Der WordPress Wolpertinger

730 views

Published on

Javascript von PHP aus ausführen

Published in: Internet
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
730
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
29
Actions
Shares
0
Downloads
2
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Der WordPress Wolpertinger

  1. 1. Der WordPress Wolpertinger JavaScript von PHP ausführen 16.04.2016, WordCamp Nürnberg Frank Staude < frank@staude.net >
  2. 2. Hallo! Frank Staude Email: frank@staude.net Twitter: @staude Webseite: www.staude.net GitHub: staude Co-Founder of WP Meetup Hannover Organizer of WP Meetup Nürnberg Mod @ german WordPress.org Supportforum Translation Contributor & Editor Speaker and Volunteer @ WordCamp Hamburg 2014 Speaker @ WordCamp Cologne 2015 Speaker @ WordCamp Berlin 2015 Co-Organizer @ WordCamp Nürnberg 2016 Co-Founder of adminpress.de
  3. 3. Agenda • Bestiarium • Monsterjagd • Das Monster zähmen • Domestizierung
  4. 4. Bestiarium Der Wolpertinger ist ein bayerisches Fabelwesen, dessen genauer Ursprung unklar ist. Im Grunde handelt es sich beim Wolpertinger um ein Mischwesen, wie sie bereits aus der Antike bekannt sind. Allerdings gab es kein festes Schema, das heißt, es wurden zum Beispiel Eichhörnchen mit Entenschnäbeln versehen oder Hasen mit Entenflügeln.
  5. 5. Bestiarium PHP (rekursives Akronym und Backronym für „PHP: Hypertext Preprocessor“, ursprünglich „Personal Home Page Tools“) ist eine Skriptsprache mit einer an C und Perl angelehnten Syntax, die hauptsächlich zur Erstellung dynamischer Webseiten oder Webanwendungen verwendet wird. PHP wird als freie Software unter der PHP-Lizenz verbreitet. PHP zeichnet sich durch breite Datenbankunterstützung und Internet- Protokolleinbindung sowie die Verfügbarkeit zahlreicher Funktionsbibliotheken aus.
  6. 6. Bestiarium V8 ist eine freie Implementierung der Skriptsprache ECMAScript (JavaScript) nach dem Standard ECMA-262. Sie wird vom Unternehmen Google Inc. unter einer BSD-Lizenz als freie Software veröffentlicht. Ausgeliefert wird sie als Teil des Webbrowsers Google Chrome, kann jedoch auch unabhängig davon verwendet werden.
  7. 7. Bestiarium PECL, die PHP Extension Community Library, früher auch „PHP Extension Code Library“. Ursprünglich ein Teil von PEAR, ist PECL inzwischen ein eigenständiges Projekt geworden. Die hier enthaltenen Erweiterungen sind in C programmiert. Das hat den Vorteil, dass sie natürlich deutlich schneller in der Ausführung sind und systemnäher arbeiten können. Allerdings bringt das auch den Nachteil mit sich, dass die Erweiterungen erst auf Ihrem Server kompiliert und eingebunden werden müssen, was nicht immer ganz unproblematisch ist.
  8. 8. Monsterjagd Es gibt auch nette Monster.
  9. 9. Monsterjagd
  10. 10. Monsterjagd cd /tmp # Install depot_tools first (needed for source checkout) git clone https://chromium.googlesource.com/chromium/tools/depot_tools.git export PATH=`pwd`/depot_tools:"$PATH" # Download v8 fetch v8 cd v8 # (optional) If you'd like to build a certain version: git checkout 4.9.385.28 gclient sync # use libicu of operating system export GYP_DEFINES="use_system_icu=1" # Build (with internal snapshots) export GYPFLAGS="-Dv8_use_external_startup_data=0" make native library=shared snapshot=on -j8 # Install to /usr sudo mkdir -p /usr/lib /usr/include sudo cp out/native/lib.target/lib*.so /usr/lib/ sudo cp -R include/* /usr/include echo -e "create /usr/lib/libv8_libplatform.anaddlib out/native/obj.target/tools/gyp/libv8_libplatform.ansavenend" | sudo ar -M
  11. 11. Monsterjagd
  12. 12. Monsterjagd
  13. 13. Monsterjagd cd /tmp git clone https://github.com/phpv8/v8js.git cd v8js phpize ./configure make make test sudo make install
  14. 14. Monsterjagd
  15. 15. Das Monster zähmen
  16. 16. Das Monster zähmen
  17. 17. Das Monster zähmen
  18. 18. Das Monster zähmen
  19. 19. Das Monster zähmen
  20. 20. Domestizierung
  21. 21. Domestizierung
  22. 22. Domestizierung Anwendungen / Diskussion
  23. 23. Danke für eure Aufmerksamkeit Jetzt kommen eure Fragen!

×