87. 87. OKFN Projekte https://sehrgutachten.de Bürger-Beteiligungs-Apps
  88. 88. https://offenegesetze.de/
  89. 89. https://offeneregister.de https://vis.one/netzwerk-deutscher-unternehmen/
  90. 90. OKFN Projekte https://opengovpartnership.de/

×