HANDEL & HANDWERK



Marketing für Praktiker



Aus der Not eine Tugend machen
Viele Fachhändler                          ...
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

Marketing für Praktiker, Teil 2 - Aus der Not eine Tugend machen

464 views

Published on

Viele Fachhändler empfinden Internetversteigerer als Bedrohung. Wie man diese vermeindliche Bedrohung geschickt für sich nutzen kann, erfahren Sie in diesem Teil unserer Marketing-Serie.

Published in: Technology, Business
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
464
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
37
Actions
Shares
0
Downloads
2
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Marketing für Praktiker, Teil 2 - Aus der Not eine Tugend machen

  1. 1. HANDEL & HANDWERK Marketing für Praktiker Aus der Not eine Tugend machen Viele Fachhändler autorisiertes Material! Wichtig: Neugeräte keinesfalls empfinden Internet- selbst versenden! Erliegen Sie nicht der Versuchung sich selbst Versteigerer als Be- „mal ein wenig“ bei eBay als Ver- sandhändler zu betätigen. Der drohung. Wie man Wettbewerb bei eBay ist min- diese vermeindliche destens so hart wie bei Ihnen vor Ort und in der Regel alles ande- Konkurrenz geschickt re als ein Margenparadies. Sinnvoll kann es allerdings sein, für sich nutzen kann, Gebrauchtgeräte online zu ver- kaufen! Obwohl es den meisten erfahren Sie in Händler gar nicht schwer fällt, diesem Teil unserer die eigenen Gebrauchten vor Ort loszuschlagen, lohnt sich we- Marketing-Serie. nigstens das Online-Angebot (eventuell ohne Verkauf) trotz- dem, um mit Kunden in Kontakt W enn man mit Händlern zum Beispiel über eBay, spricht, gehen die Meinungen zu kommen. Bei eBay findet der Markt für Sie den Preis. Das er- leichtert die Preisgestaltung. auseinander: Begeisterung füh- Unerlässlich ist: Geben Sie kei- len die, die meinen von dem nen Preisnachlass für eBay-Ver- Marktplatz zu profitieren (sehr gleicher. Wer mit einem Aus- selten). Indifferenz nach dem druck eines eBay-Angebots zu Motto „Mein Geschäft ist weit- Ihnen kommt, will offensichtlich gehend ein anderes“ ist eben- selbst. Die Zutaten: Gute Preise, um ein Gefühl für Ihre eigenen bei Ihnen kaufen oder findet Sie falls eher selten zu hören. Nicht Beratung am Telefon, perfekte Preise und die Unterschiede zu zumindest attraktiv genug. Keh- wenige Fachhändler haben Logistik, knallhart kalkulieren bekommen. Vergessen Sie aber ren Sie Ihre Vorteile heraus: Be- Furcht, weil sie schon Kunden und wenig Service bieten. Die bitte nicht den Nähe- und Indi- ratung bei der Entscheidung, zu Billigversendern ins Internet Nachteile: Ihre fachhandelstreu- vidualitäts-Aufschlag. Wenn Sie Verantwortung auch über den haben abwandern sehen müs- en Lieferanten werden Sie nicht an Software für diese eBay-Be- Kauf hinaus, Reparatur und Ser- sen. Und wer verliert schon ger- mehr beliefern, Honda und Stihl obachtung interessiert sind, vice, individuelle Hilfe – eventuell ne (treue) Kunden? betreiben zum Beispielaktives steht Ihnen das Team von auch vor Ort beim Kunden – Ver- Günter Ströbel, Fachhändler und eBay-Monitoring und schließen www//gartentechnik.com gern fügbarkeit von Geräten, Mög- Vorsitzender der Bundesfach- Händler systematisch aus. Sie zur Verfügung. lichkeit der Vorführung, und vie- gruppe Motorgeräte (BuFa- müssen Ihr heutiges Geschäft Möglichkeit 3: Verkaufen Sie les mehr. MOT), hat einmal den Satz ge- komplett umkrempeln. Ihre be- selbst Geräte zur Abholung vor Verabschieden Sie sich mental prägt: „Wenn eine Kamelherde stehenden Prozesse und Struk- Ort. Sie können sowohl ge- von Preiskämpfen. Sie können vorbei läuft, fragt sich der turen passen vermutlich nicht.. brauchte als auch neue Produk- nicht immer der Billigste sein. schlaue Geschäftsmann nicht Insgesamt dürfte das für die te vor Ort bei eBay anbieten, Verkaufen Sie Ihren Service ak- „Woher kommen die bloß?“, meisten Händler nicht mehr als wenn Ihre Lieferanten das ge- tiv und fordern Sie einen ge- sondern immer nur „Was brin- ein kurzes Gedankenspiel sein. statten. Bei Festpreisangeboten rechten Preis dafür ein. Ver- gen die mir?“ Fragen Sie sich Prüfenswert für Händler, die reduzieren Sie zwar zusätzlich sandhändler bei eBay sind daher nie, warum es eBay in der weiterhin auf den Service vor Ort die Anzahl potenzieller Interes- genauso viel oder wenig Ihre Vergangenheit geschafft hat und und individuelle Kundenbetreu- senten, erhalten aber für wenige Konkurrenz wie Obi und andere auch in der Zukunft schaffen ung setzen wollen, ist deshalb Cent Kontakte zu Kunden aus lokale Baumärkte. Von Kunden, wird, Ihnen Kunden abzujagen – schon eher die Ihrer Umgebung. Wenn Sie zu- die Ihren Service nicht bezahlen das können Sie ohnehin kaum Möglichkeit 2: Marktforschung sätzlich noch eine eigene Web- können oder wollen, sollten Sie beeinflussen. über Angebot und Preise. Nut- site haben, auf der es weiterfüh- sich verabschieden. Mit denen Möglichkeit 1: Die Harakiri-Me- zen Sie eBay, um herauszufin- rende Informationen gibt, ist das verdienen Sie später meist so- thode, indem Sie selbst zum den, welche Produkte gerade Ganze in jedem Fall eine inter- wieso nichts. „Billigheimer“ werden. Diejeni- besonders beliebt und häufig essante Werbemaßnahme. Wenn Sie Fragen oder eigene gen, die heute schon bei eBay vertreten sind. Daraus können Allerdings schließen das zum Ideen im Umgang mit eBay ha- aktiv sind, haben von Agrar- und Sie auch Ideen für Ihr eigenes Beispiel Stihl, Husqvarna und ben, freue ich mich über Ihr Gartentechnik in der Regel kaum Sortiment ableiten. Beobachten Echo aus. Benutzen Sie für On- Feedback (Martin Seibert, Grün- Ahnung. Schließen Sie Ihr La- Sie darüber hinaus, zu welchen line-Auktionen unbedingt nur der und Betreiber von denlokal und versenden einfach Preisen die Auktionen enden, von Lieferanten oder Dritten www//Gartentechnik.com). s 4 www.agrartechnikonline.de

×