Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

BIWI - L4 Lernstrategien2

1,040 views

Published on

Lernstrategien2

Published in: Education
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

BIWI - L4 Lernstrategien2

  1. 1. Lernstrategien
  2. 2. Hallo zurück. Lernstrategien
  3. 3. Lernstrategien Dann kommen jetzt wohl die Meta- ... wie war das Wort? Lernstrategien?!
  4. 4. Lernstrategien Genau. Die metakognitiven Lernstrategien.
  5. 5. Zusammen- fassen WiederholenStrukturieren Anwenden Kognitive Lernstrategien Metakognitive Lernstrategien
  6. 6. Zusammen- fassen WiederholenStrukturieren Anwenden Kognitive Lernstrategien Metakognitive Lernstrategien Die legen sich sozusagen um das direkte Lernen „drumherum“...
  7. 7. Metakognitive Lernstrategien
  8. 8. Metakognitive Lernstrategien Es geht dabei darum, über das eigene Lernen nachzudenken. Sich zum Beispiel zu fragen: Habe ich das wirklich verstanden?
  9. 9. Metakognitive Lernstrategien
  10. 10. Metakognitive Lernstrategien Ja, manchmal lerne ich Sachen nur oberflächlich und hake sie zu schnell ab.
  11. 11. Legen Sie schon vorab Kontrollpunkte fest, an denen Sie Ihr Verständnis prüfen wollen. Metakognitive Lernstrategien
  12. 12. Versuchen Sie, anderen Menschen zu erklären, was Sie gelernt haben. Beim Erzählen werden Sie merken, wo Sie noch Lücken haben. Metakognitive Lernstrategien
  13. 13. Versuchen Sie, anderen Menschen zu erklären, was Sie gelernt haben. Beim Erzählen werden Sie merken, wo Sie noch Lücken haben. Metakognitive Lernstrategien Naja, ich lerne aber meistens alleine – da ist keiner da, dem ich mal was erklären kann.
  14. 14. Versuchen Sie, anderen Menschen zu erklären, was Sie gelernt haben. Beim Erzählen werden Sie merken, wo Sie noch Lücken haben. Metakognitive Lernstrategien Dann erklären Sie es sich eben selber! Egal, ob Sie es tatsächlich laut aussprechen oder nur in Gedanken machen: Versuchen Sie, vollständige Sätze zu formulieren und brechen Sie nicht vorzeitig ab!
  15. 15. Metakognitive Lernstrategien
  16. 16. Liegt es am Inhalt? Fehlt mir wichtiges Vorwissen, weil ich schon die Grundlagen nicht verstanden habe? Widerspricht es dem, was ich bisher dachte? Kann es auch ein Druckfehler sein? Metakognitive Lernstrategien
  17. 17. Liegt es an meinem Lernverhalten? War ich unkonzentriert oder uninteressiert? Habe ich etwas überlesen? Habe ich mich zu wenig bemüht? Metakognitive Lernstrategien
  18. 18. Metakognitive Lernstrategien
  19. 19. Lesen Sie nochmal nach - dieses Mal langsamer. Versuchen Sie es auch einmal mit lautem Vorlesen. Metakognitive Lernstrategien
  20. 20. Blättern Sie zurück in Ihren Unterlagen und blättern Sie auch einmal vorwärts - vielleicht finden Sie so die Lösung. Metakognitive Lernstrategien
  21. 21. Entscheiden Sie, wie Sie diese Schwierigkeiten in Zukunft vermeiden können. Metakognitive Lernstrategien
  22. 22. Metakognitive Lernstrategien
  23. 23. Ok, das heißt: wenn ich Metakognition anwende... Lernstrategien
  24. 24. Lernstrategien …verlasse ich also die direkte Position des Lernenden und ändere meine Perspektive.
  25. 25. Lernstrategien Genau. Stellen Sie sich vor, Sie stehen auf einem Hügel. Auf einer erhöhten und dem Geschehen etwas entrückten Position, und betrachten sich selbst beim Lernen.
  26. 26. Lernstrategien Von dort aus haben Sie einen viel besseren Überblick!
  27. 27. Lernstrategien Ok. Cool! Dann hab ich das verstanden!
  28. 28. Lernstrategien Toll! Dann kann es ja jetzt weitergehen: mit den Ressourcen-orientierten Lernstrategien!
  29. 29. Zusammen- fassen WiederholenStrukturieren Anwenden Kognitive Lernstrategien Ressourcen-orientierte Lernstrategien
  30. 30. Ressourcen-orientierte Lernstrategien
  31. 31. Ressourcen-orientierte Lernstrategien
  32. 32. Wenden Sie sich mit Ihren Fragen an Ihren Lehrer oder andere Experten. Sie brauchen keine Angst haben, dass man Sie für dumm hält - man wird sich eher über Ihr Engagement und Interesse freuen. Ressourcen-orientierte Lernstrategien
  33. 33. Ressourcen-orientierte Lernstrategien
  34. 34. Durch gemeinsames Lernen in Lerngruppen bezieht man andere Lerner in seinen Lernprozess mit ein. Dadurch hilft und motiviert man sich gegenseitig! Durch regelmäßige Treffen wird es zur Gewohnheit. Man sollte aber darauf achten, nicht zu viel Zeit mit privaten Gesprächen zu verlieren und dass die Arbeitsverteilung fair bleibt. Ressourcen-orientierte Lernstrategien
  35. 35. Durch gemeinsames Lernen in Lerngruppen bezieht man andere Lerner in seinen Lernprozess mit ein. Dadurch hilft und motiviert man sich gegenseitig! Durch regelmäßige Treffen wird es zur Gewohnheit. Man sollte aber darauf achten, nicht zu viel Zeit mit privaten Gesprächen zu verlieren und dass die Arbeitsverteilung fair bleibt. Die Forschung zeigt eindeutig: Wenn man anderen Sachverhalte erklärt, profitiert man selbst am meisten, da man die Inhalte dafür aus verschiedenen Perspektiven durchdenken muss. Ressourcen-orientierte Lernstrategien
  36. 36. Durch gemeinsames Lernen in Lerngruppen bezieht man andere Lerner in seinen Lernprozess mit ein. Dadurch hilft und motiviert man sich gegenseitig! Durch regelmäßige Treffen wird es zur Gewohnheit. Man sollte aber darauf achten, nicht zu viel Zeit mit privaten Gesprächen zu verlieren und dass die Arbeitsverteilung fair bleibt. Ok, das klingt einleuchtend. Ressourcen-orientierte Lernstrategien
  37. 37. Durch gemeinsames Lernen in Lerngruppen bezieht man andere Lerner in seinen Lernprozess mit ein. Dadurch hilft und motiviert man sich gegenseitig! Durch regelmäßige Treffen wird es zur Gewohnheit. Man sollte aber darauf achten, nicht zu viel Zeit mit privaten Gesprächen zu verlieren und dass die Arbeitsverteilung fair bleibt. Ich hab früher Mathe-Nachhilfe gegeben. Dabei hab ich auch manchmal ganz neue Perspektiven entdeckt und Sachen besser verstanden. Ressourcen-orientierte Lernstrategien
  38. 38. Ressourcen-orientierte Lernstrategien
  39. 39. Überprüfen Sie, ob ein anderes Buch eine bessere Erklärung liefert. Schlagen Sie unklare Worte in einem Wörterbuch nach. Bei Fachbegriffen hilft es oft, sich die wörtliche Bedeutung in einem Fremdwörterbuch anzusehen. Wenn Sie im Internet nach Informationen suchen, achten Sie besonders auf die Vertrauenswürdigkeit der Seiten. Ressourcen-orientierte Lernstrategien
  40. 40. Ressourcen-orientierte Lernstrategien
  41. 41. Ressourcen-orientierte Lernstrategien
  42. 42. Kognitive Lernstrategien Zusammen- fassen WiederholenStrukturieren Anwenden Ressourcen-orientierte Lernstrategien
  43. 43. Ok, das war jetzt sehr viel auf einmal. Lernstrategien
  44. 44. Lernstrategien Ja, stimmt - das kann man sich ja kaum alles merken.
  45. 45. Lernstrategien Gibt es da nicht so etwas wie eine Top 10, oder so?
  46. 46. Lernstrategien Doch, ich habe für Sie sowas wie ein Merkblatt zusammengestellt.
  47. 47. Lernstrategien Wenn Sie diese Präsentation jetzt schließen, geht es weiter.

×