Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Case Study: Dronning Ingrids Hospital in Grönland (DE)

687 views

Published on

Dronnings Ingrids Hospital ist das zentrale Krankenhaus in Grönland. Der Hauptstandort sowie viele kleinere Krankenhauseinheiten wurden in ein homogenes, modernes IP-Kommunikationssystem mit DECT-Integration eingebunden.

Published in: Technology
  • Login to see the comments

  • Be the first to like this

Case Study: Dronning Ingrids Hospital in Grönland (DE)

  1. 1. Case Study: Dronning Ingrids Hospital (Grönland)
  2. 2. Daten und Fakten über Dronning Ingrids Hospital  Grönlands zentrales Krankenhaus in Nuuk  Mehrere kleinere Krankenhauseinheiten im Südwesen der Insel  Insgesamt 16 Standorte Dronning Ingrids Hospital – Das Unternehmen
  3. 3. Die Anforderungen  Sehr komplexes Projekt, schwierige logistische Voraussetzungen  Schwerwiegende Netzwerkprobleme mussten vor der Installation behoben werden  DECT-Integration  Bisher keine Verbindung zwischen den Standorten Dronning Ingrids Hospital – Die Anforderungen
  4. 4. Die Lösung von innovaphone  Wireless DECT, Schwesternruf, Alarmsystem für das Personal, Voice Recording, Fax- und Türintegration  Integration aller 16 Standorte in ein einheitliches homogenes Netzwerk  2 IP6010, 23 IP800, 225 Ascom DECT-Telefone, 300 IP110-Endgeräte  Die hauseigene IT-Abteilung kann schnell und unkompliziert neue Nutzer anschließen Dronning Ingrids Hospital – Die Lösung
  5. 5. „Ich war erstaunt darüber, wie schnell die gesamte Installation über die Bühne ging. Alles war an einem Tag vorbei.“ Henrik Overvad, Hospital Operations Manager, Dronning Ingrids Hospital Dronning Ingrids Hospital – Das Fazit
  6. 6. innovaphone AG Böblinger Str. 76 71065 Sindelfingen Tel. +49 7031 73009-0 www.innovaphone.com Join our community

×