Java in the Cloud - am Beispiel der Google App Engineg

256 views

Published on

Vortrag Expertenkreis Java 17.2.2011

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
256
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
6
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Java in the Cloud - am Beispiel der Google App Engineg

  1. 1. "Java in der Cloud"Vorgestelltvom GTUG OWLGoogle App Engine
  2. 2. "Cloud"EuroCloud Deutschland_eco e.V.
  3. 3. im Schnitt 45% Zuwachs bis 2015
  4. 4. Google App Engineintegrierte Entwicklungsumgebungskalierbar von 1 - 1 Mio Anwender ohne Aufbauvon Hardware, Datenbanken,....Startnutzung kostenlos- freie Quata wird immer besser :-)"Deine Web Anwendungläuft auf Googles Infrastruktur"
  5. 5. Google Web Toolkit "GWT"GWT Java-to-JavaScript CompilerGWT Development ModeGWT Web UI class library"GWT ist eine Sammlung von Open SourceWerkzeugen, die es Web Entwicklern erlaubt komplexeJavaScript front-end Anwendungen in Java zuschreiben."
  6. 6. Google App Engine& Google Web Toolkit2006 GWT "6 Updates 2010!"2008 GAE"Over the past twelve months, 73 developers contributednew code to Google Web Toolkit.This is one of the largest open-source teams in the world."Ökosystem: GTUGEclipse IDE: QUICK START GAE + GWT
  7. 7. Wer sollte die App Engine nutzen ?Auszug aus dem Statement zu "App Engine for Business"Internal: für Teams und Firmen (kein Backup, Patchen, HardwareMonitoring) mit on demand Kapazität kann das ganze wachsen zueiner Administrativen und CRM Lösung.External: Firmen-Website, Public Web Services, Kunden- oderPartner Website oder sogar ein Firmenprodukt.
  8. 8. Setup
  9. 9. GAE Java SDK, GWT, Designer, EditorJava: genutzt werden kann ein subset derJRE standard Edition classes - siehe: Whitelist
  10. 10. Eclipse pluginNew Web Application ProjectRUN ... as Web ApplicationGWT Compile ProjectProfile Using Speed TracerDeploy App Eninge Projcet
  11. 11. Create Web ApplicationProjektWizard :-)Es gibt eine Listemit unterstützenFrameworks & Libs!will it play in Java
  12. 12. Licht !Client &Serverside &Shared
  13. 13. Development Mode GWT Plugin
  14. 14. Deploy "Vorbereitung"
  15. 15. "deployed" Versionsmanagement inkl.10 Apps per developer2 GB Blobstore10 MB HTTP response size1 MB Datastore item size150 MB Application code size2000 E-Mail tägl.1000 MB in/out Bandbreite6.5 Stunden CPU tägl.1.300.000 HTTP Request tägl.10.000.000 Datastore API calls tägl.1 GB Data stored657,084 URLFetch API calls tägl.Man ist nicht an AppEngine gebunden - siehe Appscale
  16. 16. BigTable non-relational databaseSQL like Syntax called "GQL"... aber nicht relational wie im Sinne von SQL.Kein SQL !
  17. 17. Was ich magEnterprise Service BusActivities & PlacesMultitenancy... Push Technik "proxy ähnlich"... Spring Source-Tools Roo und Isight sowie der SpringSourcetool Suite (STS)
  18. 18. Platform as a Service"scale easily"interface served by GWT "das ist offensichtlich totalAJAXy – die schnellste Web Plattform die ich je gesehenhabe !"ÖkosystemMarktplatz++ Einfacher Einstieg für jeden Java Entwickler !
  19. 19. "Je einfacher es ist hoch skalierbare web Anwendungenzu entwickeln und zur Verfügung zu stellen, um so mehr innovativeund kreative Lösungen werden wir entdecken.""Techdirt publisher Mike Masnick "Wir habenMitbewerber !
  20. 20. Google Technology User GroupGTUG OWLwww.owl-gtug.orggroups.google.com/group/gtug-OWL

×