Globalesmarketing

1,963 views

Published on

Published in: Education
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
1,963
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
10
Actions
Shares
0
Downloads
6
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Globalesmarketing

  1. 1. Globales Marketing Tatjana Schilin E-Services, SS08
  2. 2. 26.06.2008 © Tatjana Schilin <ul><li>Globalisierung </li></ul><ul><li>Globales Marketing </li></ul><ul><li>Gesetzliche Regelungen </li></ul><ul><li>Standardisierung vs. Differenzierung </li></ul><ul><li>Beispiele </li></ul>Globales Marketing
  3. 3. 05.06.09 © Tatjana Schilin <ul><li>Global Player - multinationale Unternehmen, die sich neben dem Herkunftsland auch im Ausland tätig sind und seine Produkte in der ganzen Welt erwerben </li></ul><ul><li>Globalisierung - die Veränderung der Weltwirtschaft, die zu mehr länderübergreifendem Geschäft führt </li></ul>Globales Marketing GLOBAL PLAYER / GLOBALISIERUNG :
  4. 4. 05.06.09 © Tatjana Schilin <ul><li>Globalisierungsgegner lehnen die Globalisierung vollständig ab </li></ul><ul><li>die Globalisierung in ihrer jetzigen Form kommt nur den Industrieländern zu Gute, die Entwicklungsländer treibt sie weiter in Abhängigkeit und Armut </li></ul><ul><li>Bei Gremien werden die Entwicklungsländer oft kaum beteiligt </li></ul><ul><li>Die bekanntesten Gruppierungen </li></ul><ul><li>sind ATTAC und NGO. </li></ul>Globales Marketing GLOBALISIERUNGKRITIK:
  5. 5. 05.06.09 © Tatjana Schilin <ul><li>Gewinnerzielung </li></ul><ul><li>Steuervorteile im Ausland </li></ul><ul><li>Wettbewerbsvorteile </li></ul><ul><li>Streben nach besserem Image </li></ul><ul><li>Verfolgung von Macht- & Einflussbedürfnissen </li></ul>Globales Marketing ZIELE DES GLOBALEN MARKETINGS:
  6. 6. 05.06.09 © Tatjana Schilin <ul><li>Ethnozentrische Orientierung </li></ul><ul><li>Polyzentrische Orientierung </li></ul><ul><li>Regiozentrische Orientierung </li></ul><ul><li>Geozentrische Orientierung </li></ul>Globales Marketing GRUNDORIENTIERUNG:
  7. 7. 05.06.09 © Tatjana Schilin <ul><li>Beispiel: </li></ul><ul><li>Schokoriegel mit fettarmer Füllung. </li></ul><ul><li>Der Schokoriegel schadet der schlanken Linie nicht </li></ul><ul><li>Der Riegel ist ein Genuss nach Schulschluss, der den Appetit nicht verdirbt </li></ul><ul><li>Der Schokorigel enthält ein Drittel des Kaloriengehaltes als anderer Schokoriegel </li></ul>Globales Marketing WERBUNGSVERBOT:
  8. 8. 05.06.09 © Tatjana Schilin <ul><li>Ergebnis: </li></ul><ul><li>In Belgien - der Hinweis auf eine Diät in der Werbung ist nicht erlaubt </li></ul><ul><li>In Frankreich - keine Werbung mit Kindern erlaubt </li></ul><ul><li>In Deutschland - nach deutschem Recht verstößt der Spot wegen des Kalorienvergleichs </li></ul><ul><li>In Großbritannien - Süßigkeiten nur als gelegentliche Snacks darzustellen </li></ul>Globales Marketing WERBUNGSVERBOT:
  9. 9. 05.06.09 © Tatjana Schilin <ul><li>Vergleichende Werbung - die Leistung und das Produkt eines oder mehrerer Wettbewerber wird mit dem eigenen Angebot verglichen </li></ul><ul><li>In Deutschland ist sie eingeschränkt </li></ul><ul><li>Die vergleichende Werbung darf: </li></ul><ul><ul><li>nicht irreführend sein </li></ul></ul><ul><ul><li>keine Verwechslungen hervorrufen </li></ul></ul><ul><ul><li>keine Mitbewerber herabsetzen </li></ul></ul><ul><ul><li>nicht fremde Warenzeichen nutzen </li></ul></ul>Globales Marketing VERGLEICHNDE WERBUNG:
  10. 10. 05.06.09 © Tatjana Schilin <ul><li>Differenzierung - ein Unternehmen passt sein Produkt auf jeden einzelnen Markt zielgruppenspezifisch an </li></ul><ul><li>Standardisierung - die Kommunikationsmittel bleibt bis auf die Übersetzung des Texts international einheitlich </li></ul><ul><li>Firmen verwenden oft in der Werbung und Internetseite vor allem emotionale </li></ul><ul><li>Erlebnisse </li></ul>Globales Marketing DIFFERENZIERUNG VS. STANDARDISIERUNG:
  11. 11. 05.06.09 © Tatjana Schilin Globales Marketing BEISPIELE:
  12. 12. 05.06.09 © Tatjana Schilin Globales Marketing VIELEN DANK FÜR IHRE AUFMERKSAMKEIT!

×