Die drei dicken B des Bibliothekswesens

2,254 views

Published on

Wie kann man im Bibliothekswesen auf dem Laufenden bleiben?

ZBIW-Veranstaltung: "Web- und andere Trends im Bibliothekswesen", 14.07.2011 - 15.07.2011 in der FH Köln

Published in: Education, Technology
0 Comments
3 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total views
2,254
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
284
Actions
Shares
0
Downloads
7
Comments
0
Likes
3
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Die drei dicken B des Bibliothekswesens

  1. 1. Wie auf dem Laufenden bleiben? Die drei dicken B Köln, 14. und 15. Juli
  2. 2. Blogs
  3. 3. Blogs!
  4. 4. Achtung, Tellerrand!
  5. 5. Blogs
  6. 6. Planet Biblioblog• Aggregator der deutschsprachigen Biblioblogs http://rss.netbib.de/
  7. 7. Selbst bloggen!• http://wordpress.com• http://twoday.net/• https://www.blogger.com/• …
  8. 8. RSS• Mit RSS vertraut machen• RSS anbieten (s. Bloggen)• RSS nutzen
  9. 9. Twittern• Account anlegen, mitlesen, vernetzenUnd vor allem:• Selbst twittern, mitmachen, sich engagieren
  10. 10. Schulen Sie Ihre KollegInnen mit Learning 2.0
  11. 11. Learning 2.0 weltweit (Stand Juli 2011)
  12. 12. Barcamps
  13. 13. (Un)Konferenzen• Bibcamps• http://bibcamp.de/• Andere Barcamps – EduCamp – Convention Camp• Webmontage
  14. 14. BibliothekarInnen

×