Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Auf in die Römerzeit

561 views

Published on

Die Klassen 6a, 7a und 7b besuchen das Römermuseum in Haltern

Published in: Education
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Auf in die Römerzeit

  1. 1. Die Klassen 6a, 7a und 7b im Römermuseum.
  2. 2. Rom und Germanien: Wie lebten die Menschen in den Provinzen? Wie gelang es Arminius, die Römer zurück zu drängen?
  3. 3. Lara trägt den typischen roten Wollmantel, der den Legionär vor Regen und Kälte schützen sollte. Davor liegt das 20 kg schwere Marsch- gepäck mit persönlichen Utensilien.
  4. 4. Hier darf jeder mitmachen: Die Weizenkörner müssen gemahlen werden.
  5. 5. Bisher haben wir 500g Weizenmehl gemahlen. Der Legionär brauchte täglich 1kg Weizenmehl.
  6. 6. Diese römischen Waffen fanden die Archäologen bei ihren Ausgrabungen in Haltern.
  7. 7. In so einem Zelt aus Ziegenleder lebten 6 bis 8 Legionäre im Sommerlager zusammen; das Marschgepäck war stets dabei.
  8. 8. Ein Modell des Römerlagers in Haltern: Hier war Platz für 5000 Legionäre.

×