Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Ihr Weg zur DOI-Registrierung mit der TIB

939 views

Published on

Einführung für neue Kunden des TIB DOI-Services.

Published in: Services
  • Be the first to comment

Ihr Weg zur DOI-Registrierung mit der TIB

  1. 1. Frauke Ziedorn Ihr Weg zur DOI-Registrierung mit der TIB
  2. 2. 2 Datenzentrum Wissenschaftler Metadaten & URL Daten DOI Katalogdaten Workflow – DOI-Registrierung
  3. 3. 3 Welche Objekte bekommen DataCite-DOI? Im Fokus stehen Forschungsdaten aus akademischen, non-profit Einrichtungen (Datenzentren). Auch graue Literatur und Open Access Artikel von akademischen Herausgebern. Kriterien: • Qualität der Daten • Qualität der Metadaten • Dauerhaftigkeit des Angebots
  4. 4. 4 DOI-Bestandteile Jeder DOI-Name ist eine einzigartige Folge alphanumerischer Zeichen und besteht aus zwei Teilen: Präfix-Vergabe durch DataCite-Partner, Suffix-Vergabe durch Datenzentrum 4
  5. 5. 5 Suffix-Gestaltung • Beispiele: • Ursprungs-DOI: 10.1234/abc123 • DOI einer neuen Version: 10.1234/abc123.1 • DOI eines Teils: 10.1234/abc123/2 • Zugelassene Zeichen: A – Z . (Punkt) a – z - (Bindestrich) 0 – 9 _ (Unterstrich) : (Doppelpunkt) / (Schrägstrich) 5
  6. 6. 6 Metadata Store https://mds.datacite.org/ 6
  7. 7. 7 Testsystem https://test.datacite.org/mds/ 7
  8. 8. 8 DataCite-Metadata-Generator https://github.com/mpaluch/datacite-metadata-generator 8
  9. 9. 9 Das DataCite Metadaten Schema • Vorgabe der IDF, ein Mindestmaß an identifizierenden Metadaten vorzuhalten. • Aktuelle Version ist 3.0. • Ein Metadatenschema für die Verlinkung von Daten und anderen Objekten. • Disziplinübergreifend. • Auf Dublin Core basierend. • DOI-Namen des Schemas: • Dokumentation: doi:10.5438/0005 • Schema Definition: doi:10.5438/0006
  10. 10. 10 Das DataCite Metadaten Schema Pflichtfelder: • Identifier (mit type Attribut) • Creator (mit type und nameIdentifier Attributen) • Title (mit optionalem type Attribut) • Publisher • PublicationYear • Zitierung: Creator (PublicationYear): Title. Publisher. Identifier
  11. 11. 11 Das DataCite Metadaten Schema ‚Recommended‘ und Optionale Felder: • Subject (mit scheme Attribut) • Contributor (mit type und nameIdentifier Attributen) • Date (mit type Attribut) • Language • ResourceType (mit description Attribut) • AlternateIdentifier (mit type Attribut) • RelatedIdentifier (mit type und relationType Attributen) • Size • Format • Version • Rights • Description (mit type Attribut) • GeoLocation (mit point, box und place)
  12. 12. 12 Links I • http://mds.datacite.org Metadata Store Userinterface zum manuellen Registrieren von DOIs und Hochladen von Metadaten. • http://schema.datacite.org Zugang zu allen Versionen des DataCite Metadatenschemas, mit Dokumentation, Schema Definition und Beispielen. • http://search.datacite.org Suchmaschine für alle von DataCite gespeicherten Metadaten. • http://stats.datacite.org Statistiken zu Registrierungen und Aufrufen von DOI-Namen. • http://test.datacite.org Test-Umgebung der gesamten DataCite Infrastruktur. • https://github.com/mpaluch/datacite-metadata-generator Formular zur Erstellung von Metadaten
  13. 13. 13 Links II • http://www.tib-hannover.de/de/dienstleistungen/doi-service/ TIB DOI-Service • http://www.tib- hannover.de/fileadmin/informationsmaterial/flyer/TIB_DOI_Serv ice_DOKU_DT.pdf Dokumentation „Ihr Weg zur DOI-Registrierung“ • https://lists.tib.uni-hannover.de/mailman/listinfo/datacite- allusers DataCite AllUsers Liste - Austauschforum
  14. 14. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

×