Web Trends - Herausforderung durch geänderte Mediennutzung

2,516 views

Published on

Vortrag vom Infopark Kundentag 2009 (Zahlen aktualisiert). Gibt einen Überblick zu den Web Trends und wie darauf reagiert werden kann.

0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total views
2,516
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
95
Actions
Shares
0
Downloads
18
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Web Trends - Herausforderung durch geänderte Mediennutzung

  1. 1. Web-Trends Herausforderungendurch geänderte Mediennutzung
  2. 2. Internet-Nutzer weltweit Hochrechnung 2.000 Mio. 1.600 Mio. 1.641 1.541 1.428 1.200 Mio. 1.309 1.185 1.038 800 Mio. 872 718 400 Mio.604 0 Mio. 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 Quelle: EITO, IDC 2008▸ Update Web-Trends ▸ Mediennutzung
  3. 3. Wandel der Mediennutzung Anzahl der Befragten: 10.369; Angaben in Prozent Nutzung des Internets täglich Gestern Zeitung gelesen100 80 60 40 20 0 14-19 20-24 25-29 30-34 35-39 40-44 45-49 50-54 55-59 60-64 ▸ Update Web-Trends ▸ Mediennutzung
  4. 4. Internetnutzung im Tagesverlauf 2005 -2008 Quelle: ARD/ZDF Online-Studie▸ Update Web-Trends ▸ Mediennutzung
  5. 5. 100 Einladungen = 5000 GästeChristoph S. (26) 13. Juni 2009 ▸ Update Web-Trends ▸ Mediennutzung
  6. 6. Bluewater City of California▸ Update Web-Trends ▸ Mediennutzung
  7. 7. Berichterstattung▸ Update Web-Trends ▸ Mediennutzung
  8. 8. Ergebnis▸ Update Web-Trends ▸ Mediennutzung
  9. 9. Internet-WahlkampfOnline-Spenden Online-Spenden $750 Mil. $370 Mil. Spenden ▸ Update Web-Trends ▸ Mediennutzung
  10. 10. Wirkung von Werbung im Netz▸ Update Web-Trends ▸ Mediennutzung
  11. 11. Einfluss aufGeschäftsmodelle
  12. 12. “Die Zeit, in der man sich eine hervorragende Enzyklopädie von anderthalb Meter Umfang ins Regal stellt, um sich dort herauszusuchen, was man wissen will, scheint vorbei zu sein.Verlagssprecher Klaus Holoch▸ Update Web-Trends ▸ Mediennutzung
  13. 13. Einfluss auf Geschäftsmodelle▸ Update Web-Trends ▸ Mediennutzung
  14. 14. Einfluss auf Geschäftsmodelle Radio Podcasts TV▸ Update Web-Trends ▸ Mediennutzung
  15. 15. Erfolgsfaktoren für den Relaunch 2.0 Web-Trends
  16. 16. 10 Erfolgsfaktoren für den Relaunch 2.01. Internet-Nutzer 2.02. E-Commerce3. Personalisierung4. Echtzeit5. Transparenz6. Social Media7. Web-PR8. Online-Marketing9. Rich Media10. Mobiles Internet▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0
  17. 17. 1. Internet-Nutzer 2.02. E-Commerce3. Personalisierung4. Echtzeit5. Transparenz6. Social Media7. Web-PR8. Online-Marketing9. Rich Media10. Mobiles Internet▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0
  18. 18. Digital Natives vs. ImmigrantsGezielter Umgang mit Arbeiten Suchergebnisse komplettZeitressourcen durchSystematisch erforschen Lesen seitenlange Mails(Trial & Error) Lesen BedienungsanleitungenSelektives LesenKeine Mails länger als 90 ZeilenIn Communities aktiv, mündig▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Internet-Nutzer 2.0
  19. 19. Informationsüberfluss Heute Problem der Wahrnehmbarkeit verschärft sich, je kleiner und wertvoller die Zielgruppen werden Manche Quellen sprechen gar von 3000 Werbe- botschaften pro Tag. Kunde▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Internet-Nutzer 2.0
  20. 20. Entwicklung des Dialogs im Web Dialog im Web Gestern Heute Morgen Heute Dialog Konversation Broadcast (Rückkanal) (Vernetzung)▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Internet-Nutzer 2.0
  21. 21. Wie werden Freundschaften gepflegt?Weltweite Befragung von 17.000 Personen in 29 Ländern 31,1 % 79,4 % E-Mail Persönlicher Blog 82,4 % 66,9 % Telefon Instant Messenger 45,7 % Social Network 70,1 % Text-Message 86,3 % 39,2 % Face-To-Face Brief Quelle: Universal McCann (Sept 2008) When did we start trusting strangers?▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Internet-Nutzer 2.0
  22. 22. Hohe Glaubwürdigkeit der BewertungenBasis: Bundesrepublik Deutschland, Private Internetnutzer 14 bis 64 Jahre 0% 12% 24% 36% 48% 60%Produktinformationen aufHerstellerseiten im Internet 39%Produktbewertungen aufInternetseiten von Zeitungen 49%oder ZeitschriftenBewertungen undKommentare anderer Onliner 52% Quelle: Allensbacher Computer- und Technik-Analyse, ACTA 2008▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Internet-Nutzer 2.0
  23. 23. Fazit für Ihren Relaunch✓ Rückkanal zur Verfügung stellen✓ Leistungen bewertbar machen✓ Kunden mit Kunden vernetzen▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Internet-Nutzer 2.0
  24. 24. 1. Internet-Nutzer 2.02. E-Commerce3. Personalisierung4. Echtzeit5. Transparenz6. Social Media7. Web-PR8. Online-Marketing9. Rich Media10. Mobiles Internet▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ E-Commerce
  25. 25. Gesamtumsatz des Versandhandels Deutschland Waren Digitale Dienstleistungen Mrd. € Gesamtvo lumen Gesamtvo rund 21,8 Mrd. € 25 lumen rund 19,3 Mrd. € 20 6,4 5,9 15 10 13,4 15,4 5 0 2008 2009 Quelle: bvh▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ E-Commerce
  26. 26. Umfassende Produktrecherchen Basis: Bundesrepublik Deutschland, Private Internetnutzer 14 bis 64 Jahre 60% 17 Millionen 45% Menschen 30% 58% 15%Es stellen Preis- 53% vergleiche an Es nutzen 54% Herstellerseiten Es lesen 44% 0% Testberichte Es berück- 19% sichtigen Kommentare Es informieren anderer Nutzer sich in Disskusionsforen Quelle: Allensbacher Computer- und Technik-Analyse, ACTA 2008 ▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ E-Commerce
  27. 27. Fazit für Ihren Relaunch✓ Geschäftsmodell internetfähig machen: ✓ Produkte und Leistungen bestellbar machen ✓ Online einkaufen leicht machen ✓ Erfolge messbar machen✓ Weiterempfehlungsmöglichkeiten schaffen✓ Einkaufsverhalten analysieren✓ Up-/Cross-Selling Potentiale promoten▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ E-Commerce
  28. 28. 1. Internet-Nutzer 2.02. E-Commerce3. Personalisierung4. Echtzeit5. Transparenz6. Social Media7. Web-PR8. Online-Marketing9. Rich Media10. Mobiles Internet▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0
  29. 29. Personalisierung▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Personalisierung
  30. 30. ▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Personalisierung
  31. 31. Wertkette (traditionell)Lieferanten Hersteller Distribution Handel Kunde Großhandel Filiale Rohstoff Rohstoffe Einzelkaufleute z.B. Sportler Shop Ketten Nike Town ▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Personalisierung
  32. 32. Produkt-Personalisierung▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Personalisierung
  33. 33. Wertkette (mit Internet) Logistik: UPS, Hermes, DHL, FedEx, ... Hersteller Distribution Handel Kunde Großhandel Filiale Einzelkaufleute z.B. Sportler Shop Ketten Nike Town Nike Town▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Personalisierung
  34. 34. Alles personalisierbar (?) Autodach-Gestaltung Visitenkarten-Gestaltung Roman-Gestaltung Fahrzeug-Konfigurator Gürtel-Gestaltung T-Shirt-Gestaltung Schuh-Gestaltung▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Personalisierung
  35. 35. Fazit für Ihren Relaunch✓ Produkte konfigurierbar anbieten✓ Kunden kennenlernen ✓ Wünsche/Präferenzen festhalten ✓ Soziodemographische Informationen gewinnen✓ Marktplatz schaffen✓ Prozesse des Kunden übernehmen▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Personalisierung
  36. 36. 1. Internet-Nutzer 2.02. E-Commerce3. Personalisierung4. Echtzeit5. Transparenz6. Social Media7. Web-PR8. Online-Marketing9. Rich Media10. Mobiles Internet▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0
  37. 37. Response-Untersuchung Web-Anfrage über Kontaktformular an 100 starke Marken Aufgabe: Spezifische Produktinformationen per PDF Messung: Abweichung in Tagen, Erfüllung der Aufgabe (ohne Medienbruch)▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Echtzeit
  38. 38. Verteilung 4% Aufgabe erfüllt Keine Reaktion Antwort mit Medienbruch Kein Kontaktformular 13% 53% 31%▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Echtzeit
  39. 39. Abweichung in Tagen 40 % 40 % 36 % 32 % 20 % 20 % 17 % 10 % 0% 0 % 3 % 2 % < 1 Tag 1 Tag 2 Tage 3 Tage 4 Tage 4 Tage Abweichung in Tagen▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Echtzeit
  40. 40. Fehlende Integration e ch Su nk - ba en E-M ail at CRM D eb- Porta W se l A nal y C MSCMS: Website-Portale: CRM: • Inhalte • Web 2.0-Dienste • Kundendaten • Schlüsselwörter • Suche • Status • Produktinfos • Nutzerprogile • Historie • Newsletter • ggf. Analyse • Wünsche • Statistiken • Analyse▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Echtzeit
  41. 41. Fazit für Ihren Relaunch✓ Schnelle Reaktion birgt Wettbewerbsvorteile✓ Transparenz für den Kunden schaffen (Bearbeitungsstand sichtbar machen)✓ Systeme integrieren und automatisieren✓ Reaktionszeiten mit Wettbewerb vergleichen▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Echtzeit
  42. 42. 1. Internet-Nutzer 2.02. E-Commerce3. Personalisierung4. Echtzeit5. Transparenz6. Social Media7. Web-PR8. Online-Marketing9. Rich Media10. Mobiles Internet▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0
  43. 43. Produkte vergleichen▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Transparenz
  44. 44. Dienstleistungen vergleichen▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Transparenz
  45. 45. Kommentare und Bewertungen B2C B2B▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Transparenz
  46. 46. Alles transparent (?)▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Transparenz
  47. 47. Fazit für Ihren Relaunch✓ Rückkanal für Kunden-Feedback schaffen ✓ Bewertungen ✓ Kommentare ✓ Kontakt-Möglichkeiten✓ Portale einbinden und mit passendem Content versorgen✓ Feedback auch auf 3rd-Party-Plattformen geben▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Transparenz
  48. 48. Bewegungsdaten Infopark Online im Portal Marketing Cockpit Infopark CMS Fiona▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Transparenz
  49. 49. 1. Internet-Nutzer 2.02. E-Commerce3. Personalisierung4. Echtzeit5. Transparenz6. Social Media7. Web-PR8. Online-Marketing9. Rich Media10. Mobiles Internet▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0
  50. 50. Jede Stimme hat einen Einfluss… Mir 1249 174.523 Warum o lles folgen Leute Leute erhalte E in t kt ! 1749 lesen haben u ich keine P rod Leute auf meinen mein Antwort Twitter! Blog! Review ? gesehen!▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Social Media
  51. 51. Fremde Plattform nutzen, z.B. Facebook750 Millionen Nutzerweltweit▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Social Media
  52. 52. Marketing-OptionenAnwendungenGruppenPersonalisierte WerbungProfile/ SeitenEventsKunden kennenlernen- sie sind schon da!▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Social Media
  53. 53. NachteileAbhängigkeit von fremdenStandardsWenig KontrolleLeadgenerierung imGegensatz zu eigenerCommunity schwerNur ein Baustein im Online-Marketing …▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Social Media
  54. 54. Eigene Plattform nutzen: MaxNetAufbau eines Ehemaligen-NetzwerkesDirekte Kommunikation mit“Know-how-Trägern”Verknüpfung vongeschlossener Communityund der ÖffentlichkeitNach 3 Monaten (ohnezusätzliche Kampagnen) 480Mitglieder▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Social Media
  55. 55. MehrwerteDifferenzierung zurKonkurrenzIntelligenz des KollektivsZugang/ Lead-GenerierungSichtbarkeit▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Social Media
  56. 56. Fazit für Ihren Relaunch✓ Externe Communities ✓ Über APIs einbinden ✓ Mit Content versorgen ✓ Kundenportal✓ Aufbau einer eigenen Community ✓ Definition von Mehrwerten und Differenzierung ✓ Mit Content versorgen▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Social Media
  57. 57. 1. Internet-Nutzer 2.02. E-Commerce3. Personalisierung4. Echtzeit5. Transparenz6. Social Media7. Web-PR8. Online-Marketing9. Rich Media10. Mobiles Internet▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0
  58. 58. Das Cloud-Modell des Webs▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Social Media
  59. 59. Unternehmen im Cloud-Modell Podcasts flickr Twitter YouTube facebook Corporate Blog▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Social Media
  60. 60. Social Media Newsroom▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Social Media
  61. 61. Social Media Newsroom▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Social Media
  62. 62. Unser AngebotBereitstellung dertechnischen PlattformErstellung Social MediaNewsroom 1 TagSocial Media Schulung 2 Tage7.500,- Euro▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Social Media
  63. 63. Fazit für Ihren Relaunch✓ Aus CMS die Informationen automatisiert in Cloud verteilen✓ Aktualisierung beachten ✓ Löschen ✓ Verändern✓ Social Media Newsroom einrichten▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Transparenz
  64. 64. 1. Internet-Nutzer 2.02. E-Commerce3. Personalisierung4. Echtzeit5. Transparenz6. Social Media7. Web-PR8. Online-Marketing9. Rich Media10. Mobiles Internet▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0
  65. 65. Marketing: Classic und Online Bereich Ein Beispiel Classic Substitut Online Werbung Anzeige Ad-Word Kundenbindung Event Community Direktmarketing Serienbrief Newsletter Verkauf Katalog Shop Public Relations Pressemittelung Social Networks Self Service Automat Portal Permission-Marketing Coupon Registrierung Investor Relations Versand Jahresbericht Download Geo-Marketing Verkehrsreklame Location-based Service Collateral Print PDF Kundenbindung Adresskauf Online-Leads Marktforschung Markenbekanntheit Rating ... ... ...▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Online-Marketing
  66. 66. Werbung
  67. 67. Anzeige/AdWords▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Online-Marketing
  68. 68. Spots und Web-TVDiesoderdas?▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Online-Marketing
  69. 69. Entwicklung der Werbekanäle 1,8 1,7 1,6 1,4 3,3 3,2 3,7 3,5 100 Fachzeitschriften 13,9 12,9 Plakat 17,5 16,1 Publikumszeitschrriften 80 Zeitung 19 Radio 22 21,4 TV 23 Internet 4,9 60 5,3 5,2 5,5 39,1 40 36,9 37,8 36,8 20 14,8 16,5 19,2 12,1 0 2007 2008 2009 2010 Quelle: OVK Online-Report▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Online-Marketing
  70. 70. Verkauf
  71. 71. Printkosten für Kataloge/Download▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Online-Marketing
  72. 72. Ladenfläche/POS▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Online-Marketing
  73. 73. Wohin gehen?
  74. 74. Beratungsgespräch/Chat▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Online-Marketing
  75. 75. Direct Marketing
  76. 76. Versandkosten/Newsletter 31▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Online-Marketing
  77. 77. Entwicklung der Öffnungsraten Entwicklung der Öffnungsraten 58,7% 56,9%60 60 50,6% 45,9% 47%48 48 40% 41% 37,3% 38,1%36 32,1% 36 33,2% 28,6%24 2412 120 0 B2B B2C ▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Online-Marketing
  78. 78. Personalisierte Inhalte▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Online-Marketing
  79. 79. Kundenbindung
  80. 80. Events/Community▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Online-Marketing
  81. 81. Permission Marketing
  82. 82. Sales Promotion/Online Lead▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Online-Marketing
  83. 83. CRM 2.0
  84. 84. Online Marketing Online-Marketing Gestern Heute Morgen Web-Statistik CMS Newsletter Wiki E-Mail OMS Tracking Shop Shop Kampagnen Manager Datenbank eCRM Datenbank News ERP Website Website CM Insellösungen IntegrationTechnik-fokussierte Lösung nicht oder schlecht integriert Online Marketing Suite ▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Online-Marketing
  85. 85. Fazit für Ihren Relaunch✓ Kostenvorteile nutzen✓ Online-Marketing-Maßnahmen und klassische Marketing-Maßnahmen neu aufeinander abstimmen✓ Auch klassische Marketing-Maßnahmen mit Website integrieren (z.B. Event-Anmeldung)✓ Permission-Marketing betreiben▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Online-Marketing
  86. 86. 1. Internet-Nutzer 2.02. E-Commerce3. Personalisierung4. Echtzeit5. Transparenz6. Social Media7. Web-PR8. Online-Marketing9. Rich Media10. Mobiles Internet▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0
  87. 87. 7%Dr. Albert Mehrabian:Die drei Elemente der 38%Kommunikation 55% Words Tone Visual▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Rich Media
  88. 88. ▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Rich Media
  89. 89. Breitband-Verfügbarkeit unter 2 % 2 - 25 %Techniken: DSL, 25 - 50 % Stationärer Funk, 50 - 75 % HSDPA, 75 - 95% Kabel über 95 % Quelle: Breitbandatlas 2009▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸ Rich Media
  90. 90. Fazit für Ihren Relaunch✓ Einsatz von Bewegtbild auf der Website✓ Keyvisual-Konzept einsetzen✓ Rich Media zielgruppengerecht produzieren▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸Rich Media
  91. 91. 1. Internet-Nutzer 2.02. E-Commerce3. Personalisierung4. Echtzeit5. Transparenz6. Social Media7. Web-PR8. Online-Marketing9. Rich Media10. Mobiles Internet▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0
  92. 92. Mobiles Internet auf dem Vormarsch▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0
  93. 93. Mobiles Internet auf dem Vormarsch▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0
  94. 94. Fazit für Ihren Relaunch✓ Website mobil nutzbar machen✓ Mobile Clients einsetzen ✓ Mehrwerte identifizieren✓ Location-based Services anbieten▸ Update Web-Trends ▸ Relaunch 2.0 ▸Rich Media

×