Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Die jüngsten der Opto-Familie O7 – klein,kompakt, praezise

186 views

Published on

Pressemitteilung ifm electronic wpi 372-10_09

Published in: Technology
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Die jüngsten der Opto-Familie O7 – klein,kompakt, praezise

  1. 1. Presseinformation wpi 372 / 1009 Oktober 2009Fachgebiet: Positionssensorik und ObjekterkennungThema: Die Jüngsten der Opto-Familie: O7 – klein, kompakt, präziseDas Problem: Wenig Platz aber große Aufgaben. Die Lösung:Die Serie O7 – leistungsstarke optische Sensoren mit kleiner Bauform.Die jüngsten Sprösslinge der Opto-Familie erfassen selbst in engsterUmgebung kleinste Teile und sind somit ideal für die Zuführ- undHandhabungstechnik.Selbst bei hohen Tast- / Reichweiten, erlaubt der kleine rote Lichtfleckdie Erfassung von kleinen Objekten in höchster Präzision. Dank festerEinstellung sind die Sensoren nach der Montage sofort betriebsbereit.Als Reflexlichttaster mit Hintergrundausblendung, Reflexlichtschrankemit Polfilter oder als Einweg-Sender oder Empfänger sind die O7-Sensoren erhältlich.Bei den Tastern mit Hintergrundausblendung können Sie zwischen dreiTastweiten wählen: 30, 50 oder 100 mm.Selbst bei Umgebungstemperaturen von -25 bis 60 °C zeigen dieoptischen Sensoren mit Schutzart IP 65 konstant eine zuverlässigeFunktion.Der Anschluss des Sensors erfolgt über eine standardisierteM8-Steckverbindung. Auch das umfangreiche Zubehörprogrammgarantiert eine einfache und flexible Adaption in die Anlage und damiteine schnelle Inbetriebnahme. ifm electronic auf der SPS/IPC/DRIVES 2009: Halle 7a, Stand 302.Kundenkontakt: Presse / Öffentlichkeitsarbeit / Mediaplanungifm electronic gmbh Simone Felderhoff, Tel. 02 01 / 24 22-411Teichstr. 4 simone.felderhoff@ifm.com45127 Essenwww.ifm.com Technische RedaktionTel.: 0201 / 24 22 0 Dipl.-Ing. Andreas Biniasch, Tel. 02 01 / 24 22-425Fax.: 0201 / 24 22 200 andreas.biniasch@ifm.comE-Mail: info@ifm.com Sabrina-Ulica Schuster (M.Sc.), Tel. 02 01 / 24 22-629 sabrina-ulica.schuster@ifm.comIn unserem Pressebereich unter www.ifm.com/de/presse finden Sie sämtliche Texte undProduktfotos als Download. Für englischsprachige Pressemitteilungen nutzen Sie bittediesen Link: www.ifm.com/gb/press.

×