Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Erinnerung

609 views

Published on

Published in: Business, Technology
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Erinnerung

  1. 1. Erinnert Ihr Euch noch ??
  2. 2. Bereit für eine kleine Zeitreise ?
  3. 3. … In eine Zeit, als : <ul><li>eine Cola noch keine 3,80 € gekostet hat </li></ul><ul><li>es noch keine „gefühlte Inflation“ gab </li></ul><ul><li>man noch mit 100 Mark die Woche gut hinkam </li></ul><ul><li>auf Geldscheinen noch der Betrag in Worten stand </li></ul><ul><li>Geld noch ein Gesicht hatte </li></ul><ul><li>wir gedacht hätten… </li></ul>
  4. 4. … so was sei Spielgeld !
  5. 5. Tief durchatmen und die Rückenlehne in eine aufrechte Position bringen …
  6. 6. Da sind sie wieder … ... sahen die nicht sympathisch aus ?
  7. 7. … hab ich persönlich nie gesehn …
  8. 8. … damit wurden alle Witze vom 200DM-Schein unbrauchbar …
  9. 9. … wer mochte diese Frau nicht ?
  10. 10. … der machte noch was her ! Ich meine, mich zu erinnern, damit einmal vollgetank zu haben !!!
  11. 11. … schön grün – und man konnte damit locker essen gehen (probiert das mal mit 10 €)..
  12. 12. … sehr häufige Taschengeld- Darreichungsform…
  13. 13. … der Alptraum vieler Raucher vorm Automaten …
  14. 14. Geht’s noch ? Tränen wegwischen – es geht noch weiter !!
  15. 15. … die kannte ich nur aus dem „Tatort“ und „Aktenzeichen XY ungelöst“ … „ Wer Banknoten nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder verfälschte sich verschafft UND IN DEN VERKEHR BRINGT, wird mit einer Freiheitsstrafe nicht unter zwei Jahren bestraft.“ – stand auf allen
  16. 16. … nie gesehn ! – und wieso ist da überhaupt Gérard Depardieu drauf …
  17. 17. … das war „DER BLAUE“ – nur zu finden in den Brieftaschen meiner Eltern – ich hatte nie einen …
  18. 18. … die bekam man meistens am Geburtstag oder an Weihnachten zu Gesicht …
  19. 19. … die steckten hin und wieder in Schokoladentafeln, die man von Tanten bekam …
  20. 20. … ziemlich hässlich – aber immer sehr willkommen wenn Kirmes war … Die Beträge sahen eher wie PUNKTE aus… (Juhu wieder 10 Punkte gewonnen !)
  21. 21. … sehr hübscher kleiner Schein – Motiv: vermutlich Frau Heiermann …
  22. 22. … das nannte man damals „Bunt-Geld“ und es bewohnte hauptsächlich Spardosen …
  23. 23. … das war „Silber-Geld“ – bei mir schaffte es es nie bis zur Spardose…
  24. 24. … ein unwiederbringbares Gefühl so einen zu haben, oder besser noch – zu finden… Der „Heiermann“ ! „ Mit Fünf Mark sind Sie dabei !“
  25. 25. … das sind zwar 5 Mark, der Abgebildete war allerdings nicht der „Heiermann“… Nicht zu verwechseln mit dem !
  26. 26. … sowas gabs auch mal – kein Witz… (aus meinem persönlichen Besitz!)
  27. 27. PS: Der Tausender war nicht der Größte Schein !
  28. 28. Ich hoffe diese Präsentation hat euch gefallen und nicht all zu traurig gemacht …
  29. 29. Vielleicht kommen sie ja irgendwann wieder zurück …

×