Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.
Podcastprojekt zum Deutschlandbild in England und Norwegen Ein interkulturelles Unterrichtsprojekt Erfahrungsberichte zur ...
<ul><li>Die Deutschen sind nicht so smart wie Norweger,   sie   sind ganz anders als wir.“ </li></ul><ul><li>„ Die Deuts...
<ul><li>mit Studierenden aus Bergen & Leeds </li></ul><ul><li>Podcasting </li></ul><ul><li>Ziel: Bewusstmachung der Stereo...
<ul><li>Stereotyp:  </li></ul><ul><li>reduzierte Bilder von anderen Menschen und ihrem Leben in anderen Kulturen  </li></u...
<ul><li>Image: </li></ul><ul><li>komplexe Vorstellung </li></ul><ul><li>mehr oder weniger strukturiert </li></ul><ul><li>I...
<ul><li>Funktion von   Nationenimages: </li></ul><ul><li>Ordnung diffusen Materials </li></ul><ul><li>Orientierungshilfe d...
<ul><li>Sensibilisieren bedeutet:  </li></ul><ul><li>„  ... das Erzeugen, Wecken und Verstärken des Bewusstseins </li></ul...
<ul><li>Fragen zum Einstieg und zur Sensibilisierung: </li></ul><ul><li>Fremdbilder:  </li></ul><ul><ul><li>Wie siehst du ...
<ul><li>Fragen zum Einstieg und zur Sensibilisierung: </li></ul><ul><li>Selbstbilder:  </li></ul><ul><ul><li>Was meinst du...
<ul><li>Fragen zum Einstieg und zur Sensibilisierung: </li></ul><ul><li>Interkulturelle Fragen:  </li></ul><ul><ul><li>Wel...
<ul><li>Das generelle Deutschlandbild der Norweger: </li></ul><ul><li>Oktoberfest & Lederhosen </li></ul><ul><li>Wurst & S...
<ul><li>Das generelle Deutschlandbild der Engländer (Briten): </li></ul><ul><li>Nazis </li></ul><ul><li>kein Humor </li></...
<ul><li>Dein Deutschlandbild (Norwegen): </li></ul><ul><li>flei ß ig, Ordnung muss sein, formell, nicht so gut in </li></u...
<ul><li>Dein Deutschlandbild (England): </li></ul><ul><li>können nicht anstehen, ungeduldig, unhöflich, Handtücher, Lederh...
<ul><li>Das Bild der Norweger von sich selbst: </li></ul><ul><li>starkes Nationalgefühl </li></ul><ul><li>reserviert, ruhi...
<ul><li>Das Bild der Engländer von sich selbst: </li></ul><ul><li>Stolz auf die Stellung Großbritanniens (Englands) in der...
<ul><li>Arbeitsgruppen in Bergen: </li></ul><ul><li>Deutschlandbild in norwegischen Zeitungen </li></ul><ul><li>Interviews...
<ul><li>Arbeitsgruppen in Leeds: </li></ul><ul><li>deutsche  Sprache:  </li></ul><ul><ul><li>„ Eine alufoliefressende Schr...
 
<ul><li>http://deutschsichtig.podspot.de/ </li></ul>
<ul><li>Ergebnisse: Erfolge? </li></ul><ul><li>Umgang mit dem Medium Podcast </li></ul><ul><ul><li>Medienkompetenz </li></...
<ul><li>Ergebnisse: Erfolge? </li></ul><ul><li>Autonomes (exploratives) Lernen </li></ul><ul><li>Task(enquiry)-based learn...
<ul><li>Ergebnisse: Verbesserungen? </li></ul><ul><li>Austausch intensivieren </li></ul><ul><li>Kommentarfunktion stärker ...
<ul><li>Ausblick auf weitere Forschungsfragen </li></ul><ul><li>Wie  haben sich nach dem Unterrichtsprojekt die Einstellun...
<ul><li>Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! </li></ul>
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

Hoheisel & Hunke - Deutschlandbield in GB und Norwegen

1,472 views

Published on

Published in: Travel
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Hoheisel & Hunke - Deutschlandbield in GB und Norwegen

  1. 1. Podcastprojekt zum Deutschlandbild in England und Norwegen Ein interkulturelles Unterrichtsprojekt Erfahrungsberichte zur Sensibilisierung von Nationenbildern und Stereotypen unter Deutschlernenden
  2. 2. <ul><li>Die Deutschen sind nicht so smart wie Norweger,  sie  sind ganz anders als wir.“ </li></ul><ul><li>„ Die Deutschen sind sehr höflich und man sollte danke sagen und „tshus“.“ </li></ul><ul><li>„ Sie lieben Ordnung, Würstchen und Bier.“ </li></ul><ul><li>„ Deutsche lieben Norwegen.“ </li></ul><ul><li>„ Deutsche haben keinen Humor – nicht wie wir Engländer.“ </li></ul><ul><li>„ Deutsche produzieren zwar die besten Autos, sind aber ansonsten langweilig und obrigkeitshörig.“ </li></ul><ul><li>„ Deutsche lieben ihre Bier und Würstchen sehr viel.“ </li></ul>
  3. 3. <ul><li>mit Studierenden aus Bergen & Leeds </li></ul><ul><li>Podcasting </li></ul><ul><li>Ziel: Bewusstmachung der Stereotypen und Vorurteile in der Ausgangskultur gegenüber der Zielsprachenkultur </li></ul><ul><li>Austausch mit Lernern einer anderen Ausgangskultur vermittels der gemeinsamen Zielsprache (und Zielsprachenkultur) </li></ul><ul><li>authentische Sprechanlässe </li></ul>
  4. 4. <ul><li>Stereotyp: </li></ul><ul><li>reduzierte Bilder von anderen Menschen und ihrem Leben in anderen Kulturen </li></ul><ul><li>Konstanz und Universalität </li></ul><ul><li>Charakterisierung über Nationalität und Gruppenzugehörigkeit </li></ul><ul><li>sowohl positiv als auch negativ </li></ul><ul><li>nur schwer beeinflussbar oder veränderbar </li></ul>
  5. 5. <ul><li>Image: </li></ul><ul><li>komplexe Vorstellung </li></ul><ul><li>mehr oder weniger strukturiert </li></ul><ul><li>Ideen, Vorstellungen, Wahrnehmungen, Erfahrungen, Kenntnissen und Erkenntnissen, Vermutungen, Gefühlen, Stereotypen und Vorurteilen </li></ul>
  6. 6. <ul><li>Funktion von Nationenimages: </li></ul><ul><li>Ordnung diffusen Materials </li></ul><ul><li>Orientierungshilfe durch Komplexitätsreduktion </li></ul><ul><li>Identifikation mit realitätsstiftender Wirkung </li></ul>
  7. 7. <ul><li>Sensibilisieren bedeutet: </li></ul><ul><li>„ ... das Erzeugen, Wecken und Verstärken des Bewusstseins </li></ul><ul><li>für das eigene kulturelle Orientierungs- und Integrationssystem (self awareness) </li></ul><ul><li>für die kulturspezifische Prägung des Handelns (culture awareness) </li></ul><ul><li>für die Rolle kultureller Einflussfaktoren in der kommunikativen Interaktion (cross-culture awareness)“ </li></ul><ul><li>Löschmann, Martin (1998): Stereotype, Stereotype und keine Ende. In: Löschmann, Martin/ Stroinska, Magda (Hg.): Stereotype im Fremdsprachenunterricht, Frankfurt a. M., 26. </li></ul>
  8. 8. <ul><li>Fragen zum Einstieg und zur Sensibilisierung: </li></ul><ul><li>Fremdbilder: </li></ul><ul><ul><li>Wie siehst du selbst die Zielkultur? </li></ul></ul><ul><ul><li>Was meinst du, wie deine Landsleute Deutsch/Deutsche/Deutschland einschätzen? </li></ul></ul><ul><ul><li>Welche Vorstellungen haben möglicherweise die Deutschen über die norwegische/englische Kultur bzw. England/Norwegen? </li></ul></ul>
  9. 9. <ul><li>Fragen zum Einstieg und zur Sensibilisierung: </li></ul><ul><li>Selbstbilder: </li></ul><ul><ul><li>Was meinst du, wie sich die Deutschen selbst sehen? </li></ul></ul><ul><ul><li>Wie ist das nationale Selbstbild der Norweger/Engländer? </li></ul></ul><ul><ul><li>Inwieweit würdest du dich selbst als „typisch norwegisch/englisch“ bezeichnen (Eigenschaften)? </li></ul></ul><ul><ul><li>Wie würdest du die Norweger/Engländer beschreiben? </li></ul></ul>
  10. 10. <ul><li>Fragen zum Einstieg und zur Sensibilisierung: </li></ul><ul><li>Interkulturelle Fragen: </li></ul><ul><ul><li>Welche Schwierigkeiten haben wohl Deutsche in deinem Land? – Auf welche Schwierigkeiten treffen evtl. deine Landsleute/triffst du/bist du getroffen in Deutschland? </li></ul></ul>
  11. 11. <ul><li>Das generelle Deutschlandbild der Norweger: </li></ul><ul><li>Oktoberfest & Lederhosen </li></ul><ul><li>Wurst & Sauerkraut </li></ul><ul><li>„ In D. hat man kein schlechtes Gewissen, wenn man Alkohol trinkt.“ </li></ul><ul><li>Erfahrungen aus dem 2. WK </li></ul><ul><li>Derrick </li></ul><ul><li>WM (Fu ß ball) </li></ul><ul><li>Die Deutsch fahren mit ihren Wohnwagen nach Norwegen und bringen alles mit. </li></ul><ul><li>Bier </li></ul><ul><li>LKWs </li></ul>
  12. 12. <ul><li>Das generelle Deutschlandbild der Engländer (Briten): </li></ul><ul><li>Nazis </li></ul><ul><li>kein Humor </li></ul><ul><li>Oktoberfest, Würstchen, Bier & Sauerkraut </li></ul><ul><li>Deutsche trinken immer und überall Bier </li></ul><ul><li>pingelig/verkniffen/unflexibel </li></ul><ul><li>Deutsche schießen immer perfekte Elfmeter* </li></ul><ul><li>(technisch hervorragende) Autos (aber ohne sportliches Flair à la Italien) </li></ul><ul><li>effektiv </li></ul><ul><li>Badehandtücher </li></ul><ul><li>Nudismus </li></ul><ul><li>*(Gary Lineker: “Football is a game for 22 people that run around, play the ball, and one referee who makes a slew of mistakes, and in the end Germany always wins”) </li></ul>
  13. 13. <ul><li>Dein Deutschlandbild (Norwegen): </li></ul><ul><li>flei ß ig, Ordnung muss sein, formell, nicht so gut in </li></ul><ul><li>Englisch, Autos, gute Organisatoren, ökonomisch, anderer </li></ul><ul><li>Humor (weniger Ironie), gro ß e (wirtschaftliche </li></ul><ul><li>Unterschiede innerhalb der Gesellschaft </li></ul>
  14. 14. <ul><li>Dein Deutschlandbild (England): </li></ul><ul><li>können nicht anstehen, ungeduldig, unhöflich, Handtücher, Lederhosen, Rauchen (alle & immer), Bier, Wurst, Sauerkraut, Nazis (Poleninvasion), blond, dicklich, hässliche Sprache (eine alufoliefressende Schreibmaschine, die die Treppe runterfällt), WM 2006, Urlaub: Bayern oder Berlin </li></ul>
  15. 15. <ul><li>Das Bild der Norweger von sich selbst: </li></ul><ul><li>starkes Nationalgefühl </li></ul><ul><li>reserviert, ruhig, bescheiden </li></ul><ul><li>viele blonde Mädchen </li></ul><ul><li>Bewusstsein für Traditionen, stolze Geschichte </li></ul><ul><li>sportlich (glauben sie) </li></ul><ul><li>spielen eine große + wichtige Rolle in der Weltpolitik (glauben sie) </li></ul><ul><li>reicher Staat </li></ul>
  16. 16. <ul><li>Das Bild der Engländer von sich selbst: </li></ul><ul><li>Stolz auf die Stellung Großbritanniens (Englands) in der Welt (historische Relevanz) </li></ul><ul><li>Geburtsstätte der konstitutionellen Monarchie (bürgerlichen Demokratie), des bürgerlichen Rechts </li></ul><ul><li>Flexibel und pragmatisch </li></ul><ul><li>Höflich </li></ul><ul><li>Weltsprache Englisch </li></ul>
  17. 17. <ul><li>Arbeitsgruppen in Bergen: </li></ul><ul><li>Deutschlandbild in norwegischen Zeitungen </li></ul><ul><li>Interviews unter der Bevölkerung/anderen Studenten, Frage: was wissen die Norweger über Deutschland/ die deutsche Sprache, welche Assoziationen haben sie damit usw. </li></ul><ul><li>das Deutschlandbild der jungen und der alten Generation erforschen </li></ul><ul><li>Deutschlandbild von Norwegern/Engländern, die bereits in Deutschland waren (Studium etc.) </li></ul><ul><li>Das Bild der deutschen Touristen von Norwegen </li></ul>
  18. 18. <ul><li>Arbeitsgruppen in Leeds: </li></ul><ul><li>deutsche Sprache: </li></ul><ul><ul><li>„ Eine alufoliefressende Schreibmaschine, die die Treppe herunterfällt“ </li></ul></ul><ul><li>Deutsche = Nazis?!: </li></ul><ul><ul><li>Wie hartnäckig hält sich das alte und billig zu habende Stereotyp? </li></ul></ul><ul><li>WM 2006: </li></ul><ul><ul><li>Hat sich das Deutschlandbild der Engländer mittels der WM verändert? </li></ul></ul><ul><li>deutsches Essen: </li></ul><ul><ul><li>Wie wird deutsche Küche in GB wahrgenommen?; deutsche Weihnachtsmärkte </li></ul></ul>
  19. 20. <ul><li>http://deutschsichtig.podspot.de/ </li></ul>
  20. 21. <ul><li>Ergebnisse: Erfolge? </li></ul><ul><li>Umgang mit dem Medium Podcast </li></ul><ul><ul><li>Medienkompetenz </li></ul></ul><ul><ul><li>Sprachliche Fertigkeiten </li></ul></ul><ul><li>Motivation: </li></ul><ul><ul><li>Spaß am Erarbeiten und Erstellen eigener Beiträge </li></ul></ul><ul><ul><li>Austausch (reales Gegenüber) </li></ul></ul><ul><li>Entwicklung zu Sprach- und Kulturbotschaftern </li></ul><ul><li>Sensibilisierung und kritische Reflexion zum Gegenstand </li></ul>
  21. 22. <ul><li>Ergebnisse: Erfolge? </li></ul><ul><li>Autonomes (exploratives) Lernen </li></ul><ul><li>Task(enquiry)-based learning </li></ul>
  22. 23. <ul><li>Ergebnisse: Verbesserungen? </li></ul><ul><li>Austausch intensivieren </li></ul><ul><li>Kommentarfunktion stärker nutzen (lassen) </li></ul><ul><li>Wahlkurs (Leeds) </li></ul><ul><li>Kritische Perspektive auf Stereotype noch zentraler zur Anwendung/Geltung kommen lassen </li></ul>
  23. 24. <ul><li>Ausblick auf weitere Forschungsfragen </li></ul><ul><li>Wie haben sich nach dem Unterrichtsprojekt die Einstellungen der Studierenden geändert? Evaluation und Auswertung steht noch an. </li></ul><ul><li>Welchen Einfluss hat ein bewussterer Umgang mit Stereotypen auf den Sprachlernprozess? </li></ul><ul><li>Welche Rolle spielt der Faktor Motivation dabei? </li></ul>
  24. 25. <ul><li>Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! </li></ul>

×