Impulsvortrag Patienten mit Migrationshintergrund (Islam: Arabien & Türkei)
Mein islamischer (türkischer / arabischer) Pat...
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

Impulsvortrag Patienten mit Migrationshintergrund - Mein islamischer (türkischer / arabischer) Patient

743 views

Published on

Impulsvortrag Patienten mit Migrationshintergrund am 04.06.2011

Roche Pharma AG, Köln

Die Dialyse im Spannungsfeld zwischen Theorie und Praxis

Fortbildung für die Zielgruppe: Mediziner und Dialysen-Pflegepersonal

Workshop: "Unser Patient kommt aus einem islamischen Land!"

Impulsvortrag Patienten mit Migrationshintergrund (Islam: Arabien & Türkei)

Mein islamischer (türkischer / arabischer) Patient

Teilnehmerzahl: ca. 80 Teilnehmer (3 Rotationsgruppen je 28 TN)

Ort: Köln

Zeitrahmen: 4 Juni 2011 (3 Impulsvorträge je 40 Minuten + Nachbearbeitung

Published in: Business
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
743
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
44
Actions
Shares
0
Downloads
5
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Impulsvortrag Patienten mit Migrationshintergrund - Mein islamischer (türkischer / arabischer) Patient

  1. 1. Impulsvortrag Patienten mit Migrationshintergrund (Islam: Arabien & Türkei) Mein islamischer (türkischer / arabischer) Patient Zielgruppe: Fortbildung für Dialysen-Pflegepersonal Zeitrahmen: 4. Juni 2011 (3 Vorträge je 40 Minuten + Begleitung) Ort: Köln Teilnehmerzahl: 80 Personen (3 Rotationsgruppen je 25 TN) Erfolgreicher Umgang mit muslimischen Patienten       Überblick Islam Interkulturelle Kompetenz: Was ist das und wozu? Typisch Deutsch – Typisch Islamisch - auch als Patient Fallstudie: Patientenbegrüßung im Vergleich Deutsche und Islamische Kulturstandards Do`s und Dont`s im Patientenalltag: o Vorbereitung auf eine Begegnung: Begrüßung, Verabschiedung o Aufmerksamkeiten o Kleiderordnung o Distanzzonen und Schamgefühl o Geschlechtertrennung o Ernährung + Gesundheit - Essen & Trinken, o Zeitmanagement o Tabus (Haram/ Halal), o Religiöse Rituale (Beten, Fasten, Haj etc.,)  Weitere Fallbeispiele  Arabisch für Mediziner / Dialysepersonal  Leseempfehlung + Links im Internet Konzept: Samir Iranee Arabischkurse & Arabientraining – www.iranee.de

×