Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Ist NewWork der Tod der Personalentwicklung? #ZpAustria18

580 views

Published on

Meine Inputs zur Diskussionsrunde auf der Zukunft Personal Austria 2018 #ZPAustria #meettheblogger

Published in: Business
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Ist NewWork der Tod der Personalentwicklung? #ZpAustria18

  1. 1. Das Neue Lernen. oder: Wer braucht noch Personalentwicklung? Herwig Kummer, personaleum.at Zukunft Personal Austria #ZPAustria18
  2. 2. Organisationen auf dem Weg nach New Work … Aufgaben- & Rollentrennung Hierarchie Planung Ziele & Vorgaben Verträge & Kontrolle Partizipation & Interdisziplinarität Netzwerk Agilität Visionen & Ergebnisse Purpose & Vertrauen Volatilität Unsicherheit Komplexität Ambiguität
  3. 3. Braucht NewWork ein Neues Lernen? Business- Anforderung (SOLL) Wissens- & Kompetenz- Analyse Entwicklungs- plan Schulung & Training, eLearning Transfer- management Make or Buy Entscheidung max. 45% Retentio n max. 33% Retentio n 70 20 10 Frame -work valide Kompet enz- Messun g? Strategie Business-Plan Kompetenz- Management Entwicklungs- PläneCurriculum Lehrgang Lernziel- Vereinbarungen Lernziel- Kontrolle Business- Vorgaben Roll-Outs Trainer-Schüler- Hierarchie Lehrgangs- leiter Return on Investment Business- Ressource (IST)
  4. 4. Das Neue Lernen? Training Schulung eLearning Fehlende Kompetenzen bis 2023 Laut McKinsey müssen Unternehmen bis 2023 rund 2,4 Millionen Erwerbstätige weiterqualifizieren. Foto: McKinsey&Company/Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V. Quelle: https://www.future-skills.net/
  5. 5. Ist NewWork der Tod der Personalentwicklung? Bild: Tanja Föhr, pic.twitter.com/aqFOyeoVQu These 1 Mit klassischen PE-Instrumenten werden wir in Zukunft keinen Mehrwert schaffen. These 2 Mit klassischen Schulungsprogrammen sind wir nicht (mehr) „am Punkt“ bzw. „on time“. These 3 Lernen findet überwiegend während oder nahe der Arbeit statt und muss den Lernenden Spaß machen. Frage Wenn das alles so oder so ähnliche wäre, was wäre dann die Alternative?
  6. 6. Das neue Lernen!
  7. 7. Müssen wir „Entwicklung“ einfach anders angehen?
  8. 8. vom Kursanbieter zum Erlebnismanager Purpose erzeugen Rahmenbedin g-ungen schaffen Impulse anbieten Content kuratieren Vernetzung initiieren und fördern
  9. 9. Ressourcen https://www.personaleum.at (der österreichische HR Blog eines Personalers) https://colearn.de/ (Corporate Learning Community – Regionalgruppen, Sprints, Camps, Podcasts) https://colearn.de/clc-upskilling-roadmap-2019/ (CLC Upkilling Roadmap 2019, initiiert vom PE-Team Otto Bock) Herwig Kummer, Personaleum.at Twitter @hkummer

×